Ausländische Studierende wenden sich von UNS

Die Anzahl der neuen internationalen Studenten, die Einschreibung in den Vereinigten Staaten Universitäten und Hochschulen ging um fast 7% im letzten Jahr, nach

Ausländische Studierende wenden sich von UNS

Die Anzahl der neuen internationalen Studenten, die Einschreibung in den Vereinigten Staaten Universitäten und Hochschulen ging um fast 7% im letzten Jahr, nach offiziellen Angaben, veröffentlicht in diesem Monat.

Es ist das zweite Jahr in Folge, dass die Anzahl der neuen internationalen Anmeldungen in den USA ist gesunken, verbeulte ein Markt im Wert von $42bn (£33bn), um die US-Wirtschaft im vergangenen Jahr.

Prof Simon Marginson, von der Universität Oxford, ein Experte für trends in der internationalen Studenten, sagt, dass es "wenig Zweifel" dieser Rückgang ist im Zusammenhang mit der Trumpf-administration.

Er sagt, es ist eine Kombination der anti-Einwanderungs-Nachrichten, indem Sie die Bewerber und die Verschärfung der Visum-system.

'Politischen Rahmenbedingungen'

Das International Institute of Education, sammelt die jährlichen Daten, gebeten, potentielle Rekruten über die Gründe für die nicht-studieren in den USA, und fand eine Mischung aus Politik, Praktikabilität und Kosten.

Bildrechte

Der Visumantrag Prozess war das größte Hindernis - aber auch Häufig zitiert wurde die "soziale und politische Umfeld in den USA".

Die hohen Kosten der Studiengebühren erwähnt wurde, aber so war auch "Gefühl unwillkommen in den USA" und der Sorge um die "körperliche Unversehrtheit in den USA".

Die größten Wasserfälle sind die aus Ländern wie Indien, Südkorea, Mexiko und Saudi-Arabien.

Aber es gibt auch schon einen Rückgang in den zahlen gehen an US-Universitäten aus Großbritannien, Deutschland und Frankreich.

Was ist wirklich Auffällig, über den Rückgang der Teilnehmerzahlen ist, dass es die Umkehr von einem Wachstumsmodell, das schon seit Jahrzehnten.

"Soft power"

Die USA war bemerkenswert erfolgreich in der Gewinnung der weltweit größten Anteil am internationalen Bildungsmarkt.

In den frühen 1960er Jahren gab es etwa 50.000 internationalen Studierenden in den USA. Und diese Zahl wuchs von Jahr zu Jahr, so ist es gestiegen, mehr als das Zehnfache bis zum Jahr 2000 auf über 500.000.

Im Jahr 2015, gab es mehr als eine million ausländischer Studenten in den USA.

Bild copyright Bild Beschriftung-Die Popularität von US-Universitäten wurde als Teil seiner globalen Supermacht-status

Es gibt finanzielle Vorteile, aber es ist auch gesehen worden, als ein wichtiger Teil von UNS "soft power" und die Förderung des Landes weltweiten Einfluss.

Die gesamte Zahl der internationalen Studierenden in das US-system hat weiterhin Schubs nach oben, aufgrund des Wachstums-ein Programm, das es Studenten ermöglicht in den USA zu bleiben für bis zu drei Jahren zu entwickeln, Fähigkeiten nach Abschluss.

Abhängig von China

Aber der deutliche Sprung in neue Studenten Einschreiben - down-10% über zwei Jahre - deutet darauf hin, dass über viele Jahrzehnte der steigenden Beliebtheit ist ins stocken geraten.

hätte Es einen größeren Rückgang, mit Ausnahme der weiter steigenden Nachfrage von chinesischen Studenten, die bei weitem die größte Gruppe ausländischer Studenten in den USA.

Bild copyright Bild Beschriftung Der UNS sieht in China und Indien für die internationalen Studenten jetzt, eher als Europäische Länder

Zwischen 2000 und 2018, die Zahl der chinesischen Studenten in den USA stieg von 60.000 auf mehr als 360.000, vor allem in Fächern wie Naturwissenschaften, Technik, Mathematik und Wirtschaft.

Sie bringen Milliarden von Dollar in die US-Hochschulen.

Aber der Prof Marginson, Direktor des Centre for Global Higher Education, sagt, es wäre "möglicherweise katastrophalen Folgen" für US-Universität Einkommen, wenn eine diplomatische Zeile oder Handelsstreit beendet den Fluss der chinesischen Studenten.

Die aktuellen zahlen zeigen, wie viel UNS der Hochschulbildung sieht nach Asien für den internationalen studentischen verbindungen, vielmehr als in westlichen Ländern.

Großbritannien zahlen ab,

China und Indien die Hälfte aller übersee-Studenten in den USA - und es gibt mehr iranische Studenten in den USA, als diejenigen, die aus dem Vereinigten Königreich.

das Vereinigte Königreich ist Der größte Europäische Absender-Studenten, die UNS aber immer noch einen Anteil von nur 1% des internationalen Einnahme.

Bild copyright Bild Beschriftung Australien zieht einen steigenden Anteil von ausländischen Schülern

Es sind etwa 11.500 UK Studenten in der US-system, mit leichten Fälle in den letzten paar Jahren.

Es war eine Steigerung, wenn Studiengebühren rose in England, aber die Prognosen von einem Anstieg der zahlen zu gehen, um UNS Universitäten nie wirklich in die Tat umgesetzt.

eine Weitere Herausforderung für UNS ist die steigende Beliebtheit von anderen Uni-Systemen - insbesondere Australien und Kanada.

Prof Marginson veröffentlicht Forschung Anfang dieses Jahres zeigt, dass Australien überholt England als die zweitgrößte destination für ausländische Studierende.

in Kanada hat auch gesehen, große Zuwächse in übersee Studenten - präsentiert sich als eine aufgeschlossene, liberale nordamerikanische alternative zu den Vereinigten Staaten.

Aber die US-Regierung sagt, es engagiert sich weiterhin für die Akquisition von internationalen Studenten.

Marie-Royce, Assistant Secretary of State for Educational and Cultural Affairs, sagte, Sie seien eine "enorme Bereicherung für die Vereinigten Staaten".

"Wir wollen eine Nachricht zu senden, dass die internationale Bildung macht uns stärker als ein Land," sagte Sie.

Mehr von "Global education"

Universität Umbauten nach dem 'dunklen Zeitalter' der Beruf IST das Gastarbeiter nach Hause schicken £8bn, um zu erziehen Familien hinter sich gelassen Bildung Preisträger, die aufgewachsen denken der Universität, "nicht für Leute wie uns", Wo haben die Lehrer erhalten den meisten Respekt? Tun Schulen helfen oder behindern soziale Mobilität? Sollten sich die Universitäten überlegen, Rennen die Plätze?

Die Herausgeber von "Global education" ist Sean Coughlan (sean.coughlan@bbc.co.uk).

Updated Date: 12 Dezember 2018 01:22

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS