AP Da War: Boston 's Große Melasse Flut' von 1919

Boston ist Toll, Melasse Flut war eine von der Stadt gefährlichsten und skurrilsten Katastrophen. Ein Behälter mit 2,3 Millionen Gallonen Melasse schnallte, d

AP Da War: Boston 's Große Melasse Flut' von 1919

Boston ist Toll, Melasse Flut war eine von der Stadt gefährlichsten und skurrilsten Katastrophen.

Ein Behälter mit 2,3 Millionen Gallonen Melasse schnallte, das senden einer Flutwelle von dem klebrigen Zeug randalierend durch einen belebten North End Viertel genau vor 100 Jahren am Dienstag. Ganze Häuser wurden abgeflacht, tötete 21 Menschen und Verletzte 150 andere.

Der Associated Press war da und veröffentlicht diese Geschichte auf Jan. 15, 1919, dem Tag der Katastrophe. Die Zahl der Toten und Verletzten war nicht vollständig bekannt, Wann es erschien.

---

BOSTON, 15. Januar (AP) — Neun Personen sind bekannt, wurden getötet und etwa fünfzig verletzt durch die explosion einer riesigen tank-Sirup auf das Wasser vorne aus der Commercial Street, in der Nähe von Keany-Platz, zu-Tag.

Acht Leichen wurden entfernt aus den Trümmern, und ein Mann starb bei der Linderung Krankenhaus. Die meisten der Verletzten erlitten nur aus blauen Flecken.

Die Ursache der explosion wurde nicht definitiv bestimmt. Walter L. Wedger -, Sprengstoff-Experte, sagte, dass er war nicht bereit, eine endgültige Meinung, aber es schien wahrscheinlich, es resultiert aus Abgasen erzeugt durch die Vergärung von Melasse im tank war nicht voll.

Der tank war im Besitz der Reinheit Destillieren Unternehmen.

Ein stumpfes, dumpfes Dröhnen gab, aber eine sofortige Warnung vor der Spitze der tank wurde in die Luft gesprengt. Die kreisförmige Wand brach in zwei große Segmente der Blatt-Eisen.

Zwei Millionen Liter Melasse stürzte in einem gewaltigen Strom über die Straßen, und konvertiert Sie in eine klebrige Masse, die Trümmer, die aus mehreren kleinen Gebäuden, zerstört durch die explosion.

Die größte Sterblichkeit fand offenbar in einem der Gebäude der Stadt Lagerplatz.

Einer der Abschnitte, die von der tank-Wand fiel auf ein Feuer Haus, quetschen es.

Ein Feuerwehrmann wurde getötet und zwei wurden verletzt.

Die andere Hälfte der tank-Wand prallte gegen die Struktur der Boston elevated railway in Commercial Street, beschädigt werden drei Bereiche.

die Segler von den Vereinigten Staaten Schiff Rockport, auf einem Kai in der Nähe von, waren die ersten, um zu helfen, die nach der explosion. Sie wurden schnell gefolgt von den Chirurgen der navy stationiert in der Nähe und Mitglieder des Roten Kreuzes.

Eine Anzahl von Pferden getötet wurden. Die Straße war übersät mit Schutt, vermischt mit Melasse, und der ganze Verkehr gestoppt wurde.

Hunderte von Krankenwagen — Armee -, Marine -, Polizei -, Krankenhaus-und Rot-Kreuz — wurden schnell auf die Szene.

Die Arbeit wurde stark behindert durch die Nässen Flut von Melasse, die unter der Straße und die umliegenden Viertel zu einer Tiefe von mehreren Zoll und langsam entwässert nach unten in den Hafen. Zum beschleunigen dieser Prozess der Feuerwehr stellte sich auf mehrere Ströme von Wasser. Wenn ein Arbeiter Stand noch für eine minute, er fand sich selbst auf den Boden geklebt.

Eine große party, des Roten Kreuzes und der Arbeitnehmer, der Frauen und Mädchen, überstand die Wirren klebrigen Masse zu bringen Erleichterung für die Männer. Tragen kurze Röcke und puttees, wateten Sie durch die Melasse und verteilten heißen Kaffee und Donuts, um die Feuerwehrleute, Polizisten, Soldaten und matrosen.

---

mit freundlicher Genehmigung von der AP-Corporate Archives.

Updated Date: 15 Januar 2019 00:56

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS