Was können die Bienen lehren ökonomen?

Es ist eine wenig bekannte Tatsache, dass die ökonomen lieben die Bienen - oder zumindest die Idee von Bienen. Der Royal Economic Society ' - logo ist eine H

Was können die Bienen lehren ökonomen?

Es ist eine wenig bekannte Tatsache, dass die ökonomen lieben die Bienen - oder zumindest die Idee von Bienen.

Der Royal Economic Society ' - logo ist eine Honigbiene. Die Fabel Von Den Bienen, veröffentlichte im Jahre 1732, verwendet Honigbienen als Metapher für die Wirtschaft und rechnet mit der modernen ökonomischen Konzepte, wie die Arbeitsteilung und die "unsichtbare hand", das bedeutet "Gier ist gut".

Und wenn ein zukünftiger Gewinner des Nobelpreises für ökonomie, James Meade, war auf der Suche ein Beispiel für eine heikle Idee in der ökonomischen Theorie, wandte er sich an die Honigbiene für die inspiration.

Die trickreiche Idee war, was ökonomen einen "positiven externen Effekt" - etwas gutes, dass ein freier Markt nicht genug produzieren, was bedeutet, dass die Regierung vielleicht möchten Sie zu subventionieren.

Für James Meade, das perfekte Beispiel für eine positive Externalität war die Beziehung zwischen äpfel und Bienen.

Vorstellen, schrieb Meade im Jahr 1952, eine region mit einigen Obstgärten und einige bee-keeping. Wenn die apple Bauern gepflanzt mehr Apfelbäume, die bee-keepers profitieren würden, denn das würde bedeuten, mehr Honig.

Aber die apple-Bauern würde das nicht genießen Vorteil, dass eine positive Externalität, und damit Sie nicht plant, so viele Apfelbäume wie wäre das beste für alle ist.

Dies war, nach Meade, "einfach und allein auf die Tatsache, dass die apple-farmer kann nicht laden Sie den bee-keeper "für die Bienen "Essen".

Aber es gibt ein problem mit seiner these. Apple blossom produziert fast keinen Honig. Und das ist nur das erste, was James Meade wusste nicht, über die Bienen.

erfahren Sie mehr:

50 Dinge, die die Moderne Wirtschaft highlights der Erfindungen, Ideen und Innovationen, die dazu beigetragen, die wirtschaftliche Welt.

Es ist mit der Ausstrahlung auf BBC World Service. Sie finden mehr Informationen über das Programm, Quellen und hören Sie die Episoden online oder abonnieren Sie den podcast-Programm.

um Zu verstehen, Meade ' s mehr grundlegende Fehler, die wir brauchen, eine kurze Geschichte von Mensch und Honigbiene.

Once upon a time, gab es keine Imkerei nur Honig Jagd, die versuchen zu stehlen die Waben von wilden Bienen. Wir sehen dies dargestellt in Höhlenmalereien.

Dann, zumindest vor 5.000 Jahren, die Praxis wurde formalisiert. Die Griechen, die ägypter und die Römer waren alle teilweise domestiziert Honig.

Bild copyright Bild Beschriftung Alten ägypter legten großen religiösen und spirituellen Bedeutung der Honigbiene

das Mittelalter, bee-keepers waren mit skep Nesselsucht - Sie sind die klassischen gewebten Bienenstöcken, die Aussehen wie auf einem spitz zulaufenden Stapel von Stroh Reifen.

Aber das Problem mit skep Nesselsucht ist, dass, wenn Sie möchten, dass der Honig, die Sie benötigen, um loszuwerden, die Bienen - und Imker würde in der Regel vergiften mit schwefelhaltigen Rauch, schütteln Sie Sie aus, Schaufeln Sie aus dem Honig, und sorgen über den Bau eines weiteren bienenvolkes zu gegebener Zeit.

In der Zeit, obwohl, begannen die Menschen zu kümmern, Abfall und Verachtung für eine Kreatur, die nicht nur gibt uns Honig, sondern auch unsere Pflanzen bestäubt.

In den 1830er Jahren, eine Biene-Rechte-Bewegung entstand in den USA, mit dem motto: "Never kill a bee."

Und, im Jahre 1852, das US-Patentamt vergeben-patent mit der Nummer 9300A, Pfarrer Lorenzo Langstroth für ein beweglich-Rahmen Bienenstock.

Bild-copyright Science Photo Library

Der Langstroth Bienenstock ist ein Kasten mit einer öffnung an der Oberseite und Rahmen, die nach unten hängen, sorgfältig getrennt von einander durch den magischen Spalt von 8mm (0,3") "bee space" - einem kleineren, oder größeren, und die Bienen beginnen mit dem hinzufügen eigener unbequem Strukturen.

Die Königin ist an der Unterseite begrenzt durch eine "queen excluder" - ein Netz, das verhindert, dass Ihre Eingabe, sondern erlaubt Arbeitsbienen durch. Dies hält Ihr bienenlarven aus den Waben.

Die Waben sind leicht gezogen und geerntet, die von einer sich drehenden Zentrifuge, schleudert Sie heraus, filtert und sammelt Honig. Ein Wunderwerk von design und Effizienz dieser neuen Struktur ermöglichte die Industrialisierung der Bienen.

Und es ist diese Industrialisierung, James Meade hatte nicht ganz Begriffen. Die Honigbiene ist ein durch und durch domestizierten Tier.

Bild, Urheberrecht Alamy Image-caption Writer-Sylvia Plath, deren Vater war ein Bienen-Experte, schrieb eine Reihe von lebendigen Gedichte über die Körperlichkeit der Bienenzucht und die Gewinnung von Honig

Mit Langstroth Nesselsucht, Bienen sind tragbar. Nichts hält die Landwirte kommen, um einige finanzielle Vereinbarung mit bee-keepers zu finden Bienenstöcke inmitten Ihrer Pflanzen.

Ein paar Jahrzehnte nach James Meade ' s berühmtes Beispiel, ein anderer ökonom, Steven Cheung, wurde neugierig - und er Tat etwas, was wir ökonomen es vielleicht noch nicht oft genug: er nannte einige echte Menschen und fragte Sie, was eigentlich passiert.

Mehr Dinge, die die moderne Wirtschaft: Wie der Pflug alles verändert, Wie die bescheidenen S-bend aus modernen Toiletten möglich, Was der dynamo zeigt über technologische revolution, Wie Stacheldraht geändert America

Er entdeckte, dass apple die Landwirte routinemäßig bezahlt bee-keepers für den Dienst der Bestäubung Ihrer Kulturen.

Für einige andere Pflanzen, die bee-keepers, in der Tat, zahlen die Bauern für das Recht auf Ernte Ihren Nektar, der Markt Meade sagte, sollte vorhanden sein, konnte aber nicht. Ein Beispiel ist die Minze, die braucht keine Hilfe von Bienen, sondern produziert guten Honig.

Also äpfel und Bienen sind nicht ein gutes Beispiel für eine positive Externalität, weil die Interaktion erfolgt in einem Markt. Und, der Markt ist riesig.

in Diesen Tagen, sein Schwerpunkt ist die kalifornische mandelindustrie. Mandeln besetzen fast eine million Hektar (4,000 sq km) von Kalifornien - und die Bauern verkaufen über $5 Milliarden (£3.9 bn) Wert pro Jahr. Mandeln müssen Honigbienen - fünf Kolonien pro Hektar (in 10.000 qm), vermietet für etwa $185 (£144) eine Kolonie.

Bild copyright Bild Beschriftung Bienen spielen eine entscheidende Rolle in der kalifornischen mandelindustrie

Langstroth Bienenstöcke sind hinreichend zusammengebunden, geladen auf der Rückseite der Sattelschlepper, 400 Bienenstöcke pro LKW, und angetrieben, um den kalifornischen mandelhainen in jedem Frühjahr Reisen durch die Nacht, während die Bienen schlafen.

Die zahlen sind erstaunlich: 85% der zwei Millionen kommerziellen Bienenstöcke in den USA verschoben werden, die Dutzende von Milliarden von Bienen.

Bee Wilson beschreibt in Der Struktur: Die Geschichte der Honigbiene und Uns, die große US-Imker verwalten von 10.000 Nesselsucht jeder und aus Kalifornien können Sie Reisen bis nach Washington state Kirsche Obstgärten, dann nach Osten, um die Sonnenblumen von South Dakota und North Dakota und dann auf den Kürbis-Feldern von Pennsylvania oder die Blaubeeren aus Maine.

Meade war ganz falsch, sich vorstellen, die Imkerei als eine Art von ländlicher idylle. Die Bienen wurden fast vollständig industrialisiert, und die Bestäubung gründlich kommerzialisiert.

Und das stellt ein Rätsel.

Ökologen sind besorgt über den wilden Bienenvölkern, die in starken Rückgang in vielen teilen der Welt.

Bild copyright Bild Beschriftung Der Rückgang der weltweiten Biene Zahl wurde im Zusammenhang mit der Verwendung von neonicotinoiden (Insektizide

Niemand Recht weiß, warum. Kandidaten für eine Schuld gehören Parasiten, Pestizide und die geheimnisvolle "colony collapse disorder", wo die Bienen einfach verschwinden, so dass ein einsamer Königin hinter sich.

Neue Hinweise auf Rückgang der Bienen und anderer Bestäuber

hören Können den Bienen helfen, sparen Sie - und uns?

Warum tun wir hassen Wespen und Liebe Bienen?

Domestizierten Bienen stehen vor den gleichen Druck, so dass Sie erwarten zu sehen, einige einfache Wirtschaft zu arbeiten - eine Reduktion in der Versorgung der Bienen steigt der Preis für die Bestäubung-Dienste.

Aber das ist nicht das, was ökonomen überhaupt sehen.

"Colony collapse disorder" zu haben scheint, hatte eine minimale Wirkung auf die praktische Metrik in der bee-Markt. Bauern zahlen viel der gleichen für die Bestäubung, und der Preis des neuen queens - die sind speziell gezüchtet - hat kaum budged.

Bild copyright Bild Beschriftung Königin Bienen sind lebenswichtig für das Wohlbefinden Ihrer Bienen und es gibt einen großen Markt für speziell Nachzuchten

Es scheint, dass Industrie-Imker haben es geschafft, zu entwickeln Strategien für die Aufrechterhaltung der Populationen, auf die Sie sich verlassen: die Zucht und der Handel mit Königinnen, die Aufteilung der Kolonien und den Kauf von booster-packs der Bienen.

Das ist warum es gibt keinen Mangel an Honig - oder Mandeln oder äpfel oder Heidelbeeren - noch nicht, sowieso.

Sollten wir Feiern, wirtschaftliche Anreize für die Erhaltung zumindest einige Populationen von Bienen? Gut, vielleicht.

eine Andere Perspektive ist, dass es gerade die moderne Wirtschaft, die langjährige Laufwerk zu kontrollieren und Monetarisierung der natürlichen Welt, die das problem verursacht in den ersten Platz.

Vor monocrop Landwirtschaft verändert ökosysteme, gab es keine Notwendigkeit, lug Langstroth Bienenstöcke rund um die Landschaft zu Pflanzen bestäuben - lokalen Populationen von wilden Insekten hat die Arbeit kostenlos.

wenn wir Also wollen, ein Beispiel für eine positive Externalität - etwas, das der freie Markt nicht bieten so viel wie die Gesellschaft es gerne hätte - vielleicht sollten wir den Blick zur land verwendet, die helfen, wildbienen und andere Insekten.

Wildblumen-Wiesen, vielleicht - und einige Regierungen sind in der Tat die Subventionierung dieser, genau wie James Meade, würde hingewiesen haben.

50 Dinge, die die Moderne Wirtschaft Sendung auf BBC World Service. Finden Sie mehr Informationen über die Programm-Quellen und hören Sie zu allen Episoden der online - oder abonnieren Sie den podcast-Programm.

Updated Date: 03 April 2019 01:20

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS