Gewehr-toting Mann werfen 'Zündvorrichtung' auf EIS Gefangenenlager erschossen von der Polizei

Ein Mann, bewaffnet mit einem Gewehr, Fackeln und "Zündvorrichtung" an einen US Immigration and Customs Enforcement (ICE) Haft-center im US-Staat Washington w

Gewehr-toting Mann werfen 'Zündvorrichtung' auf EIS Gefangenenlager erschossen von der Polizei

Ein Mann, bewaffnet mit einem Gewehr, Fackeln und "Zündvorrichtung" an einen US Immigration and Customs Enforcement (ICE) Haft-center im US-Staat Washington wurde tödlich erschossen von der Polizei Samstag früh, sagten die Behörden.

Der unbekannte Mann war angeblich zu werfen beleuchtete Objekte im Gebäude Tacoma, North West Detention Center am Samstag, als er erschossen wurde, nach einer Konfrontation mit reagiert Offiziere, Tacoma Police Department sagte in einer Erklärung am Samstag.

Ein Arbeiter berichtete zunächst, dass ein Mann außerhalb der Einrichtung war bewaffnet mit einem Gewehr um 4 Uhr morgens in Tacoma sagte die Polizei.

Francois Duckett/AP FOTO:Polizei tötet Mann angeblich angreifenden Nord-West Detention Center. (MEHR: Trump bestätigt ICE raids gesetzt, für den Sonntag als Städte, befürwortet Klammer zu reagieren)

"Es wurde berichtet das Männchen werfen Brandsätze Geräte an das Gefangenenlager und dann unter Fahrzeuge auf dem Parkplatz," die Aussage sagte. "Ein Fahrzeug wurde in Brand gesetzt. Das Männchen versucht zu zünden, eine große Propan-tank und setzen Gebäude in Brand. Das Männchen warf fortgesetzt beleuchtete Objekte an den Gebäuden und Autos."

Interessierte in der Zuwanderung?

Hinzufügen Einwanderung als ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Einwanderung Nachrichten, video und Analyse von ABC News. Einwanderung Zinsen

die Ankunft auf der Szene, und suchen den Mann, "Offiziere rief Schüsse abgefeuert wurden", so der Tacoma Polizei-Anweisung. "Die Offiziere darauf hingewiesen, dass zusätzlich zu der Waffe, die er trug einen Ranzen und hatte Fackeln auf seine person."

(MEHR: Marriott, Choice hotels, die sagen, Sie würden nicht dazu dienen, Sie als Auffanglager nach der ICE-raids)

Polizei nicht sofort erkennen den Verstorbenen Mann, unter Berufung auf eine laufende Untersuchung.

Keiner der beteiligten Polizeibeamten bei dem Vorfall verletzt wurden. Sie wurden nicht identifiziert durch Namen, aber die Polizei sagte, dass die vier männlichen Offiziere beteiligt waren, platziert auf bezahlten Urlaub pro Abteilung Politik, nachdem ein Offizier beteiligt Schießen.

Die Beamtinnen sind: a 45-year-old, wer hat schon das Tacoma Police Department für 20 Jahre, ein 27-jähriger mit vier Jahren auf die Kraft, ein 28-jähriger mit einem Jahr als Tacoma Polizist und eine 24-jährige mit neun Monaten auf der Kraft.

Agenten des Bureau of Alcohol, Tabak und Schusswaffen (ATF) von der Seattle Bereich office reagierte auch auf die Szene, nach Beamten.

Updated Date: 14 Juli 2019 01:54

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS