FBI sieht keine motive für Vegas Massenerschießungen

Ein high-stakes-Spieler, hagelte es einen Hagel von Schüssen, tötete 58 Menschen aus seiner Hochhaus-Kasino-suite in Las Vegas wollte Infamie und Massenvernicht

FBI sieht keine motive für Vegas Massenerschießungen

Ein high-stakes-Spieler, hagelte es einen Hagel von Schüssen, tötete 58 Menschen aus seiner Hochhaus-Kasino-suite in Las Vegas wollte Infamie und Massenvernichtungswaffen, das FBI sagte der Associated Press am Dienstag, aber nahmen, was Motiv könnte die Strecke hinaus zu seinem Grab.

"Es war nicht etwa MGM, Mandalay Bay oder einem bestimmten casino oder Spielstätte," sagte Aaron Rouse, der special agent in charge des FBI in Las Vegas office. "Es war alles über das tun, die maximale Menge an Schaden und ihn erhalten einige form der Schande."

Rouse, sagt Stephen Fahrerlager allein gehandelt, als er geplant und durchgeführt den Angriff. Der 64-jährige tödlich sich selbst erschossen, nach dem öffnen Feuer aus seiner hotel-suite.

Rouse sagt, der Grund für Paddock toben, bleibt ein Rätsel, nach Monaten der Studie von Agenten-und Verhaltens-Spezialisten. Fast 900 Menschen wurden verletzt, als die Oct. 1, 2017, Angriff auf ein outdoor-country-Musik-Konzert.

Paddock, 64, war ein pensionierter post-service-Mitarbeiter, Steuerberater und Immobilien-investor, der im Besitz Mietwohnungen und Häuser in Reno und in ein retirement community mehr als eine Stunde Autofahrt von Las Vegas, statt eine private pilot ' s license und gerne zocken Zehntausende von Dollar zu einem Zeitpunkt, zu spielen high-stakes-video-poker.

Interessierte in Las Vegas Shooting?

Add-Las Vegas-Aufnahme, die ein Interesse an bleiben Sie up to date über die neuesten Las Vegas Shooting news -, video -, und Analyse von ABC News. Las Vegas Shooting Zinsen

Seine Bankräuber Vater war einmal auf der FBI Most Wanted-Liste. Sein jüngerer Bruder, Eric Fahrerlager, nannte ihn den "König der microaggression" — narzisstische -, detail-orientiert und vielleicht gelangweilt genug Leben, um einen Angriff zu planen, würde machen ihn berühmt.

Seine ex-Frau sagte Ermittler, dass er wuchs mit einer Alleinerziehenden Mutter in einer finanziell instabilen Hause, und er fühlte die Notwendigkeit zur Selbständigkeit.

die Polizei charakterisiert ihn als ein Einzelgänger mit keinen religiösen oder politischen Zugehörigkeit, begann Horten Waffen, die etwa ein Jahr vor dem Angriff, verbrachte mehr als $1,5 Millionen in den zwei Jahren vor dem shooting und distanzierte sich von seiner Freundin und Familie.

Er schickte seine Freundin Marilou Danley zu besuchen, Ihre Familie in den Philippinen zwei Wochen vor dem Angriff und WLAN-Ihre 150.000 US-Dollar während Sie dort war. Danley, ein ehemaliger casino-Arbeiter in Reno, kehrte in die USA nach den Dreharbeiten und erzählte den Behörden, das Fahrerlager hatte sich beschwert, dass er krank war und dass die ärzte ihm gesagt, er hatte ein "chemisches Ungleichgewicht", und konnte ihm nicht helfen.

Danley, wer katholisch ist, sagte Ermittler, dass Paddock-oft zu Ihr gesagt, "Dein Gott liebt mich nicht."

Ein Reno Autoverkäufer erzählte der Polizei, dass in den Monaten vor den Dreharbeiten im Fahrerlager sagte ihm, er war depressiv und hatte Beziehung Probleme, und sein Arzt bot ihm ein Antidepressivum, aber er sagte der Polizei, dass Paddock würde akzeptieren nur ein Rezept für Angst-Medikamente.

Noch Paddock-Glücksspiel Gewohnheiten machten ihn zu einem begehrten casino-Gönner. Mandalay Bay-Mitarbeiter bereitwillig lassen Sie ihn über ein service-Aufzug, der mehrere Koffer $590-pro-Nacht-suite, er hatte schon kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Behörden sagten, er fragte nach dem Zimmer, die hatten einen eindrucksvollen Blick auf den Strip und die Route 91 Harvest Festival-Konzert-Gelände über die Straße.

Die Nacht des Massakers, Paddock entlassen mehr als 1.000 Runden mit einer assault-Stil Gewehre in 11 Minuten in der Menge von 22.000 country-Musik-fans. Die meisten der Gewehre waren ausgestattet mit rapid-fire "bump stock" Geräten und hoher Kapazität Zeitschriften. Einige hatten Zweibein Klammern und Zielfernrohre. Behörden, sagte Paddock-Waffen hatten, wurden legal erworben.

Las Vegas Polizei schlossen Ihre Untersuchung im August letzten Jahres, und Clark County Sheriff Joe Lombardo erklärt die Arbeit der Polizei beendet, nachdem Hunderte von interviews und tausenden von Stunden, die investigative Arbeit. Lombardo geschworen nie wieder zu sprechen Paddock-Namen in der öffentlichkeit.

Ein gesonderter Bericht veröffentlicht im August mit der Federal Emergency Management Agency gefunden, dass die Kommunikation wurden knurrte, während und nach den Dreharbeiten. Er sagte der Polizei, Feuer und medizinische Responder waren überwältigt von 911 Anrufe, falsche Berichte von anderen shootings in Las Vegas casinos, und die Zahl der Opfer.

Hotel-Sicherheit-video-und-Polizisten-Körper-Kamera-Aufnahmen der öffentlichkeit zugänglich gemacht unter dem Gericht, um in einem öffentlichen Aufzeichnungen Klage von Medien, einschließlich AP zeigte der Polizei mit Sprengstoff zu sprengen durch die Tür des 32nd-Etage, hotel-suite, wo Fahrerlager wurde tot von einem selbst zugefügten Schusswunde. Das Clark County coroner ausgeschlossen sein Tod ein Selbstmord.

Fahrerlager Links nicht beachten, die eine Erklärung.

Die Bände der Polizei-Materialien, darunter auch schriftliche Berichte und Zeugenaussagen zur Verfügung gestellt Einblicke in Schrecken, Heldentum und herzzerreißenden drama. Sie hat nicht ein Motiv für Paddock-Aktionen.

Updated Date: 29 Januar 2019 01:43

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS