Barry Tauchen Golf-Küste, aber zunächst erspart New Orleans

Geschwächt, aber immer noch potent, Barry überschwemmt die Küste des Golfs schien aber unwahrscheinlich, dass Flutkatastrophe in New Orleans, wie es weiter lang

Barry Tauchen Golf-Küste, aber zunächst erspart New Orleans

Geschwächt, aber immer noch potent, Barry überschwemmt die Küste des Golfs schien aber unwahrscheinlich, dass Flutkatastrophe in New Orleans, wie es weiter langsam Voraus.

Noch, Gov. John Bel Edwards am Samstagabend forderte die Bewohner über south Louisiana zu bleiben "wachsam" Warnung, dass Barry noch könnte zu katastrophalen überschwemmungen über eine weite Strecke von der Golfküste über Nacht.

"Dieser Sturm hat noch einen langen Weg zu gehen, bevor es verlässt diesen Zustand," sagte Edwards. "Lassen Sie sich nicht Ihre Wache nach unten."

New Orleans gewesen war verspannt für schwere Regenfälle am Samstag, aber stattdessen hatte intermittierende bands moderate Duschen und gelegentlichem Sonnenschein.

Obwohl Barry weiterhin dump Regen am ganzen Wochenende, Meteorologen herabgestuft Niederschlag Schätzungen der Stadt bis Sonntag zwischen 2 bis 4 Zoll (5 bis 10 Zentimeter). Prognostiker hatten früher gesagt, in New Orleans erhalten könnte bis zu 20 Zoll (50 Zentimeter) der Regen, Bedenken Sie, dass Wasser Pumpen gestärkt nach dem Hurrikan Katrina wäre überfordert.

National Weather Service forecaster Robert Ricks, warnte jedoch, dass es zu früh war zu sagen, dass New Orleans war im klar. "Wir sind dabei, die (halbwegs) mark der marathon jetzt", sagte er Samstag Abend. Schwere Regenfälle vor dem Sturm sein würde, konzentrierte übernachtung in einem weiten Bereich rund um Lafayette, sagte er. Die Stadt liegt etwa 120 Meilen (193 Kilometer) westlich von New Orleans.

am Späten Samstagabend, waren die Behörden versuchen zu retten, eine Familie von fünf, die gefangen wurde durch Hochwasser im Süden von Louisiana Stadt von Franklin, nach KTBS-TV . Die Nationalgarde musste halt seine erste Rettungsaktion, denn die Gewässer waren zu hoch, um sicher zu erreichen, das Haus der Familie. Franklin ist etwa 40 Meilen (64 Kilometer) südöstlich von Lafayette.

In anderen teilen von Louisiana am Samstag, Barry überflutete Autobahnen, die Menschen dazu gezwungen zu klettern, um Dächer und kippte heavy rain, da es landfall in der Nähe von Intracoastal City, etwa 160 Meilen (257 km) westlich von New Orleans. Regengüsse auch festgezurrt Küste von Alabama und Mississippi.

Nach kurz zu einem Kategorie 1 Hurrikan, das system geschwächt zu einem tropischen Sturm, dem National Hurricane Center sagte. Durch die am späten Samstagabend, seine maximale anhaltende Winde gefallen zu 50 mph (80 km / h).

In Mandeville, eine Stadt an der Nordküste des Lake Pontchartrain, der gegenüber von New Orleans, Sturmflut und abgehackt Gewässer schickte Wellen schieben über den Deich und in die umliegenden Gemeinden. Dutzende von Menschen wateten durch kniehohes Wasser, um einen Blick auf die brandung.

Etwa einen block entfernt, mit Wasser bedeckte Lisa Keiffer den Vorgarten und die Straße vor Ihrem Haus. Es war nicht in Gefahr zu gehen in das Haus, wo Keiffer lebt seit 22 Jahren, aber Sie war besorgt um Ihr Geschäft in der Nähe. Sie und Ihr Mann selbst Die Candy-Bank — ein Süßigkeiten-laden ein paar blocks entfernt in der lakefront Gemeinschaft mit hausgemachten fudge, Gläser gefüllt mit Gummibärchen, Schokolade überzogene espresso-Bohnen und andere Süßigkeiten.

Früher Samstag, der See, das Wasser Läppen an der Tür, zwingen Sie und Ihren Mann zu klettern, um heben Sie alles vom Boden auf.

"das problem mit Der sich langsam bewegenden Sturm-oder sogar Tropische Stürme in dieser Gegend ist, dass es unvorhersehbar", sagte Sie. "Es ist sehr anstrengend, weil Sie nicht wissen, wenn du gehst zur Flut, so dass Sie alle gehen durch die Mühe der Kommissionierung Dinge, heben Dinge, Dinge bewegen, und dann sieht es aus wie es nicht die Flut, und dann 10 Minuten später sieht es aus wie es überfluten."

an anderer Stelle, Coast Guard Hubschrauber gerettet, ein Dutzend Menschen und zwei Tiere aus den überfluteten Gebieten von Terrebonne Parish, im Süden von New Orleans, einige von Ihnen von den Dächern, eine Sprecherin sagte. Zu den geretteten gehörten eine 77-jährige Mann, der um Hilfe rief, weil er hatte ungefähr 4 Fuß (1.2 Meter) von Wasser in seine Heimat.

Keiner der Haupt-Deiche des Mississippi River ist fehlgeschlagen oder wurden verletzt, und Sie wurden erwartet, zu halten, bis durch den Sturm, sagte Edwards. Aber eines Dammes in Terrebonne Parish wurde überragt von Wasser für einen Teil des Tages, sagten Beamte. Video zeigte auch Wasser immer über einen zweiten Damm in Plaquemines Parish, wo die Finger landen erweitern, tief in den Golf von Mexiko. Terrebonne Parish ordnete eine Evakuierung betrifft schätzungsweise 400 Menschen.

In einigen Orten, die Bewohner weiter zu bauen Abwehrkräfte gegen das steigende Wasser. Am Rande der Stadt von Jean Lafitte, nur außerhalb von New Orleans, halfen die Freiwilligen mehrere Stadt-Mitarbeiter Sandsack ein 600-Fuß (180 meter) Strecke der zweispurigen state highway.

"ich bin hier, um für meine Familie zu retten versuchen, Ihre Sachen," freiwillige Vinnie Tortorich sagte. "Meine Cousine das Haus schon unter sich."

Viele Unternehmen waren auch heruntergefahren oder geschlossen früh in Baton Rouge, und die Winde waren stark genug, um rock-große pickup-trucks. Ricks sagte Prognostiker auch herabgestuft Ihren Niederschlag Schätzungen für Baton Rouge, um zwischen 6 und 10 Zoll (15 bis 25 Zentimeter) bis Sonntag, mit bis zu 15 Zoll (38 Zentimeter) an einigen stellen.

Öl-und gas-Operatoren evakuiert Hunderte von Plattformen und Bohrinseln im Golf von Mexiko.

Mehr als 120.000 Kunden in Louisiana und die anderen fast 3.000 Kunden in Mississippi waren ohne Strom Samstag, nach poweroutage.uns.

Barry wurde erwartet, dass weiterhin Schwächen und zu einer tropischen depression am Sonntag. Aber Prognosen zeigte der Sturm auf dem Weg Richtung Chicago, die anschwollen den Mississippi River Becken mit Wasser, das muss schließlich fließen wieder in den Süden.

In Alabama am Samstag, überschwemmungen geschlossen, einige Straßen in niedrig gelegenen Gebieten der Provinz Mobile in Alabama, und schwere Regenfälle dazu beigetragen, Unfälle, sagte John Kilcullen, Direktor der Pläne und Operationen, die für Mobile County Emergency Management Agency.

Behörden geschlossenen Schleusen und aufgewachsen Wasser Barrieren rund um New Orleans. Es war das erste mal seit Katrina, dass alle Schleusen in New Orleans und Umgebung besiegelt worden.

----

Associated Press Schriftsteller Kevin McGill, Rebecca Santana und Sarah-Blake Morgan in New Orleans; Jay Reeves in Baton Rouge; Juan Lozano in Lafayette; Rogelio Solis in Morgan City; Jeffrey Collins in Columbia, South Carolina; Russ Bynum, der in Savannah, Georgia; und Sudhin Thanawala und Lisa Adams, die in Atlanta zu diesem Bericht beigetragen.

----

aktuelle Informationen zu Tropischer Sturm Barry, besuchen https://apnews.com/Hurricanes

Updated Date: 14 Juli 2019 01:06

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS