Wie Unordnung wirkt sich auf Ihre Gesundheit

Dankbarkeit für das, was Sie nicht haben könnten, ebenso wichtig wie die Dankbarkeit für das, was Sie zu tun haben. Startseite Organisation guru Marie Kondo h

Wie Unordnung wirkt sich auf Ihre Gesundheit

Dankbarkeit für das, was Sie nicht haben könnten, ebenso wichtig wie die Dankbarkeit für das, was Sie zu tun haben.

Startseite Organisation guru Marie Kondo hat, löste ein internationales Phänomen mit Ihrem KonMari-Methode Aufräumen. Ihr Prozess basiert auf herauszufinden, welche Eigentum "Funken Freude" in Sie, und loszuwerden den rest.

Kondo ist der star der neuen Netflix-Serie "Life-Changing Magic Aufräumen", in dem Sie Reisen quer durch die USA zu lehren, amerikanischen Familien, wie Sie sich organisiert. Sie zuvor veröffentlicht ein Buch mit dem gleichen Namen im Jahr 2014.

(MEHR: Government shutdown: Was passiert mit den Bundes-Angestellten-Krankenkasse)

Spoiler-alert: immer organisiert ist, bedeutet nicht nur die Reinigung, Sortierung, und legte Ihre Sachen Weg. Es ist auch darum zu entscheiden, was Sie brauchen und lieben.

Ein in 11 Amerikaner haben so viele Besitztümer, dass Sie zahlen für Speicherplatz außerhalb Ihrer Wohnung, nach der Self-Storage Association.

Aktuelle wissenschaftliche Forschung sichert die KonMari-Methode und zeigt, dass zu viele Dinge in Ihrem Haus kann nicht nur machen es schwierig finden, Ihre Schlüssel, aber deutlich darauf auswirken, wie Sie fühlen.

(MEHR: Geburtenrate erzielt einen 30-Jahres-tief, da die Amerikaner nicht genug von Babys selbst austauschen, neue Studie zeigt)

Erhöhter stress

Im Jahr 2009 Forscher an der UCLA gefunden, dass Mütter, die beschrieben Ihre Häuser als "überladen" hatte ein stress-Hormon-Profil Indikativ von chronischem stress. Diese Mütter tendenziell auch eine eher depressive Stimmung den ganzen Tag, waren mehr müde am Abend und hatte einen schwierigen übergang von der Arbeit zu Hause.

Verminderte Konzentration und Produktivität

der Princeton-Forscher veröffentlichte einen Artikel im Journal of Neuroscience im Jahr 2011 in einem überladenen visuellen Umgebung mehrere Objekte die für Ihre Aufmerksamkeit konkurrieren, was zu schlechten Fokus. Unordnung lenkt ab, und die Fähigkeit einer person, um produktiv zu sein leidet.

Ungesunder Essen

In 2016 eine gemeinsame Australisch-US-Studie mit college-Studenten waren zweimal so wahrscheinlich, zu erreichen für Zucker-reiche Lebensmittel, wenn Sie betont wurden, in einer unordentlichen Küche. Forscher fanden heraus, dass die Kombination von Gefühl, verletzlich und Links in einem chaotischen Umfeld führte zu mehr ungesunde Essgewohnheiten.

Entrümpeln ist einfach...aber schwer zu

Unordnung sammelt sich aus vielen Gründen. Eine Studie, veröffentlicht im Journal of Obsessive-Compulsive and Related Disorders im Jahr 2015 über unsere Motive für das sammeln von Objekten deutet darauf hin, dass die Menschen starke emotionale Bindungen zu Ihren Sachen. Die Sachen können dienen als eine Quelle des Trostes, eine Erweiterung des selbst und die sentimentalen Erinnerungen an Ereignisse im Leben. Menschen sind auch besorgt über die Verschwendung, und die Angst, dass Sie verlieren oder vergessen Dinge, wenn Sie verworfen.

Interessanterweise 2017 Studie, veröffentlicht im Journal of Marketing zeigte sich, dass Menschen eher bereit sind, einen Teil Ihrer Besitztümer, wenn Sie waren in der Lage zu halten seine Erinnerung durch fotografieren. Eine Kiste mit alten Spielsachen ist einfacher, zu einem Teil mit, wenn es ein Andenken.

(MEHR: Stress, Angst Wiegen auf Mitarbeiter der Regierung, wie das Herunterfahren wird fortgesetzt)

Entrümpeln -- ein trend Jahrhunderte in der Entscheidungsfindung

Trotz der jüngsten "entrümpeln" trends, die den Akt der Spülung Besitz gefunden werden kann, im Laufe der Geschichte. Die Idee der "Frühjahrsputz" praktiziert worden für Jahrhunderte rund um die Welt, manchmal in der Vorbereitung für ein neues Jahr, wie in China und Iran, und oft im Zusammenhang mit der religiösen Praxis, wie Sauber die Woche vor der Fastenzeit im Katholizismus oder Passah im Judentum.

Wenn es darum geht zu clearing-Unordnung, es ist nur kein Platz zu versauen.

Dr. Tiffany Truong ist ein Assistenzarzt in innere Medizin in Houston, und ein Mitglied der ABC News Medical Unit.

Updated Date: 14 Januar 2019 00:33

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS