Gatwick-Flüge nach 2 verhaftet mit Drohne

London Gatwick Airport dauerte Fortschritte in Richtung einer vollständigen Zeitplan Samstag, als die Polizei befragt einen Mann und eine Frau im Zusammenhang m

Gatwick-Flüge nach 2 verhaftet mit Drohne

London Gatwick Airport dauerte Fortschritte in Richtung einer vollständigen Zeitplan Samstag, als die Polizei befragt einen Mann und eine Frau im Zusammenhang mit der Drohnen-Einbrüche, verursacht Chaos für Zehntausende Urlauber.

die Polizei sagte am Samstag der verdächtigen, ein 47-jähriger Mann und eine 54-jährige Frau aus Crawley, das ist etwa fünf Meilen (acht Kilometer) vom Flughafen entfernt. Sie wurden verhaftet wegen des Verdachts der Störung der zivilen Luftfahrt in einer Weise, die wahrscheinlich eine Gefährdung von Personen oder Vorgänge.

Der Flughafen, Ankunfts-und abfahrtstafeln zeigten die geschäftigen Flughafen Tippbetrieb in Richtung normal, aber immer noch zeigt eine ungewöhnliche Zahl der verspäteten Starts und Landungen.

In einer Erklärung, Großbritanniens zweitgrößtem Flughafen sagte, es ist funktionsfähig aber drängte Passagiere, von denen viele gestrandet, da die Drohne Einfälle begann am Mittwoch Abend, um zu überprüfen, den status Ihrer Flüge, bevor Sie an den Flughafen.

"die Passagiere sollten erwarten, dass einige Verspätungen und Annullierungen, wie wir weiter erholen unsere Operationen nach drei Tagen der Unterbrechung und werden gebeten sich mit Ihrer Fluggesellschaft vor der Reise an den Flughafen" Gatwick-Sprecher sagte.

Flughafen-Beamte sagen, das Ziel ist, führen Sie eine vollständige Ergänzung von 757 Flüge am Samstag mit knapp 125.000 Menschen Passagiere.

Es wurden keine neue Drohne Sichtungen da die Polizei verhaftete zwei Personen, die am späten Freitag Abend in Verbindung mit kriminellen Einsatz von Drohnen.

Neue Drohne Sichtungen Freitag Abend hatte verursacht neue Probleme für die Urlauber auf dem Flughafen, die wieder in der früh nach einem 36-stündigen Abschaltung nur zu hastig suspend-Flüge für mehr als eine Stunde am späten Nachmittag auf einer der verkehrsreichsten Reisetage des Jahres. Beamte sagten, zusätzliche militärische Fähigkeiten erlaubt Flüge wieder aufgenommen, nachdem der Stillstand.

Die Hoffnung ist, dass der Flughafen kann machen viel von dem Rückstand und Holen die Passagiere, wo Sie hoffen, zu Weihnachten jetzt, Sussex Polizei verhaftet zwei verdächtige. Die Verhafteten wurden nicht benannt und noch nicht abgerechnet wurden. Polizei nicht sagen, wo die Festnahmen stattfanden späten Freitag gemacht wurden.

"Unsere Untersuchungen sind noch im Gange, und unsere Aktivitäten auf dem Flughafen weiter, um die Widerstandskräfte zu erkennen und zu mindern, weitere Einfälle von Drohnen durch die Bereitstellung einer Reihe von Taktiken", sagte Superintendent James Collis.

"Wir drängen die öffentlichkeit, die Fluggäste und die breitere Gemeinschaft, um Gatwick, wachsam zu sein und unterstützen Sie uns, indem Sie uns sofort, wenn Sie glauben, Sie haben alle Informationen, die uns helfen können, bringen die Verantwortlichen zur Gerechtigkeit."

Der anhaltenden Drohnen-Krise in Gatwick, das Hotel liegt 30 Meilen (45 Kilometer) südlich von London und dient 43 Millionen Passagiere pro Jahr, hat Auswirkungen in der gesamten internationalen Flugverkehr system.

Updated Date: 22 Dezember 2018 00:20

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS