Wisconsin Mann vorgeworfen, in illegale THC vaping Patrone Schema

Ein Wisconsin Mann vorgeworfen wird, läuft ein 10-Mann-Betrieb gefertigt wurden Tausende von gefälschten vaping Patronen beladen mit THC-öl jeden Tag, seit fast

Wisconsin Mann vorgeworfen, in illegale THC vaping Patrone Schema

Ein Wisconsin Mann vorgeworfen wird, läuft ein 10-Mann-Betrieb gefertigt wurden Tausende von gefälschten vaping Patronen beladen mit THC-öl jeden Tag, seit fast zwei Jahren, sagten die Behörden.

Kenosha County Staatsanwälte sagte der 20-jährige Tyler Huffhines hatten Mitarbeiter Professionell verpackte Patronen. Behörden, sagte der Mitarbeiter gefüllt, etwa 3.000-5.000 Patronen pro Tag und wurden verkauft für $16 pro.

"auf der Grundlage, wie alles eingerichtet wurde, war dies eine sehr high-tech-Betrieb war für einige Zeit ausgeführt," Burgoyne Andrew, Kenosha County Staatsanwalt, sagte in einem Montag mündlichen Verhandlung festgelegt bond. Die Polizei sagte, das Geschäft startete im Januar 2018.

Polizei verhaftet Huffhines am Donnerstag. Er wurde gehalten auf $500.000 US-Dollar-cash bond, während er wartet Gebühren eingereicht werden. Er war im Gericht am Freitag.

Sein Anwalt, Mark Richards, reagierte nicht auf eine E-Mail oder eine telefonische Nachricht mit der linken in seinem Büro.

Der Drug Enforcement Administration, die Kenosha Droge Operations-Gruppe und anderen Einrichtungen ausgeführt Durchsuchungsbefehle auf zwei Häuser. Die Kenosha News berichtet, dass die Behörden beschlagnahmten 188 Pfund (85 kg) Marihuana, THC-öl, acht Waffen, und über $20.000 in cash.

Die Verhaftung kommt als Gesundheit Beamten untersuchen, 450 möglichen Fälle in 33 Staaten, wo vaping war mit einer schweren Lungenerkrankung. Kansas berichtete, seine ersten Tod gebunden an den Ausbruch am Freitag. Bundesweit, so viele wie sechs Menschen gestorben.

Gesundheit Beamte haben davor gewarnt, gegen den Kauf von gefälschten vaping Patronen. Es ist unbekannt, ob der Wisconsin Betrieb wurde im Zusammenhang mit Krankheiten.

Keine einzige vaping-Gerät, Flüssigkeit oder Zutaten, die gebunden, um alle Krankheiten. Aber die jüngsten Aufmerksamkeit konzentriert sich auf Geräte, liquids, Nachfüll-Kapseln und Kartuschen, die nicht in Geschäften verkauft.

der Staat New York hat sich Ihre Untersuchung auf eine Zutat genannt, Vitamin E-Acetat, das verwendet wurde, um zu verdicken Marihuana vape Saft, wird aber als gefährlich, wenn Sie erhitzt und inhaliert.

Die Centers for Disease Control and Prevention untersucht aber auch Vitamin E-Acetat, aber die Beamten sagten, Sie suchen auf verschiedenen anderen Zutaten als auch. Letzte Woche, die CDC warnte vor dem Kauf vaping Produkte aus der Straße, weil die Stoffe in Ihnen kann unbekannt sein. Die Agentur warnte davor, sich zu ändern vaping-Produkten oder Zugabe von Substanzen, die vom Hersteller nicht vorgesehen.

das ist nicht das erste mal Huffhines hat es in die Schlagzeilen. Im letzten Jahr, die Kenosha News schrieb eine feature story über ihn, wenn er war ein 18-year-old Central High-School-Schüler, der Verkauf Sportschuhe online. Die Geschichte, die Schlagzeile war "Wer wird Millionär?"

Updated Date: 11 September 2019 00:51

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS