Brexit Zweifel zu verlassen Unternehmen 'hung out to dry

britischen Unternehmen haben beschuldigte die Regierung, so dass Sie "hung out to dry" im Falle eines no-deal Austreten. Mit weniger als 50 Tage bis 29 März

Brexit Zweifel zu verlassen Unternehmen 'hung out to dry

britischen Unternehmen haben beschuldigte die Regierung, so dass Sie "hung out to dry" im Falle eines no-deal Austreten.

Mit weniger als 50 Tage bis 29 März, wenn die UK zurückzuführen ist, die EU zu verlassen, die British Chambers of Commerce (BCC), sagt die 20 wichtigsten Fragen, die ungelöst bleiben.

Wie bewegen sich Facharbeiter zwischen Großbritannien und der EU, die Regeln zu befolgen, und welche trade-Angebote im Ort sind alle noch unbekannt ist, der BCC sagt.

Die Regierung sagte, es konzentrierte sich auf die erste Genehmigung für seine Brexit Angebot.

"Der beste Weg, um Ihre Unterstützung für unsere Wirtschaft, Arbeitsplätze und Sicherheit bieten für Unternehmen und Privatpersonen, wie wir es verlassen ist, Sie zu unterstützen, haben wir mit der EU vereinbart.

"Wir konzentrieren uns auf die Sicherung der notwendigen änderungen, um sicherzustellen, der deal geht durch das Parlament," ein Regierungssprecher sagte.

Brexit: Was könnte als Nächstes passieren? Brexit: Eine wirklich einfache Anleitung

Theresa May sucht derzeit änderungen an Ihrem Austreten deal mit der EU, nachdem es wurde mit Nachdruck abgelehnt, im letzten Monat, in der größten Niederlage, die jemals für einen amtierenden Regierung.

Der Ministerpräsident braucht, um ein Geschäft vom Parlament genehmigt vom 29. März um zu vermeiden, ein no-deal-britischer EU-Austritt, in welchem Falle die britischen Standardwerte World Trade Organisation Regeln.

die Labour warf Ihr vor, "zynisch" läuft die Uhr. Sie behauptet, Frau Mai ist in Planung verzögern die endgültige, verbindliche Abstimmung über den Rücktritt umzugehen, Sie hat mit der EU vereinbart, bis zum allerletzten moment, so dass MPs wird vor einer schwierigen Entscheidung zwischen Ihrem Angebot und kein Angebot.

', Stickigen Investitionen "

BCC vertritt Tausende von Unternehmen - sagt, seine Mitglieder sind "äußerst besorgt", dass die UK ist nicht auf alle Eventualitäten vorbereitet.

Der business-lobby-Gruppe warnte auch, dass der Mangel an Klarheit über das, was geschehen wird, bereits "im Keim erstickt Investitionen und Wachstum".

"Es ist eine sehr Reale Gefahr, dass ein Mangel an klaren, verlässlichen Informationen aus der Regierung verlassen Unternehmen, Ihren Menschen und Ihren Gemeinschaften zum trocknen ausgehängt", sagte BCC-Generaldirektor Adam Marshall.

Herr sagte Marshall Firmen, die noch "im Dunkeln" über wichtige Themen wie Verträge und Zölle.

"die Unternehmen müssen Antworten können Sie als Grundlage für Entscheidungen, egal das Ergebnis," fügte er hinzu.

Bild, Urheberrecht PA Bild Beschriftung Der Gouverneur der Bank von England forderte MPs zu lösen die aktuelle Brexit Sackgasse

Der BCC hat veröffentlicht die Liste der 20 Fragen die Unternehmen beantwortet haben möchten. Sie gehören, ob Unternehmen in der Lage zu Fliegen von Personen und Gütern zwischen Großbritannien und der EU nach dem Ende von März, und ob es irgendwelche Einfuhrzölle.

Die business group s Warnung kommt, nachdem Bank of England Gouverneur Mark Carney zuvor drängte die Abgeordneten, um zu lösen die aktuelle Brexit Sackgasse.

Herr Carney gewarnt, eine no-deal-britischer EU-Austritt wäre ein "ökonomischer Schock" zu einer Zeit, als Chinas Wirtschaft verlangsamt und Handel, die Spannungen steigen.

"Es ist im Interesse aller, die wohl überall", dass ein Brexit Lösung gefunden wird, sagte er.

Anfang dieser Woche offizielle zahlen zeigten, dass die britische Wirtschaft ausgedehnt hatte, auf die niedrigste jährliche rate seit sechs Jahren im letzten Jahr, mit vielen ökonomen die Schuld britischer EU-Austritt für die Verlangsamung.

Updated Date: 13 Februar 2019 00:48

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS