Die Barclays-Chefs bezahlt Katar geheime Gebühren'

Senior Barclays-Banker bezahlt Katar £322m im geheimen Gebühren, die während der Finanzkrise im Gegenzug für das Rettungspaket Fonds, hörte ein Gericht am Mittw

Die Barclays-Chefs bezahlt Katar geheime Gebühren'

Senior Barclays-Banker bezahlt Katar £322m im geheimen Gebühren, die während der Finanzkrise im Gegenzug für das Rettungspaket Fonds, hörte ein Gericht am Mittwoch.

Das Verfahren gegen vier ehemalige Führungskräfte eingereicht wurde durch das Serious Fraud Office über Barclays £11.8 Mrd-Rettungsschirm.

Die bank vermieden, die britische Regierung Rettungsaktion im Jahr 2008 durch die Beschaffung von Mitteln aus dem Nahen Osten Investoren.

Die Führungskräfte sind beauftragt, Verschwörung, Betrug zu Begehen. Alle vier haben auf nicht schuldig plädiert.

Die Angeklagten John Varley, der bank, der ehemalige Chef investment-banking executive Roger Jenkins; Thomas Kalaris, Leiter der bank, wealth-management-Geschäft; und Richard Eid, ehemalige European Head of Financial Institutions Group bei der der Kreditgeber die investment bank.

Die Studie wird erwartet, um zu dauern von vier bis sechs Monaten. Die vier Angeklagten wurden alle gegen Kaution freigelassen.

Warum vier ehemalige Barclays-Führungskräfte auf dem Prüfstand?

Bei der Eröffnung der Verhandlung, Staatsanwalt Edward Brown sagte, Southwark Crown Court, dass während der Finanzkrise, Barclays und andere Banken wurden "unter manchmal extremen Druck zu erhöhen, weiteres Kapital".

Er sagte Barclays sei "sehr besorgt" zu vermeiden, akzeptieren, die die britische Regierung Geld, in dem glauben, dieser würde es unter stärkere Kontrolle und Beobachtung durch die Behörden.

Er fügte hinzu: "Es ist keine übertreibung zu sagen, dass Barclays Zukunft als unabhängige bank war in Gefahr, die im September und Oktober 2008."

Herr Braun sagte Barclays erhielt etwa £4bn in Investitionen der Qatar Investment Authority und der Qatar Holding im Jahr 2008.

Im Austausch, sagte er, die bank gezahlten Gebühren zu Katar, von denen einige zusätzliche Provisionen, die ausgeblendet wurden, in zwei Vereinbarungen beschrieben, die als Beratungs-Service-Vereinbarungen.

Diese waren mehr als das doppelte der Gebühren zu anderen Investoren in der bank, die er sagte, "zeigt, dass die Katarer fuhr einen hart verhandeln".

Während andere mehr junior Banker haben es versucht und sogar eingesperrt in unzusammenhängenden Fällen für Ihre Teile in der Finanzkrise von 2007-08, dies ist das erste mal das Strafverfahren gegen Führungskräfte gebracht worden.

Die Studie weiter.

Updated Date: 23 Januar 2019 01:18

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS