Das, was die Wissenschaftler sagen ist so schlimm daran, verarbeitete Lebensmittel

Chips, Limonade und gefrorenen Pizza neigen dazu, voll von Salz, Zucker und Fett, aber jetzt Wissenschaftler versuchen, zu verstehen, wenn es etwas anderes über

Das, was die Wissenschaftler sagen ist so schlimm daran, verarbeitete Lebensmittel

Chips, Limonade und gefrorenen Pizza neigen dazu, voll von Salz, Zucker und Fett, aber jetzt Wissenschaftler versuchen, zu verstehen, wenn es etwas anderes über solche verarbeiteten Lebensmitteln, die möglicherweise schlecht für uns ist.

Bereits, die Ausbreitung von Billigen, abgepackten Lebensmitteln wurden mit der steigenden Adipositas-raten rund um die Welt. Doch Ratschläge zu begrenzen Sie verarbeitete Lebensmittel, scheinen wenig hilfreich, da, wie bequem Sie sind, und die wachsende Palette von Produkten, fallen in die Kategorie.

Während die drei letzten Studien bieten weitere Hinweise, wie in einer zunehmend industrialisierten Nahrung liefern kann, die unsere Gesundheit, Sie unterstreichen zudem, wie schwierig die Ernährungs-Wissenschaft und Beratung werden können. Hier ist, was Sie sagen.

WAS BEDEUTET "BEARBEITET" BEDEUTEN?

Ob es Pökeln, einfrieren, Fräsen oder Pasteurisierung, fast alle Lebensmittel Unterziehen irgendeine Art der Verarbeitung. Auch wenn die Bearbeitung sich nicht automatisch in Essen ungesund "verarbeitete Lebensmittel" ist generell ein negativer Begriff.

Um genauer zu identifizieren, die verarbeiteten Lebensmittel, die die meisten Anliegen, die Wissenschaftler kamen mit einem system, dass Gruppen, die Lebensmittel in vier Kategorien. Es ist weit von perfekt, aber das system sagt, dass hoch verarbeitete Lebensmittel sind meist von Industrie-und Zusatzstoffe, mit wenig bis gar keine intakten whole foods.

Softdrinks, Abgepackte Kekse, instant-Nudeln und chicken nuggets sind einige Beispiele von hoch verarbeiteten Lebensmitteln. Aber auch im Lieferumfang enthalten sind Produkte, die scheinen gesund, wie Müsli, Energie-Riegel und einige Joghurts.

WAS IST Los MIT VERARBEITETEN LEBENSMITTELN?

Billig verpackte Lebensmittel sind überall auch an der Kasse, Tankstellen und Automaten, und eine sehr kleine vier-Wochen-klinischen Studie kann vertiefen unser Verständnis von, warum, das ist wahrscheinlich Betankung der Adipositas-raten.

Forscher an der National Institutes of Health gefunden, die Menschen aßen durchschnittlich 500 zusätzliche Kalorien pro Tag, wenn gefüttert, meist verarbeiteten Lebensmitteln, im Vergleich mit, wenn die gleichen Menschen gefüttert wurden, minimal verarbeitete Lebensmittel. Das, obwohl Forscher versucht, passen Sie die Mahlzeiten für Nährstoffe wie Fett, Ballaststoffe und Zucker.

Die 20 Teilnehmer durften Essen, so viel oder so wenig, wie Sie wollten, und wurden beim Check-in eine Klinik, die so Ihre Gesundheit und Ihr Verhalten überwacht werden könnten.

Das ist nicht alle schlechten Nachrichten.

In einer anderen Studie basiert auf Fragebögen, die Forscher in Frankreich fanden Menschen, die aßen mehr verarbeitete Lebensmittel wurden eher zu Herzerkrankungen. Eine ähnliche Studie in Spanien gefunden Essen mehr verarbeitete Lebensmittel war mit einem höheren Risiko des Todes im Allgemeinen.

WAS IST ES ÜBER VERARBEITETE LEBENSMITTEL?

darüber Hinaus die Tatsache, dass Sie schmecken sehr gut, es gibt vielleicht andere Gründe, warum es so schwer ist, aufhören zu Essen Lebensmittel wie Käse puffs und Eis.

Wenn gefüttert minimal verarbeiteten Lebensmitteln, die Menschen in die klinische Studie produziert mehr von einem Hormon, das Appetit unterdrückt, und weniger von einem Hormon, das verursacht hunger. Der Grund für die biologische Reaktion ist nicht klar. Ein weiterer Befund: die Menschen aßen Sie verarbeitete Lebensmittel schneller.

"Diese Lebensmittel neigen dazu, weicher und leichter zu kauen und zu schlucken", sagte Kevin Hall, ein Forscher an der National Institutes of Health, die die Studie leitete.

Halle nahm die Quelle von Nährstoffen, die einen Unterschied machen könnte. Fasern, die aus ganzen Früchten und Gemüse, zum Beispiel, kann für Sie besser sein, die Menschen fühlen sich voll, als die Arten von Fasern Hinzugefügt, um verpackte Lebensmittel wie Kekse, Joghurt und sogar soda.

Für die Französisch-Studie, Autor, Mathilde Touvier auch darauf hingewiesen, die weitgehend unerforschte Auswirkungen der "cocktail" von Zusatzstoffen verwendet, um die verschiedenen verarbeiteten Lebensmitteln, die wir Essen.

Alle drei Studien kommen mit großen Einschränkungen. Der US-Studie war klein und die individuelle Verhalten sehr unterschiedlich: Manche aß ungefähr die gleiche Menge an Kalorien auf beiden Diäten, und andere aßen viel mehr auf die verarbeitete Nahrung.

die Mahlzeiten in den beiden Diäten wurden bewertet, als ebenfalls angenehm, aber Hall bemerkt es ist möglich, waren die Teilnehmer sagen, was Sie dachte, Sie sollten. Die verarbeiteten Lebensmittel Ernährung enthalten Lebensmittel wie gesalzene Nüsse und Vollmilch, verglichen mit ungesalzene Nüsse und geringeren Fett-Milch für die unverarbeitete Ernährung.

Mit dem französischen und spanischen Studien, könnte es andere Gewohnheiten und Umwelt-Faktoren, die erklären, die Unterschiede in der gesundheitlichen Risiken. Die Studien auch nicht reflektieren die breitere Bevölkerung. In der spanischen Studie wurden die Teilnehmer Hochschulabsolventen und relativ jung. Und obwohl verarbeiteten Lebensmitteln gebunden war, zu einem größeren Risiko des Todes, die Gesamtzahl der Todesfälle war noch relativ klein.

WAS SOLLTEN SIE ESSEN?

Auch ohne die neuesten Studien, Beratung zur Begrenzung verarbeiteten Lebensmitteln, die Sinn macht für die meisten Menschen. Minimal verarbeitete Lebensmittel tendenziell reicher an Nährstoffen und mehr schwierig, zu viel zu Essen, da Sie nicht so weit verbreitet und bequem.

Noch, nach dieser Beratung kann hart sein, vor allem, wenn für Menschen mit wenig Zeit und Geld für Lebensmittel ausgeben.

"Was frustriert mich, wenn die Botschaft ist, 'die Art und Weise Ändern, die Sie Essen, ohne darüber nachzudenken, warum Menschen Essen, wie Sie Essen," sagte Sarah Bowen, ein professor, der Studien Lebensmittel und Ungleichheit an der North Carolina State University.

ein Weiteres Problem ist das Breite Spektrum der verarbeiteten Lebensmittel, und die Unterscheidung, welche möglicherweise besser oder schlechter als Unternehmen kontinuierlich re-Engineering-Produkte machen Sie scheinen mehr gesund. So, während die neuesten Studien geben uns mehr Gründe zu vermeiden, industrialisierte Lebensmittel, Sie unterstreichen zudem die Schwierigkeit, zu kommen mit Lösungen.

---

Associated Press-Gesundheit und Wissenschaft-Abteilung erhält Unterstützung von der Howard-Hughes-Medical-Institute-Department of Science Education. Der AP ist allein verantwortlich für alle Inhalte.

Updated Date: 14 Juni 2019 01:09

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS