Nicht nur Bali: Indonesien Hoffnungen zu entwickeln, mehr Tourismus-Websites

die Hunderte von Touristen, viele von Ihnen junge Westler, setzte sich auf den grauen Stein Schritte auf der weltweit größten Buddhistischen Tempel, gelegentlic

Nicht nur Bali: Indonesien Hoffnungen zu entwickeln, mehr Tourismus-Websites

die Hunderte von Touristen, viele von Ihnen junge Westler, setzte sich auf den grauen Stein Schritte auf der weltweit größten Buddhistischen Tempel, gelegentlich überprüfen, Handys oder flüstern miteinander, als warteten Sie auf Tageslicht.

Sonnenaufgang war nicht spektakulär auf, die den letzten Tag im Sommer. Aber auch ein gewöhnlicher Sonnenaufgang am Borobudur — Tempel- neun-Stein-Ebenen gestapelt wie eine Hochzeitstorte und geschmückt mit Hunderten von Buddha-Statuen und Reliefplatten — vorausgesetzt, ein unvergessliches Erlebnis.

Das 9. Jahrhundert Tempel ist in der Mitte der Indonesischen Insel Java, einer dicht besiedelten region mit atemberaubenden Ausblicken. Weitere highlights sind die hoch aufragenden Hindu-Tempel-Komplex Prambanan, wie Borobudur, ein UNESCO-Weltkulturerbe, und dem Mount Merapi, dem Land die meisten aktiven Vulkan, dessen lava bedeckten Pisten sind bequem mit dem jeep.

Während die beiden Tempel ziehen viele Besucher, andere Ausländer, Kopf, zu den erholsamen Stränden von Bali, östlich von Java, und bei weitem das beliebteste Reiseziel in einem Land mit tausenden von Inseln und fast 270 Millionen Menschen. Mehr als 6 Millionen Touristen besuchten Bali letztes Jahr, oder rund 40 Prozent von 15,8 Millionen Besucher nach Indonesien insgesamt, nach offiziellen Angaben.

Kürzlich wiedergewählt Präsident Joko Widodo will dies ändern durch dynamische, forciert mit "10 neue Balis," einen ehrgeizigen plan, um den Tourismus anzukurbeln und zu diversifizieren, Südostasiens größte Volkswirtschaft.

der Schlüssel, um den plan zu aktualisieren, Provinz-Flughäfen und den Zugang zu abgelegenen Destinationen, wie dem Lake Toba auf der Insel Sumatra, mehr als 1.300 Kilometer (800 Meilen) von Jakarta, der Hauptstadt. Yogyakarta, die Provinz-Stadt, von wo aus die Besucher den Kopf zu Borobudur und Prambanan, bekommt einen zweiten Flughafen, der voraussichtlich voll funktionsfähig sein später in diesem Jahr.

Widodo wurde die Förderung seinem plan, an treffen mit ausländischen Staats-und Regierungschefs und in den letzten interviews, darunter mit Der Associated Press, in der Hoffnung, die Förderung ausländischer Investitionen. Der Präsident der weltweit bevölkerungsreichsten muslimischen nation sagte der AP, Ende Juli, dass als Teil seines schieben, er würde gerne sehen, weitere Geschäftsbeziehungen mit dem Mittleren Osten.

"Für Investitionen und Tourismus, wir laden Investoren aus dem Nahen Osten so viel wie möglich, weil ... wir haben viele Tourismus-Orte in Indonesien, nicht nur ein oder zwei oder vier, sondern viele", sagte Widodo. Er gab nicht auf Besonderheiten.

muslimische Touristen, darunter aus dem Nahen Osten, könnte auch ein einfacher fit für einige der eher konservativen Bereichen zweckgebunden für die Entwicklung des Tourismus. Tourismus Beamten gespielt haben unten die Möglichkeit der kulturellen Reibung, die Sie begleiten können, den Zustrom von mehr nicht-muslimische Besucher, die argumentieren, dass Indonesien die Marke von toleranten Islam bietet Platz für alle.

"Vielleicht gibt es einige Besondere Orte, die sind sehr streng (religiös)," sagte Hiramsyah Thaib, die Köpfe der "10 Neuen Balis" - initiative. "Wir glauben, dass wir keine Probleme haben. Manchmal haben wir Probleme in den Medien, aber nicht in der Wirklichkeit."

Noch islamische Hardliner haben sich mehr Selbstbewusstsein in den letzten Jahren, möglicherweise geistert Investoren untergraben Indonesien image als moderate nation. Thaib sagte, er glaubt, das Vertrauen der Anleger rose "deutlich" nach Widodo besiegt ehemalige special forces general Prabowo Subianto im April Präsidentschaftswahlen. Subianto hatte, wurde unterstützt von muslimischen Gruppen begünstigt Scharia-Recht.

Der Tourismus-plan bleibt der Schlüssel zu Widodo ' s Letzte Amtszeit von fünf Jahren, wenn mindestens ein Ziel — 20 Millionen Besucher in diesem Jahr — wurde scheinbar zu ehrgeizig. Der 2019 Besucher tally wird erwartet, dass 18 Millionen, basierend auf den aktuellen Wachstumszahlen, sagte Thaib.

Noch, den Indonesischen Tourismus-Sektor wuchs um 7,8 Prozent im Jahr 2018, oder zweimal der weltweite Durchschnitt, nach der World Travel and Tourism Council.

zu den 10 Websites, die zweckgebunden für die Entwicklung ist der Borobudur Tempel und in der Nähe von Yogyakarta, einer Stadt von mehreren hunderttausend Menschen, der eingebettet ist in eine große U-Bahn-Bereich. Die Stadt ist ein Zentrum der javanischen Kultur und Sitz der königlichen Dynastien, die Jahrhunderte alt ist.

Im Jahr 2017, der ehemalige Präsident Barack Obama und seine Familie die Stadt besucht, wo seine verstorbene Mutter, Ann Dunham, verbrachte Jahre Anthropologische Forschung. Obama, lebte in Indonesien als Kind tourte Borodbudur und Prambanan während der nostalgischen Fahrt.

während Aber die Obamas haben um mit relativer Leichtigkeit, einschließlich der private jet-Reisen, normalen Besucher kämpfen mit überfüllten Straßen, vollgepackt mit Motorrädern Weben in und aus sich langsam bewegenden Verkehr.

Reisende in der Hoffnung, die in Borobudur kurz vor Sonnenaufgang müssen mindestens 90 Minuten, um dorthin zu gelangen von Yogyakarta, eine Reise von 40 km (24 Meilen). Ein 230 kilometer (140 Meilen) lange Rundreise zu den Dieng Hochland, mit terrassierten Feldern, kleinen Tempeln und einem bunten vulkanischen See erfordert einen ganzen Tag der Reise, Teils über holprige Landstraßen.

Anton McLaughlin, ein 55-jähriger Gast aus York, England, sagte, er sei erstaunt über die Anzahl der Motorräder in den Straßen. Sprechen während einer jeep-tour von den hängen des Mount Merapi, er meinte, er ist sich bewusst geworden, von den Naturkatastrophen Indonesier regelmäßig ertragen. Indonesien erstreckt sich über den Pazifischen "Ring of Fire" und ist anfällig für Erdbeben, tsunamis und Vulkanausbrüche. Merapi letzten größeren Ausbruch im Jahr 2010 getötet 347 Menschen, und die Ruinen einer zerstörten Weiler waren Teil der tour.

"die Menschen scheinen einfach zu knacken, mit dem Leben," McLaughlin sagte.

Nur einen Tag nach seiner tour auf den Vulkan schoss hot Wolken und lava floss 2.000 m (6.560 Fub) seine Pisten. Keine Opfer oder Schäden gemeldet wurden.

Jan Tenbrinke, 37, aus Zwolle in den Niederlanden, sagte Bali ist der nächste halt für seine Familie von vier, aber er hoffte, um einen besseren Einblick in die Indonesische Kultur in Yogyakarta.

In der Stadt, können Touristen besuchen Sie workshops für Batik-Textilien, Silber, Schmuck und Kopi-Luwak — Kaffee aus teilweise verdaute Kaffee-Kirschen, die gegessen wurden und den Darm entleert, von wilden Baum-Katzen oder Zibetkatzen. In Rechnung gestellt als die "weltweit teuerste Kaffee" Kopi Luwak bekannt wurde Sie einem größeren Publikum in 2007 Jack Nicholson-Morgan Freeman-Film "The Bucket List".

" Lokale Museen, darunter zwei Königsschlösser und ein ehemaliges holländisches fort, eine Herausforderung für ausländische Besucher eifrig zu lernen, mehr über die lokale Geschichte und Kultur, weil Sie meist nicht leicht zugänglich ist, Erklärungen in Englisch.

Thaib, die offizielle Tourismus, bestätigt, dass es Raum für Verbesserung. Er sagte, Indonesien ist bestimmt, um aufzuholen, um anderen asiatischen Ländern, einschließlich Thailand, der meinte er begann mit der Entwicklung Ihres Tourismus-Industrie viel früher.

"Es ist noch eine Menge Arbeit", sagte er seiner nation die Bemühungen. "Wir glauben, dass wir auf dem richtigen Weg sind."

---

Karmini berichtet aus Jakarta, Indonesien.

Updated Date: 13 August 2019 00:56

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS