US-Behörde hält mehr Besucher zu den beliebten Wander-spot

Einer der exklusivsten und dramatische Wandergebiete in den Südwesten der Vereinigten Staaten sehen konnte, größere Menschenmengen unter einem neuen Vorschlag p

US-Behörde hält mehr Besucher zu den beliebten Wander-spot

Einer der exklusivsten und dramatische Wandergebiete in den Südwesten der Vereinigten Staaten sehen konnte, größere Menschenmengen unter einem neuen Vorschlag präsentierte am Mittwoch.

Das Bureau of Land Management ist mit einem Gewicht zu erhöhen, seine täglichen Besucher den Grenzen von 20 bis 96 Menschen pro Tag an Der Welle, einem bekannten rock-formation in der Nähe des Utah-Arizona-Grenze.

Ein 6-Meile (9.5 km) Rundwanderung durch hohe Sandstein-buttes und Salbei Pinsel ist erforderlich, um auf der Welle, eine Breite, abfallende Becken der reißenden rot -, orange-und Gelbtöne in der Vermilion Cliffs National Monument.

Die Agentur ist zu Fragen für die öffentliche Stellungnahme und die änderungen umgesetzt werden könnten, sobald Oktober, Agentur offizielle Mike Herder gesagt.

"Anwendungen" zum Wandern ist Der Welle drastisch erhöht in den letzten fünf Jahren, als die Spur bunte, geformte Landschaft wird zunehmend bekannt.

Besucher konkurrieren, für erlaubt, eine monatliche online-Lotterie und beim täglichen Spaziergang-in Zeichnungen Kanab visitor center im südlichen Utah. Weniger als 5% der 150.000 Leute, die gerne Wandern den trail im letzten Jahr wurden tatsächlich in der Lage, es zu tun, nach Bundes-Daten.

Die Grenze ist so konzipiert, um schützen den empfindlichen Sandstein der Umgebung und schaffen eine ruhige Einsamkeit, Herder gesagt.

die Erhöhung der Anzahl der Besucher würde hart Auswirkungen Der Welle ist zerbrechlich, Wüste Landschaft, die Wanderer und Erfahrung, sagte Taylor McKinnon, ein hochrangiger Aktivist mit dem Zentrum für Biologische Vielfalt im nördlichen Arizona.

"Es könnte bedeuten, dass mehr Menschen in Ihre Fotos, mehr Menschen zu Fuß aus Weg auf empfindlichen Böden, mehr wildnis Störung", sagte er. "Die Agentur muss sicherstellen, dass alle Benutzer erhöhen ist kompatibel mit dem Umweltschutz."

Herder sagte, die bewegen, diskutiert wurde über ein Jahr, zielt darauf, mehr Menschen eine Chance auf die Wanderung. Während der Hauptsaison, zwischen Frühjahr und Herbst, das Amt erhalten, so viele wie 400 Anfragen pro Tag von Menschen auf der ganzen Welt, sagte er.

Beckie Lambert, medizinische Assistentin aus Colorado, wurde abgelehnt, eine Genehmigung für die Wanderung über Die Welle im Januar. Sie ist begeistert über den plan zur Verbesserung der Barrierefreiheit für begeisterte Wanderer, wie Sie, ist aber besorgt, dass mehr Wanderer könnte riskant sein, sagte Sie.

"Es ist eine zarte wildnis, eine Vervierfachung der Zahl der Menschen führt zu mehr Müll, mehr überwachung", sagte Sie.

Die Agentur ist Suche nach feedback, wie Sie am besten navigieren Sicherheits-und Umweltprobleme im Zusammenhang mit dem Vorschlag, Herder gesagt. Er sagte Agentur Beamten haben bereits besprochen, zusätzliche Toiletten, Parkplätze und andere Ressourcen außerhalb der trailhead, um Platz für weitere Personen.

man sagt, dass Es eines der am meisten fotografierten Orte in Nordamerika, aber Die Welle ist nicht ohne Gefahren. Im August, ein belgischer Mann starb, von der Hitze erschöpft, nachdem Sie sich verloren auf dem Weg. Es war ein trio der Todesfälle bei Der Wave 2013, nach denen die Agentur veröffentlicht neue trailhead Zeichen, Sicherheitshinweise und Warnungen.

Updated Date: 15 Mai 2019 00:32

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS