Junge in Ohio Mutter freigesprochen, der Tötung von Neugeborenen

Ein junger Ohio Mutter, die Staatsanwälte sagte, getötet und begraben Ihre unerwünschten Neugeborenen in Ihrem Hinterhof wurde freigesprochen, die von Juroren a

Junge in Ohio Mutter freigesprochen, der Tötung von Neugeborenen

Ein junger Ohio Mutter, die Staatsanwälte sagte, getötet und begraben Ihre unerwünschten Neugeborenen in Ihrem Hinterhof wurde freigesprochen, die von Juroren am Donnerstag.

Der Warren County Geschworene für vier Stunden vor der lossprechung 20-jährige Brooke Skylar Richardson verschärft Mord, unfreiwilliger Totschlag und Kind Gefährdung Gebühren.

Sie wurde für schuldig befunden, die Leiche zu missbrauchen.

Richardson begann zu Weinen, als Urteile wurden gelesen.

Warren County Richter Donald Oda II geplante Verurteilung für 11 Uhr Freitag auf den Missbrauch einer Leiche Gebühr. Es trägt eine potenzielle Strafe von bis zu einem Jahr im Gefängnis, aber als ein erste-Zeit-Täter, die Sie bekommen konnte, Bewährung.

Staatsanwälte behauptete, dass die high-school-cheerleader halten wollte Ihr "perfektes Leben." Sie sagte, Sie verbarg Ihre ungewollte Schwangerschaft und legte Ihr baby in Ihrer Familie, Hinterhof, im Mai 2017, innerhalb von Tagen von Ihrem senior prom.

zu Ihrer Verteidigung sagte, das baby, das Sie mit Namen "Annabelle" wurde tot geboren, und dass der teenager war traurig und erschrocken.

Die überreste gefunden wurden im Juli 2017 in Carlisle, einem Dorf etwa 40 Meilen (64 Kilometer) nördlich von Cincinnati.

Richardson konfrontiert, die das Leben im Gefängnis, wenn Sie verurteilt worden waren.

Ein Pathologe bezeugte der Anklage, dass Sie zu dem Schluss das baby starb von der "mörderischen Gewalt". Staatsanwälte, sagte Richardson hatte, suchte im internet nach "how to get rid von einem baby." Sie spielte video für die jury ein Polizei-interview, in dem Richardson sagte, das baby könnte sich bewegt haben und Geräusche gemacht.

Cincinnati Psychologe Stuart Bassman sagte: "Skylar wurde manipuliert", dass falsche Aussagen während der Verhöre. Er beschrieb Richardson als gefährdeten, unreifen Personen, deren abhängige Persönlichkeitsstörung macht Ihr bitte mit Autoritätspersonen, sogar bis zu dem Punkt, belastende Aussagen, die unwahr waren.

Julie Kraft, ein Staatsanwalt schlug vor, dass neben anderen gefallen zu wollen Behörden, Richardson ' s Wunsch, bitte, Ihrer Familie, Ihren Freund und die Angst, Sie aufzugeben, Sie könnte bewogen haben, Sie zu Begehen, extreme Handlungen.

Ihre Anwälte hatte Sie zweimal gebeten, verschieben Sie den Versuch, unter Berufung auf die Intensive Werbung, die Sie sagte, war, angeheizt durch die Staatsanwaltschaft. Aber Oda II verweigert Ihre Bewegungen.

Die Verhandlung zog tägliche Berichterstattung von Court TV und mindestens zwei nationalen TV-Netzwerk newsmagazines geplanten Geschichten auf Sie.

Der Fall hatte teilte die Menschen in Ihrem Dorf von rund 5.000 Menschen mit Facebook-Seiten gewidmet, und einige Kritiker versuchen zu erfassen die Richardson Familie kommen und gehen, um die post auf social media.

---

Associated Press Schriftsteller Dan Sewell trugen in Cincinnati.

Updated Date: 13 September 2019 01:29

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS