Lebensmittelindustrie die Herrschaft über die öffentliche Gesundheit bekommt eine neue Prüfung

Der tweet von einer Gruppe, die Finanzen, die Entwicklung in Lateinamerika war direkt: Limonaden bieten nicht die Schönheit oder Freude, nur eine Menge von Zuck

Lebensmittelindustrie die Herrschaft über die öffentliche Gesundheit bekommt eine neue Prüfung

Der tweet von einer Gruppe, die Finanzen, die Entwicklung in Lateinamerika war direkt: Limonaden bieten nicht die Schönheit oder Freude, nur eine Menge von Zucker.

Es gab ein problem für die Organisation. Coca-Cola war ein Finanzier.

Der Inter-American Development Bank management sagte Coke hatte es nicht bewusst gewesen, den tweet, und anschließend lud das Unternehmen zu schreiben, einen blog-post, der erklärt, wie die Getränke-Riesen half-Adresse Fettleibigkeit, laut einer E-Mail von einer Cola executive abgerufen, indem Der Associated Press durch einen öffentlichen Aufzeichnungen Anfrage.

Die Börse stellt einen weiteren Einblick in die food-Branche ziehen sich in die Gestaltung der Nachrichten über seine Produkte. Mit übergewicht zu einem drängenden globalen problem, zwei Berichte in wissenschaftlichen Zeitschriften fordern eine Politik, die die Grenze der Industrie beeinflussen und Wiederbelebung der Debatte darüber, welche Rolle Lebensmittel sollten Unternehmen spielen in der öffentlichen Gesundheit Bemühungen.

In der medizinischen Zeitschrift Lancet ein Bericht sagt Skepsis über die Motive der ultra-verarbeitete Lebensmittel Macher gerechtfertigt ist, stellt fest, wie zuckerhaltigen drink-Hersteller haben gekämpft, die Anstrengungen der Regierung zur Reduzierung soda Verbrauch. Der Bericht sagt, dass die Reduzierung Industrie Einfluss in der politischen Entwicklung wird helfen, die Regierungen befassen sich die Ineinander verflochtenen Probleme der Fettleibigkeit, Unterernährung und Klimawandel.

Ein separater Bericht in Milbank Quarterly zeigt Coke ' s Bande mit den US-Centers for Disease Control and Prevention, und verlassen sich teilweise auf bereits veröffentlichte E-Mails, die durch die Datensätze Anfragen. In einer exchange -, CDC-offizielle, erzählt eine Cola-Vorstand, der Kollegin interessiert ist, in der Arbeit in der Getränke-Unternehmen und übergibt an seinen Lebenslauf. Ein CDC-Vertreter sagte der Agentur nicht kommentieren Personalangelegenheiten, aber festgestellt, seine Ressourcen auf ethische Themen für die Mitarbeiter.

Der Milbank Bericht sagt, dass ein solcher Austausch Unterstrich die Notwendigkeit einer größeren Transparenz und Konflikt-of-interest-Richtlinien bei den beteiligten Organisationen im Bereich der öffentlichen Gesundheit. Es sagt, es ist noch relativ wenig bekannt über das Ausmaß der Lebensmittel-Industrie-Einfluss, aber es besteht ein wachsendes Verständnis für eine solche Dynamik.

Gary Ruskin, einer der Autoren des Berichts, sagte, das Bewusstsein ist zum Teil das Ergebnis von "der schieren Ausmaßes der Adipositas-Epidemie."

"Wir beginnen gerade erst, sich mit ihm in einer ernsten Weise," sagte Ruskin, der auch co-Gründer des US-Rechts zu Wissen, eine Interessengruppe, finanziert von der Bio-Verbraucher-Verein und andere.

Ruskin sagte Coca-Cola in allem wurde das Thema von vielen jüngsten Enthüllungen infolge der ungewöhnlich weitreichenden Bindungen in rechtlichen und wissenschaftlichen Fragen. Früher in diesem Monat, die Forschung, die von Harvard-Gelehrte verfolgt, wie eine Gruppe gegründet von einem ehemaligen Koks-Exekutive beigetragen, Chinas Bemühungen zu halten Fettleibigkeit in Schach.

Noch, Koks ist bei weitem nicht allein. Viele andere Lebensmittel-Unternehmen, Fonds Studien, die günstig sind, um Ihre Produkte und werden Sie Teil der wissenschaftlichen Literatur. Und im letzten Jahr an der University of California, San Francisco gestartet, ein Archiv von food-Industrie-Dokumente, die für Forscher, einschließlich Aufzeichnungen, die detailliert der Zucker-Industrie 's Rolle bei der Gestaltung der Ernährungsforschung.

Yoni Freedhoff, wer lehrt Familien-Medizin an der Universität von Ottawa, sagte, die Lebensmittel-Industrie die öffentlichen zusagen an die Gesundheit sollte man vorsichtig angesichts der Finanz-Treiber.

"Es gibt Rauch und Abdeckung für die Industrie, um zu versuchen und tun so, 'Hey, wir sind auf Ihr team"," Freedhoff sagte.

Nicht jeder denkt alle Industrie-Bindungen entlassen werden sollten. Bill Dietz, Autor der Lancet-Bericht und ein Forscher an der George Washington University, zitiert die Partnerschaft für ein Gesünderes Amerika arbeitet mit Lebensmittel Unternehmen auf die öffentliche Gesundheit Verpflichtungen als eine lohnende Bemühung.

"Meine Sorge ist, dass dies mittlerweile so Problem behaftet, dass jede Beziehung mit der Industrie werden entlassen", sagte Dietz, der ist auf der platine der Partnerschaft für ein Gesünderes Amerika.

Wie für den tweet, die von der Inter-American Development Bank, ein Vertreter der bank sagte, die Nachricht wurde gelöscht, weil es ein Bild mit Markennamen in Verletzung Ihrer Politik. Der Vertreter sagte Coke ' s Beitrag wurde veröffentlicht auf der bank blog für öffentlichkeitsarbeit und Partner, und die institution hat auch weiterhin die Förderung der Diskussion über die gesundheitlichen Auswirkungen von Zucker-Verbrauch.

In einer Erklärung, mit Sitz in Atlanta Coca-Cola sagte, es hat gearbeitet transparenter und besser zu verstehen, wie es kann dazu beitragen, Adipositas.

---

Folgen Candice Choi bei www.twitter.com/candicechoi

---

Associated Press-Gesundheit und Wissenschaft-Abteilung erhält Unterstützung von der Howard-Hughes-Medical-Institute-Department of Science Education. Der AP ist allein verantwortlich für alle Inhalte.

Updated Date: 02 Februar 2019 00:29

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS