Island ist immer noch Verkauf von Palmöl trotz Versprechen

Supermarkt giant Island hat weiter zu verkaufen unter der eigenen Marke auch Produkte mit Palmöl trotz Verpfändung aufhören, also bis Ende 2018. Der Händler d

Island ist immer noch Verkauf von Palmöl trotz Versprechen

Supermarkt giant Island hat weiter zu verkaufen unter der eigenen Marke auch Produkte mit Palmöl trotz Verpfändung aufhören, also bis Ende 2018.

Der Händler das Versprechen gemacht hat, im letzten April, sagen Nachfrage nach dem öl, war verheerend Regenwälder in Asien.

Aber Island ist immer noch nicht verkauft und mehr als 600 Produkte online mit palm-öl oder-Fett, einschließlich der 28-Eigenmarken.

Island, sagte, es sei "erfüllt" seine Versprechen und nicht mehr aus der eigenen Marke auch Produkte mit Palmöl.

Es wurde Hinzugefügt, dass die Eigenmarken-Produkte, die noch verfügbar waren alte Lager, einschließlich gefrorene desserts und gefrorene Backwaren, die "offensichtlich haben eine längere Haltbarkeit als frische-und Tiefkühl-Linien".

Doch der BBC fand auch nicht gefrorene verderbliche Güter wie fairy Kuchen, hot cross buns und Marmeladentörtchen - alle mit Palmöl - zum Kauf online verfügbar. Ein Produkt, trug ein logo sagen, es war "neu".

Island, sagte: "Wenn es frische Lebensmittel auf unserer website, die gekennzeichnet ist als noch mit palm-öl, das ist ein website-Problem und unser team arbeiten schnell zu beheben."

Sie Bestand darauf, es gab keine Island-Handelsmarken frische items zur Verfügung, die noch enthalten Palmöl.

Da die BBC kontaktierte den Händler, eine Reihe von Produkten, die Palmöl gekennzeichnet wurden als "derzeit nicht verfügbar" auf der website.

Palm öl gebannt von Island Supermärkte Warnung von Palmöl Bedrohung für Primaten Ist Schönheit das töten der Tiere?

Island verbrachte Wochen sagen seine Kunden über soziale Medien, die es erreicht hat, das Ziel, während seiner website heißt das Unternehmen "sagt einfach Nein zu Palmöl".

In einigen Läden, einem Zeichentrick-Orang-Utan zu sehen im Supermarkt "Kein Palmöl" Werbe-Kampagne erscheint an den Kassen.

Noch vor dem Ende 2018, Island tweeted, einem Kunden zu sagen: "Es gibt kein Palmöl in unseren Eigenmarken-Produkten."

Es hat wiederholt diese Forderung auf soziale Medien mehrere Male da.

Wenn die BBC legte es auf Island, es war in der Tat noch palm-öl in seiner eigenen Produkte der Marke, er sagte, es jetzt erwartet, es werden nicht mehr Produkte zu kaufen, die mit palm-öl "innerhalb der nächsten paar Wochen".

Was hat Island Versprechen?

"Die Island-kein Palmöl-Versprechen ist, dass bis Ende 2018 sollen 100 Prozent der Supermarkt-eigenen label food Zeilen enthalten kein Palmöl, die Verringerung der Nachfrage nach Palmöl um mehr als 500 Tonnen pro Jahr."

Bild, Urheberrecht Island Bildunterschrift Ein angeblich "neues" Produkt mit Palmöl für den Verkauf auf dem Island-website am 23. Januar

John Sauven, executive director der environmental Wohltätigkeit, Greenpeace UK, sagte: "Wenn Sie haben noch alte Lagerbestände auf Ihre Regale, die Sie benötigen, zu machen, die klar an den Verbraucher zur Erfüllung der Versprechen, die Sie gemacht."

Im November, Island versucht zu laufen, ein Weihnachts-Anzeige - ursprünglich ein Kurzfilm von Greenpeace - erzählt die Geschichte eines Orang-Utan, dessen Haus zerstört worden durch die Abholzung verursacht durch Palmöl-Handel.

Aufgrund der britischen Gesetzgebung rund um das politische Botschaft im TV die Werbung wurde nie ausgestrahlt - doch der Supermarkt erhielt große Aufmerksamkeit und Lob von den Konsumenten online.

Bild, Urheberrecht PA/Greenpeace Bild Beschriftung Der Island/Greenpeace Anzeige beleuchtet die Auswirkungen der Palmöl-Produktion auf dem Planeten

Reaktion auf die news war Island immer noch den Verkauf von Produkten mit Palmöl, ein Sprecher der Verbraucherorganisation Ethical Consumer sagt: "Wenn das Ziel wurde verfehlt, es soll nun überarbeitet werden und das Unternehmen sollte transparent sein, wie Sie sich mit Problemen beschäftigen, Sie haben sich in Ihrer supply chain.

"Diese Transparenz hätte zwei positive Effekte: Erstens würde es pflegen, das Vertrauen der Kunden und zweitens könnte es helfen, andere Produzenten ähnliche Schwierigkeiten zu überwinden."

Island wurde die erste britische Supermarkt zu verkünden, die Entfernung von Palmöl aus seinen Produkten, wenn Sie die Versprechen im letzten Jahr.

Warum ist Palmöl umstritten? Bild-copyright AFP/ Image caption Palmöl-Anbau kann zur Zerstörung von Lebensräumen für Orang-Utans Palmöl-Produktion ist gesagt worden, die verantwortlich für rund 8% der weltweiten Entwaldung zwischen 1990 und 2008 Brennen große Flächen der Wälder, klare Bereiche, in denen ölpalmen angebaut werden können, wurde auch die Schuld für die hohen Stufen der Luftverschmutzung in Südostasien Palmöl ist in fast der Hälfte der Produkte im Lager UK und Supermärkten gefunden werden kann in der alles von shampoos, Kekse, sowie Biokraftstoffe, die Einige Experten sagen, dass Essen Palmöl ist ungesund, weil es Reich an gesättigten Fetten EU-Kennzeichnung Gesetze geändert wurden im Jahr 2014 so müssen die Produkte nun spezifisch aus, wenn Sie enthalten Palmöl
Updated Date: 23 Januar 2019 01:00

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS