Gedenkstätte für die Opfer des Boston-Marathon Bombardierung abgeschlossen

Drei Steinsäulen platziert wurden Montag in der Nähe der Ziellinie des Boston-Marathon, markieren den letzten Schritt in einem $2 Millionen-Aufwand Gedenken der

Gedenkstätte für die Opfer des Boston-Marathon Bombardierung abgeschlossen

Drei Steinsäulen platziert wurden Montag in der Nähe der Ziellinie des Boston-Marathon, markieren den letzten Schritt in einem $2 Millionen-Aufwand Gedenken der Bombardierung, die drei Menschen getötet.

Das schlichte Denkmal aus Granit und bronze, die dauerte vier Jahre zu planen und zu entwickeln, sollte bereit sein, im letzten Jahr zum fünften Jahrestag der April 15, 2013, anzugreifen, sondern unterzog sich erhebliche Umgestaltungen und andere Verzögerungen.

"Wir hoffen, dass dies helfen wird, stecken die Heiligkeit von diesem Ort und den Menschen die Möglichkeit geben zu verlangsamen, wenn Sie hier sind", sagte Bolivianischen geborene Bildhauer Pablo Eduardo, als er den letzten Schliff auf den Denkmälern Montag.

Nichola Forrester, ein Milton, Massachusetts, ansässig in der Endphase der Rennen 2013, lange bevor die Bomben gezündet, war unter denen, innezuhalten und zu reflektieren, auf Ihre Mittagspause.

"ich sagte ein Gebet für Sie", sagte Sie nach bat einen Passanten, ein Foto von Ihr neben eine der Säulen. "Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese drei Opfer hatten laut gejubelt, als ich durch die Ziellinie, so das Mindeste, was ich tun konnte, war, komm heraus und zeige meine Unterstützung."

Patricia Campbell, die Mutter der Bombardierung Opfer Krystle Campbell, sagte, Sie war dankbar, dass Ihre Tochter noch nicht vergessen wurde.

"ich hoffe, dass dieses Denkmal wird eine Erinnerung an alle da draußen, wer fühlt sich verärgert über Ihr Leben und dass Sie zu stoppen und zu denken", sagte Sie per E-Mail.

Das memorial, zwei unterschiedliche Teile getrennt, indem Sie über eine city-block — markiert die stellen, wo zwei Schnellkochtopf Bomben detonierten in der Nähe der Ziellinie, die Tötung der drei Opfer und Verletzte mehr als 260 andere.

die zwei Stücke, Die jedes feature Granit-Säulen, umgeben von hoch aufragenden bronze und Glas Türme gemeint, um zu Baden, die Standorte in warm-weißen Licht.

Kirschbäume zu blühen jeden April wurden auch gepflanzt an den Seiten, und zwei bescheidene bronze-Steine sind in den Bürgersteig zu Ehren der Polizisten getötet, bei der Bombardierung nach, Massachusetts Institute of Technology Officer Sean Collier und Boston police Officer Dennis Simmonds.

Die steinernen Säulen, die in der Höhe von etwa 3 bis 5 Fuß (1 bis 1,5 Meter), kamen aus den Orten rund um Boston von Bedeutung, um die Opfer der Bombardierung.

Eine für 8-jährige Boston ansässigen Martin Richard wurde von Franklin Park in seiner Familie Dorchester Nachbarschaft. Andere, die fusioniert wird, um es ehrt den 23-jährigen, Boston University graduate student Lingzi Lu und wurde gespendet von Ihrer Schule.

Um die Basis der beiden Säulen ist eine Inschrift eingemeißelt in bronze: "Lassen Sie uns zu klettern, jetzt, die Straße zu hoffen."

Und die Dritte Säule für Campbell, eine 29-jährige Medford, Massachusetts nativen, kommt von Spectacle Island im Hafen von Boston, wo Sie gearbeitet hatten.

Die Inschrift lautet: "Alles, was wir verloren haben, ist hell verloren."

---

Folgen Sie Philip Marcelo an twitter.com/philmarcelo.

Updated Date: 20 August 2019 01:33

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS