Palästinensische Schüler ausgeschlossen, die von UNS zugelassen wird

Ein palästinensischer student, wurde kontrovers die Einreise verweigert wurde, zu den USA im vergangenen Monat, als er ankam, um mit dem Studium beginnen an der

Palästinensische Schüler ausgeschlossen, die von UNS zugelassen wird

Ein palästinensischer student, wurde kontrovers die Einreise verweigert wurde, zu den USA im vergangenen Monat, als er ankam, um mit dem Studium beginnen an der Harvard-Universität wurde jetzt zugelassen.

Ismail Ajjawi sagte, er war den Eintritt verwehrt nach der Grenze Agenten verhörten ihn stundenlang, am Boston Flughafen über social-media-Beiträge von Freunden.

Die 17-jährige gab am Montag gerade noch rechtzeitig zum start an der Harvard-Universität.

Das US-Außenministerium kündigte im Juni, dass die meisten visa-Antragsteller wurden aufgefordert für social media details.

US-Anforderungen social media details von visa-Antragsteller Gefühl, die Auswirkungen von Trump ausländischen Arbeiter quetschen UNS setzt visa-Grenzen in Ghana Deportierten Zeile

Die Customs and Border Protection (CBP) sagte der BBC am Dienstag, dass Herr Ajjawi überwunden hatte "alle Gründe der Unzulässigkeit und war zugelassen in den Vereinigten Staaten als student auf F1 Visum". Die Agentur ging nicht weiter darauf ein, warum hatte er die Einreise verweigert wurde, und später gestand.

Die CBP lehnte eine Stellungnahme auf die Besonderheiten der Fall im letzten Monat, wenn Herr Ajjawi Fall wurde zunächst gemeldet, nämlich nur die, die er hatte, die Einreise verweigert ", basierend auf den Informationen vor, die während des CBP-Inspektion".

Bild copyright Bild caption Herr Ajjawi zurückgegeben an die Harvard University und just-in-time beginnt der Unterricht am 3. September

Herr Ajjawi die Familie sagte in einer Erklärung, dass Sie waren erleichtert, als am u-turn.

"Die letzten zehn Tage waren schwierig, und die Angst gefüllt, aber wir sind sehr dankbar für die vielen Botschaften der Unterstützung", sagte Sie.

Sie fügte hinzu, dass Sie hofften, Herr Ajjawi könnte jetzt "konzentrieren Sie sich einfach auf die Abrechnung in College und seine wichtige Klasse Arbeit".

Hamzah Raza, einem Kommilitonen an der Harvard-Universität, tweeted ein Bild von Herrn Ajjawi an der Universität.

Bild-Copyright @raza_hamzah @raza_hamzah Bericht der Bild-Copyright @raza_hamzah @raza_hamzah Report

Herr Ajjawi sagte, sein Visum wurde annulliert, nachdem die Einwanderung Beamten durchsucht, sein Handy und laptop am Bostoner Flughafen am Freitag, 23. August. Er sagte, er war dann die Einreise verweigert wurde, trotz Protest, dass er nichts zu tun mit der social-media-posts zitiert, die von der CBP.

Im Juni die US-Department of State, sagte, dass es begonnen hatte beantragt, dass die meisten visa-Antragsteller social-media-Namen und fünf Jahre im Wert von E-Mail-Adressen und Telefonnummern.

Medien-Wiedergabe wird nicht unterstützt auf dem Gerät Medien captionPresident Trump vorgeschlagen, eine neue US-Einwanderungs-system im Mai

Die Regierung von Präsident Donald Trump zum ersten mal vorgeschlagen, die Regeln, die im März 2018. Die Beamten in der Zeit geschätzt, dass die neuen Regelungen betreffen würde 14,7 Millionen Menschen jährlich.

Bestimmte diplomatische und offizielle visa-Antragsteller sind befreit von der strenge neue Maßnahmen.

Updated Date: 03 September 2019 00:46

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS