Fahrer erleidet 'plötzlichen Herztod' vor der Schule bus-Absturz, der Verletzte Schüler

Ein Mann in Mississippi erlitt einen medizinischen Notfall vor der Schule bus, er fuhr, stürzte, hinterließ mehrere Kinder verletzt auf einem Mississippi-Autoba

Fahrer erleidet 'plötzlichen Herztod' vor der Schule bus-Absturz, der Verletzte Schüler

Ein Mann in Mississippi erlitt einen medizinischen Notfall vor der Schule bus, er fuhr, stürzte, hinterließ mehrere Kinder verletzt auf einem Mississippi-Autobahn, nach Behörden.

Die Kinder waren auf dem Weg zum Klassen Dienstag morgen in Benton County, wenn der bus rollte mehrere Male, bevor Sie Umkippen und landen in einem Graben an der Autobahn 72, Mississippi Highway Patrol sagte.

(MEHR: Treiber geladen, die mit rücksichtslosen Totschlag in Absturz in der Schule-bus-Haltestelle, die Sie getötet eineiigen Zwillings-Brüder und Schwester)

"Kurz vor 8:30 Uhr heute morgen erhielten wir die Mitteilung, dass wir immer mehrere Verletzte Kinder aus einem bus-crash down in Mississippi. Wir haben bislang acht Kinder und vier von denen, die von air ambulance, zwei von Boden Krankenwagen, und zwei durch PKW, wurden gebracht, die von Ihren Eltern. Sie haben alle gesehen, bewertet und geprüft, und wir sind derzeit die Behandlung Ihrer Verletzungen", sagte trauma medical director Regan Williams bei einer Pressekonferenz am Dienstag in Le Bonheur Children ' s Hospital.

Thomas Wells/Das Northeast Mississippi Daily Journal über AP Wrecker Mannschaften inspizieren den Schaden Benton County School bus, die involviert war in Wrack entlang der US Highway 72 in der Nähe von Nussbaum, Miss., Sept. 10, 2019.

Williams sagte, dass es vier waren, wird auch eine Aufnahme in die Klinik und wurden als ernst, aber nicht kritisch.

"Die anderen vier haben sehr geringe oder keine Unfälle und wird wahrscheinlich gehen Sie heute nach Hause", sagte Williams.

Mississippi Highway Patrol sagte, die acht Schülerinnen und Schüler waren im Alter von 7-13.

"Der Fahrer wurde am Tatort für tot," Cpl. Jason Roe, sagte während einer Pressekonferenz.

Benton County coroner Larry Hobson sagte ABC News die offizielle Todesursache der bus-Treiber ist der "plötzliche Herztod." Hobson, sagte der Fahrer, "umklammerte seine Brust und sackte über", so die Schülerinnen und Schüler auf den bus.

Hobson und Mississippi Highway Patrol identifiziert, der Busfahrer, wie die 63-jährige William Chester Cole. Keine Obduktion durchgeführt wird, nach Hobson.

Thomas Wells/Das Northeast Mississippi Daily Journal über AP Wrecker Besatzungen arbeiten auf einem Benton County School bus, die involviert war in Wrack entlang der US Highway 72 in der Nähe von Nussbaum, Miss., Sept. 10, 2019.

Williams sagte, dass keines der Kinder hatte nach dem Auswerfen aus dem bus, aber Sie würden erlitten Ihre Verletzungen aus prallte in der Nähe des Fahrzeugs beim crash.

David Lloyd sagte, dass seine Tochter, eine achte Jahrgangsstufe, hatte einen gebrochenen Knöchel, Bein und Kiefer würde aber trotzdem überleben.

(MEHR: 3 tote, darunter ein student athlet, der durch eine angebliche "Fahrer betrunken" in Oklahoma: Superintendent)

"Nur ein wenig am Boden zerstört, aber zumindest der gute Herr war mit jedem, und hatte Ihre Hände auf jeder" Lloyd sagte ABC News affiliate WATN-TV. "Nur halten Sie alle in Gedanken und gebeten."

Superintendent Steve Bostick sagte, dass Cole gearbeitet hatten, für den Schulbezirk für etwa fünf Jahre.

"Er ist einer der zuverlässigsten Fahrer, die wir haben, in der Gegend und wie ich schon sagte, er ist ein sehr hart arbeitender Mann," Bostick gesagt, WATV-TV. "Tut mir Leid, dass dies passiert. Ich geben Sie meine Grüße an die Familie."

Updated Date: 11 September 2019 01:28

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS