Maine wird 10. Gerichtsstand für die Legalisierung ärztlich assistierten Selbstmord

Maine ist jetzt der neueste Stand zu ermöglichen, medizinisch assistierten Selbstmord, und die Befürworter glauben, dass es gibt viele weitere Staaten zu kommen

Maine wird 10. Gerichtsstand für die Legalisierung ärztlich assistierten Selbstmord

Maine ist jetzt der neueste Stand zu ermöglichen, medizinisch assistierten Selbstmord, und die Befürworter glauben, dass es gibt viele weitere Staaten zu kommen.

Demokratische Gov. Janet Mills unterzeichnet die Maine Gesetz am Mittwoch, und es wird in Kraft treten 90 Tage nach der staatlichen legislative session beendet, das voraussichtlich nächste Woche.

Die Associated Press berichtet, dass Mills' Genehmigung der Rechnung kam, nachdem zuvor hatte Sie gesagt, Sie sei sich unsicher, ob Sie unterzeichnen würde.

"Es ist meine Hoffnung, dass dieses Recht unter Wahrung des rechts auf persönliche Freiheit, sparsam eingesetzt werden", sagte Sie nach der Entscheidung, die Rechnung zu Unterschreiben, die AP berichtet.

ABC-NEWS-STAATEN MIT MEDIZINISCH ASSISTIERTEN SELBSTMORD

Es gibt sechs Staaten-Kalifornien, Colorado, Hawaii, Oregon, Vermont und Washington -, die derzeit über Sterbehilfe-Gesetze in Kraft, zusammen mit der District of Columbia. Montana hat ein Gerichtsurteil, das macht die suizidhilfe legal in den Staat, zwei Staaten-New Jersey, und jetzt Maine -- genehmigt haben solche Gesetze in diesem Jahr.

New Jersey Gesetz in Kraft treten wird, Aug. 1 und Maine wird voraussichtlich ab Mitte September.

(MEHR: New Jersey zu erlauben, unheilbar Kranken Patienten, Ihr Leben zu beenden)

"Die Geschwindigkeit, in der die Staaten beschließen, den Tod mit würde Gesetze nur beschleunigt hat," sagte Peg Sandeen, Geschäftsführer der Tod Mit Würde National Center.

"ich denke, dass es ein wachsendes Bewusstsein dafür, wie wichtig diese Gesetze sind, wie wirkungsvoll Sie sein können, in das Leben der Menschen," Sandeen sagte ABC News.

Marina Villeneuve/AP Maine Demokratische Gov. Janet Mills Zeichen eine Rechnung Mittwoch, 12. Juni 2019, in Ihrem Büro in Augusta, Maine, immer der achte Staat zu erlauben, unheilbar Kranken Menschen am Ende Ihres Lebens mit Medikamente verschrieben.

Sandeen ausdrücklich gesagt, dass "Nächstes Jahr" könnte ein "wirklich gutes Jahr" für den New York pass, ein solches Gesetz, wie es ist einer von zehn Staaten-darunter Arizona, Delaware, Indiana, Kansas, Iowa, Massachusetts, North Carolina, Rhode Island und Utah --, die derzeit über ein ähnliches Gesetz vor dem staatlichen Gesetzgeber.

Allerdings gibt es noch eine chance, die New York Pässe, die Medizinische Hilfe im Sterben-Act in diesem Jahr, da gibt es noch ein paar Tage in der staatlichen gesetzgebenden Sitzung, nach Corinne Carey, der campaign director in charge der New York und New Jersey Bemühungen des advocacy-Gruppe Compassion & Choices.

(MEHR: Brittany Maynard, Tod Mit Würde Verfechter, Endet Ihr Leben)

"ein Gesetzgeber, kann es scheinen, wie Sie warten, bis die nächste Legislaturperiode, wenn Sie wieder im Januar ist keine große Sache, werden Sie bekommen, um es im nächsten Jahr," Carey sagte ABC News. "Aber auf eine sterbende New Yorker, es könnte bedeuten, den Unterschied zwischen unerträglich leiden und den Frieden des Geistes zu wissen, dass Sie sterben einen friedlichen Tod."

Updated Date: 14 Juni 2019 01:15

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS