FEMA-Beamter angeklagt, Bestechung, Betrug nach dem Hurrikan Maria in Puerto Rico

Ein ehemaliger top-Federal Emergency Management Agency offizielle beauftragt, mit der Wiederherstellung der macht, um eine verwüstete Puerto Rico nach dem Hurri

FEMA-Beamter angeklagt, Bestechung, Betrug nach dem Hurrikan Maria in Puerto Rico

Ein ehemaliger top-Federal Emergency Management Agency offizielle beauftragt, mit der Wiederherstellung der macht, um eine verwüstete Puerto Rico nach dem Hurrikan Maria verhaftet Katastrophe Betrug Gebühren für angeblich Bestechungsgeldern von der Präsident des Unternehmens hatte, erhielt mehr als $1.8 Milliarden in den Verträgen zur Durchführung der Infrastruktur-Reparaturen auf der Insel. Sie war unter den drei Personen verhaftet, die in Verbindung mit Betrug Dienstag.

Ahsha Tribble, der ehemalige FEMA stellvertretender regional administrator zugewiesen Puerto Rico; Donald Ellison, der ehemalige Präsident von Cobra Übernahmen; und der ehemalige FEMA-Mitarbeiterin Jovanda Patterson waren alle geladen, die mit sucht zu betrügen den Vereinigten Staaten in einem 15-count Anklage, die von einer großen anti-Korruptions-Untersuchung durch das Department of Homeland Security, dem Office of Inspector General und das FBI.

(GRÖßER: Trump fordert Puerto Rico 'einer der korruptesten Orte auf der Erde')

Tribble ist angeblich entwickelt haben, eine persönliche Beziehung mit Ellison nach seinem Unternehmen sicherte sich einen Vertrag zur Durchführung der Wiederherstellung nach Marias Land. Tribble begann die Entgegennahme von Geschenken, enthalten verwenden Sie eine persönliche Hubschrauber -, Flug -, Unterhaltungs-Kosten und nutzen von Ellison ' s persönliche Kreditkarten, nach dem Department of Justice.

"Diese Angeklagten kamen in Puerto Rico angeblich helfen mit, die Verwüstungen erlitten wir von Hurricane Maria. Sie beschloss, um die Vorteile der Zustand des Stromnetzes, sich selbst zu bereichern auf Kosten unserer leiden", Rosa Emilia Rodriguez, die United States attorney für Puerto Rico, sagte auf einer Pressekonferenz.

Nicholas Kamm/AFP/ Präsident Donald Trump erhält eine Einweisung in die Federal Emergency Management Administration (FEMA) auf Orkan Dorian in Washington, DC, on Sept. 1, 2019.

Interessierte in Puerto Rico?

Hinzufügen Puerto Rico als ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Puerto Rico news, video und Analyse von ABC News. Puerto Rico Zinsen

Nach Gericht eingereichten Unterlagen, die Staatsanwälte behaupten, dass die Geschenke beeinflusst Tribble in Ihrer amtlichen Stellung zu profitieren Cobra Verträge und bereichern sich selbst und Ellison. Patterson, der angeheuert wurde, die von Ellison zur Arbeit in einem Cobra-Beteiligungsgesellschaft, ist ebenfalls angeklagt, gegen Interessenkonflikte Gesetze durch die Teilnahme an einem Anbieter an der Ausschreibung Teil, profitierte Cobra, während Sie war noch ein FEMA-Mitarbeiter und bei der Einstellung.

Die Bestechungsvorwürfe gegen ein senior-administration-Beamter kommen als Präsident Donald Trump hat wiederholt gezielte Puerto Ricos Regierung als bastion von Korruption und Misswirtschaft in dem Orkan Maria.

Der Puerto Rico Electric Power Authority, sagte in einer Erklärung, dass Sie die Zusammenarbeit mit den Bundesbehörden.

"PREPA bitten zu einem treffen mit FEMA-Beamten zu bestimmen, die nächsten Schritte vorwärts, nachdem Vorwürfe gegen die Agentur gekommen, um Licht, das Sie waren verantwortlich für den Prozess der Wiederherstellung des elektrischen system nach dem Hurrikan Maria," der Stadtwerke sagte.

Carlos Giusti/AP, Datei In diesem Oktober. 5, 2017-Datei Foto, Department of Homeland Security-Personal liefern, versorgt Santa Ana Anwohner in der Nachmahd von Hurrikan Maria in Guayama, Puerto Rico.

Jose Ortiz Vazquez, PREPA executive director, sagte, dass die macht, Autorität storniert den Vertrag mit Cobra ab März 2019 nach “Unregelmäßigkeiten" über die recovery-Prozess deutlich wurde. Cobra war fällig $1,9 Milliarden, sondern hatte nur bezahlt $1,1 Milliarden per 31.

Ein FEMA-Sprecher sagte ABC News am Dienstag, dass die Agentur "vollständig kooperiert" mit der Untersuchung, aber lehnte eine Stellungnahme auf bestimmte Personalangelegenheiten.

"FEMA-mission ist zu helfen, das amerikanische Volk vor, während und nach Katastrophen und unsere mission kann nur erreicht werden, durch die Aufrechterhaltung des Vertrauens der öffentlichkeit und das Vertrauen der Menschen, denen wir dienen," der Sprecher sagte. "Als solche, die Agentur nimmt Vorwürfe von Fehlverhalten von Mitarbeitern sehr ernst und hält sich alle Mitarbeiter an die höchsten ethischen standards-dass Sie zum Schutz staatlicher Ressourcen und öffentlichen Dienst über den privaten Gewinn in alles, was Sie tun."

Puerto Rico Gov. Wanda Vazquez nannte die Vorwürfe "verwerflich und skandalös."

(MEHR: San Juan Bürgermeister feuert zurück, nachdem Trump tweet über Hilfe, Puerto Rico)

"zu Wissen, dass die Bundesregierung der Beamten betrogen Puerto Rico, in diesem Fall die FEMA und die privaten Unternehmen COBRA, im laden zu helfen, unsere Insel ist die Wiederherstellung der elektrischen Anlage, ist von großer Traurigkeit," Vazquez sagte in einer Erklärung. "Diese Menschen, nach dem Vorwurf, missbraucht und ausgenutzt von der Notwendigkeit und den Schmerz, Puerto Rico konfrontiert, die nach der passage des Hurrikans Maria. Wir Vorwurf der Korruption, wo immer es herkommt, und es ist der Grund, warum wir jeden Tag zur Arbeit zu stärken, die Maßnahmen zu identifizieren, die mögliche Verhaltensweisen in dieser Art suchen, nutzen von der Notwendigkeit und den Schmerz eines Menschen."

ABC News erreicht hat, um Anwälte für alle drei Angeklagten, aber nicht sofort eine Antwort zu erhalten.

Updated Date: 11 September 2019 01:35

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS