Giftige See in Russland wird selfie-sensation

Bewohner einer Stadt in Sibirien nicht brauchen, um zu Fliegen tropischen Ländern für malerische selfies, aufgenommen von unberührten, türkisfarbenen Wasser. Ta

Giftige See in Russland wird selfie-sensation

Bewohner einer Stadt in Sibirien nicht brauchen, um zu Fliegen tropischen Ländern für malerische selfies, aufgenommen von unberührten, türkisfarbenen Wasser. Tausende von Novosibirsk Bewohnern — angefangen von spärlich bekleideten Frauen zu Brautpaar — beschäftigt gewesen instagramming in der Nähe eines hellen blauen See, genannt der "sibirischen Malediven."

Der See ist blau, jedoch, aufgrund einer chemischen Reaktion zwischen Giftmüll-Elemente aus einem lokalen Kraftwerk. Umweltschützer warnen davor, Menschen, die gegen die in Kontakt mit dem Wasser.

"Wir können es vergleichen, nur mit Fotos von den Malediven," sagte Sergey Griva, einen der einheimischen, der besucht den See, dass er noch nie auf den Malediven und konnte ihn nicht finden auf einer Karte.

Dmitry Shakhov, eine russische Umweltschützer davor gewarnt, dass das Wasser in den See können zu allergischen Reaktionen oder sogar chemischen Verbrennungen, wenn Sie eingenommen oder berührt werden.

"Das Wasser ist gesättigt mit Schwermetallen (und) schädliche Stoffe", sagte er.

Der sibirischen Generating Company sagte am Freitag, es hat bereitgestellt Wachen zu halten Eindringlinge in der Bucht, aber betont, der See stellt keine ökologische Gefahr.

Updated Date: 13 Juli 2019 02:58

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS