5 tote, 10 ins Krankenhaus nach midair Kollision über Alaska

Fünf Menschen wurden getötet und 10 wurden ins Krankenhaus, nachdem zwei Flugzeuge kollidierten in der Luft über Alaska, sagten Beamte. Die Kollision fand in

5 tote, 10 ins Krankenhaus nach midair Kollision über Alaska

Fünf Menschen wurden getötet und 10 wurden ins Krankenhaus, nachdem zwei Flugzeuge kollidierten in der Luft über Alaska, sagten Beamte.

Die Kollision fand in Coon Cove, Alaska, nach der Federal Aviation Administration. Eine de Havilland DHC-2 Beaver und eine de-Havilland Otter DHC-3 "kollidierte in der Luft, unter unbekannten Umständen", die FAA sagte ABC News.

die Örtlichen Behörden sagte, die FAA, die fünf Personen waren an Bord der Biber, und 11 Menschen wurden an Bord der Otter.

Zehn Patienten wurden aufgenommen, um PeaceHealth Ketchikan Medical Center, ein Krankenhaus-Sprecherin Mischa Chernick sagte ABC News. Drei Patienten sind aufgelistet in ernstem Zustand, sieben sind in Recht gutem Zustand, Chernick, sagte.

Beide Flugzeuge flogen Ausflüge verkauft Princess Cruise Lines, die bestätigt in einer Erklärung an ABC News, dass fünf Menschen wurden getötet.

"Am Montag, Mai 13, 2019, bei 1:08 Uhr ein kleines Wasserflugzeug betrieben von Taquan Air, die Fliegen einem Landausflug verkauft durch Princess Cruises wurde in einen Unfall verwickelt ungefähr acht (8) Seemeilen von Ketchikan, AK, Princess Cruise Lines sagte in einer Erklärung. "Der Flug wurde auf dem Rückflug von einem Misty Fjords tour und trug zehn Gäste aus Royal Princess und ein pilot. Ein zweites Wasserflugzeug war auch bei einem Zwischenfall beteiligt und wurde mit vier Gästen aus der Royal Princess auf eine unabhängige tour."

(MEHR: Myanmar National Airlines-Flug auf wundersame Weise landet sicher, ohne vorderes Fahrwerk)

"Der US-Küstenwache und lokalen search-and-rescue-teams haben bestätigt, dass neun (9) der Gäste auf der Taquan Air-Flieger wurden gerettet und erhalten medizinische Aufmerksamkeit, mit der Bedingung von einem (1) Gast noch unbekannt, die Aussage fortgesetzt. "Es wurde auch bestätigt, es sind fünf (5) Todesfälle, die von der independent air-tour - vier (4) Royal Princess die Gäste und eine (1) pilot. Princess Cruises wurde aktiviert, die Mitglieder des Care Teams zur Unterstützung der Familien beeinflusst durch den heutigen Unfall."

"Wir sind unglaublich erschüttert von der situation, und unsere Gedanken und Gebete sind mit jenen, die an Bord der Flugzeuge und Ihre Familien," Princess Cruise Lines sagte. "Princess Cruises, erweitert seine volle Unterstützung zu Weggefährten der Gäste beteiligt.

Die Reise von den Gletschern cruise war auf einem sieben-Tage-Reise, verließ Vancouver im Mai 11 und die planmäßige Ankunft in Anchorage am Mai 18, teilte das Unternehmen mit.

Die U. S Coast Guard untersucht den Vorfall.

ABC News' Jim Vojtech zu diesem Bericht beigetragen.

Dies ist eine Entwicklung Geschichte. Bitte prüfen Sie wieder nach updates.

Updated Date: 14 Mai 2019 00:58

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS