Edmunds: 4 Lektionen eines 7.100-Meile, 48-state-test drive

Sie müssen nicht vollständig eine rund 7.100-Meile, 48-Staat road trip, ohne zu lernen, ein paar Dinge, vor allem, wenn Sie gehen, im Griff des Winters. Eine Gr

Edmunds: 4 Lektionen eines 7.100-Meile, 48-state-test drive

Sie müssen nicht vollständig eine rund 7.100-Meile, 48-Staat road trip, ohne zu lernen, ein paar Dinge, vor allem, wenn Sie gehen, im Griff des Winters. Eine Gruppe von Edmunds Redakteure der solch eine Reise im Dezember in nur sieben Tagen. Auf dem Weg stießen Sie auf erstaunliche Ausblicke, dunkle und einsame Straßen und viel Regen, subfreezing Temperaturen und Schnee. Hier sind vier take-aways, Stand über dem rest.

TORQUE-VECTORING-Allrad-ANTRIEB ZEICHNET sich IM SCHNEE

Vier-Rad-Antrieb (4WD) und Allradantrieb (AWD) sind nicht austauschbar Begriffe. Die 4WD-Systeme, die man auf den meisten pickups sollen engagiert werden, nachdem das Fahrzeug hat Links der Straße. Diese Systeme fehlt etwas namens ein zentraldifferenzial, so verbindlich und Schlupf auftreten, während drehen wenn du 4WD auf Asphalt. Es ist nicht ein Problem auf Schmutz und Schnee; solche Flächen shift zu lindern ist verbindlich.

AWD-Systeme bedienen kann, auf dem Bürgersteig, weil Sie über ein zentraldifferenzial oder einen ähnlichen Mechanismus. Die daraus resultierende fehlende Bindung macht Sie besser in der Lage zu bewältigen, mit Regen, Schnee und Eis, weil die Reifen halten mehr einheitliche Kontakt mit der Oberfläche. Erweiterte AWD-Systeme besitzen eine aktive zentraldifferenzial variiert die front-to-rear-Verteilung die Leistung des Motors zu reduzieren, Reifen Schlupf und erhöhen die Stabilität während der Beschleunigung.

Unser klarer Favorit ist ein subgenre namens torque-vectoring-Allradantrieb. Solche Systeme schaffen auch verteilen macht von Seite zu Seite über die Hinterachse, das hilft zu reduzieren Schlupf und verbessern die Stabilität auf iffy Oberflächen bei schärferen Kurven und Unfall-Ausweichmanöver. Der Abenteuer-trim Pegel des 2019 Toyota RAV4 getestet haben wir auf dieser Reise hat ein solches system, und es gab uns eine Menge Selbstvertrauen. Verschiedene Marken bieten die torque-vectoring-AWD-Systemen, aber die Namen unterscheiden sich. Honda nennt sein system Super-Handling AWD (SH-AWD), zum Beispiel.

WINTER-REIFEN BIETEN DEUTLICHE VORTEILE

Sie sind oft als Winterreifen, aber im winter Reifen ist ein besserer name, denn Sie bieten auch zusätzlichen halt auf eisigen Pflaster, selbst wenn es kein Schnee. Winter Reifen auf zwei Arten arbeiten: Ihre speziellen Lauffläche verfügt über zahlreiche feine Schnitte, bekannt als "sipes" , geben Sie unzähligen bissigen Kanten. Sie beschäftigen auch eine spezielle Gummi-Formulierung, die bleibt griffig und geschmeidig in subfreezing Bedingungen.

All-season-Reifen haben eine ganzjährige Aufgabe, die Bereitstellung von warm-Wetter-Griffigkeit und Haltbarkeit, nicht zu erwähnen, Ruhe und Kraftstoff-Effizienz. Dieser Kompromiss resultiert in einem bescheidenen Niveau des winter-performance, die am besten geeignet für diejenigen, die sehen, gelegentlich leichtem Schneefall. In vielen Bereichen, die Sicherheit der Beamten nicht der Ansicht, all-season-Reifen eignen sich für harte Bedingungen. Sie verlangen von Reifen-Ketten.

die Winterreifen sind bei weitem die bessere Wahl für diejenigen, die live mit echten winter, vor allem wenn Hügel und kurvenreichen Straßen, beteiligt sind. Unsere test-drive-route umfasste mehr als 2.500 Meilen von subfreezing Temperaturen und zahlreiche hohe Pässe, so dass wir montiert ein Satz Winterreifen, bevor wir erreichten den nördlichen Plains und der Rocky-Mountain-Staaten. In den Hohen Rockies, unser Fahrzeug blieb zuversichtlich und gut gepflanzt, wo die anderen kämpften.

SCHEINWERFER WIRKLICH wichtig

Weg von den Städten, es ist noch dunkel draußen. Wir fuhren viele Straßen waren komplett unbeleuchtet, und wir uns oft sahen, keine anderen Autos. Mehrere ländliche Staaten hatten 80 mph auf der interstate Geschwindigkeit begrenzt, aber wir fanden sogar schmalen zweispurigen Straßen einer 65 mph oder mehr. Diese dunklen, ländlichen Strecken neigen host Tierwelt ? große springende Tiere wie Hirsche, Antilopen und Elche. Wir fuhren durch offenes Weideland, wo Rinder frei herumlaufen, in der Regel schwarz beschichtet Herden, die sich harmonisch in die Nacht.

Die Fähigkeit zu sehen, weit Voraus ist von entscheidender Bedeutung in solchen Bedingungen. Aber in diesen Bedingungen, das einzige Licht, das Sie haben, ist, was Ihr Auto bieten zu können. Scheinwerfer-Technologie hat sich rasant, mit LED-Scheinwerfer in der Regel bietet die beste Beleuchtung. Aber es gibt noch eine Menge von variation in der Leistung, also der Insurance Institute for Highway Safety kürzlich begann die Prüfung und Bewertung-Scheinwerfer performance.

DON ' T WRITE OFF BUILT-IN-NAVIGATION

Apple CarPlay und Android Auto-lassen Sie Ihren smartphone-Navigations-apps über die Fahrzeug-touchscreen. Aber es gibt Grenzen. Sie müssen ein smartphone mit eine gute Größe-Daten-plan. Sie müssen auch das fahren in einem Gebiet, wo Ihre spezifischen Anbieter bietet Daten-Berichterstattung.

Solche Abdeckung ist nicht in jeder Ecke unseres Landes, vor allem, wenn Sie zurück Straßen abseits der interstates, wie wir es oft getan haben. Aber es ist häufiger als das: Es gibt mehrere "no service" - Bereichen, die weniger als 50 Meilen von der Innenstadt von Los Angeles. Es gibt workarounds, wie die pre-Route speichern oder die Einleitung Führung, wenn Sie service. Aber nur ein Fahrzeug eingebaute navigation können Sie sehen, Karten und etablieren Führung, wenn es keine Daten-level-cell-service.

EDMUNDS SAGT:

Auch wenn Sie nicht fahren rund 7.100 Meilen in einer Woche, Sicheres fahren bei schwierigen Bedingungen und unbekanntes terrain ist viel einfacher und angenehmer, wenn man das richtige Fahrzeug und die Ausrüstung abgestimmt auf die Reise.

---

Diese Geschichte wurde bereitgestellt, um Die Associated Press von der Automobil-website Edmunds. Dan Edmunds (keine Beziehung) ist der Direktor von Fahrzeug-Tests bei Edmunds: Twitter @Edmunds—Test

Related links:

Edmunds Artikel: 2019 Toyota RAV4 Ultimate Review https://edmu.in/2Egqo4r

Edmunds

Updated Date: 23 Januar 2019 01:42

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS