Flybe wird wind-up-Unternehmen, wenn der Verkauf scheitert

Flybe hat davor gewarnt Aktionäre es wird die Liquidation des Unternehmens, wenn Sie nicht wieder ein Verkauf an ein Konsortium unter Führung von Virgin Atlanti

Flybe wird wind-up-Unternehmen, wenn der Verkauf scheitert

Flybe hat davor gewarnt Aktionäre es wird die Liquidation des Unternehmens, wenn Sie nicht wieder ein Verkauf an ein Konsortium unter Führung von Virgin Atlantic und Stobart ' Air.

Die Fluggesellschaft sagte, Fehler zu genehmigen, einen Verkauf würde bedeuten, Investoren unwahrscheinlich waren, um alles für Ihre Aktien.

Die Fluggesellschaft Vorstand vereinbart £2.2 m Verkauf zu Verbinden Airways group im letzten Monat, aber das Angebot muss der investor die Genehmigung bei einem treffen am 4. März.

Flybe anerkannt, das Angebot von 1 Cent pro Aktie "enttäuschend niedrig".

Aber er sagte, es war die einzige Rettung plan auf dem Tisch.

In einer Erklärung am Donnerstag, Flybe sagte: "Wenn die [Verkauf] Schema ist nicht genehmigt, der Flybe-Direktoren beabsichtigen, Maßnahmen zu ergreifen, um wind-up-Unternehmen und Aktionären sind, erhalten Sie wahrscheinlich keinen Wert für Ihre Anteile an Flybe."

mit Sitz in Exeter, Flybe führt über acht Millionen Passagiere jährlich, die von Flughäfen wie Southampton, Cardiff und Aberdeen, Großbritannien und Europa.

Sie legte sich bis zum Verkauf im November letzten Jahres, nach einer Gewinn-Warnung des vorherigen Monats.

'gute Ratschläge'

Flybe sagte, es war "behindert durch die herausfordernden Marktumfeld".

"die Laufenden Brennstoff-und Währungseinflüsse präsentiert besonders heftigen Gegenwind für Flybe-ebenso wie die rasche und signifikante Straffung Flybe Liquidität von der Karte Erwerber Markt."

darüber hinaus hieß es, die "Allgemeine wirtschaftliche Aussichten und Bedingungen beeinflusst hatte das Geschäft führt zu einer weiteren Schwächung der Nachfrage durch die Verbraucher, Auswirkungen auf cash, Umsatz und Gewinn negativ".

Es stimmte zu verkaufen, die Muttergesellschaft zu Verbinden, am 11. Januar.

Doch am 15 Januar, zu vermeiden, die airline geht in die Verwaltung der Flybe-board in einem separaten Vertrag zu verkaufen, die operativen Tochtergesellschaften - die Fluggesellschaft und die website - Verbindung Airways für £2.8 m.

der Verkauf wird voraussichtlich konkurrierten um 22 Februar, und erfordert nicht die Zustimmung der Aktionäre.

Sobald Sie vollständig ist, jedoch die übergeordneten Unternehmen keine Tochtergesellschaften oder andere Vermögenswerte als Geld aus dem Verkauf des Anlagevermögens. Die Direktoren sagte, es sei nicht zu erwarten, dass nach einem treffen Kosten es werden "alle übrigen Mittel zur Ausschüttung an die Flybe-Aktionäre".

Der Direktoren, sagte, als ein Ergebnis, wenn die Aktionäre nicht genehmigen, die anfängliche Verkauf der Muttergesellschaft, Sie würde wind das Geschäft.

Deshalb die Direktoren sagten, dass Sie "dringend" geraten, Flybe Aktionäre Stimmen dem Verkauf der Muttergesellschaft, um zu erhalten überhaupt kein Geld.

Updated Date: 08 Februar 2019 02:32

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS