Was wissen wir über die UNS vaping Krankheit Ausbruch

US-Gesundheitsbehörden untersuchen, was verursachen könnte, dass Hunderte schwere Atmung Erkrankungen des Menschen, die Nutzung von e-Zigaretten und anderen vap

Was wissen wir über die UNS vaping Krankheit Ausbruch

US-Gesundheitsbehörden untersuchen, was verursachen könnte, dass Hunderte schwere Atmung Erkrankungen des Menschen, die Nutzung von e-Zigaretten und anderen vaping Geräte. Sie haben festgestellt, 380 bestätigten und wahrscheinlichen Fälle in 36 Staaten und einem Territorium, darunter sechs Todesfälle.

Ein Blick auf das, was wir bisher wissen über den Ausbruch wie die Untersuchung weiter:

WAS SIND DIE SYMPTOME?

die Patienten sind in Krankenhäuser eingeliefert werden, mit Husten, Schmerzen in der Brust, Kurzatmigkeit, Müdigkeit und Erbrechen.

WIE ERNST SIND DIESE KRANKHEITEN?

Viele der Berichte umfassen schwere, lebensbedrohliche Krankheiten bei bisher gesunden Menschen. Viele Patienten erhielten Sauerstoff. Einige mussten auf die Atmung Maschinen, bevor Sie sich erholten. Antibiotika hat nicht funktioniert, und es ist noch nicht klar, ob die steroid-Medikamente geholfen.

WAS VAPING-PRODUKTEN BETEILIGT SIND?

Kein einziges Gerät, Zutat oder Zusatzstoff identifiziert wurde. Die meisten Patienten sagen, Sie vaped Produkte mit THC, die high-Herstellung Zutat in Marihuana. Andere sagen, dass Sie vaped nur Nikotin und andere sagen, dass Sie vaped THC und Nikotin.

WAS IST MIT DEN VORGESCHLAGENEN GESCHMACK VERBIETEN?

Am Mittwoch, das Weiße Haus sagte, Bundes-Regulierungsbehörden Leitlinien zu entfernen aus dem Markt eine e-Zigarette Aromen mit Ausnahme von Tabak.

Das Verbot richtet sich an die wachsende Popularität von aromatisierten Nikotin-Inhalator Formeln unter teens. Gesundheit Beamten sagte am Mittwoch, dass die vorläufigen Daten zeigen, mehr als 1 in 4 high-school-Schüler gemeldet vaping in diesem Jahr, verglichen mit 1 in 5 Studenten im Jahr 2018.

Zutaten wurden nicht in direktem Zusammenhang mit den Lungenerkrankungen.

gibt ES EINEN GEMEINSAMEN THREAD UNTER KRANKHEITEN?

Ärzte glauben, dies ist nicht verursacht durch einen Keim. Stattdessen, Sie vermuten, dass Chemische Exposition. Und vape Saft enthält viele mögliche Täter.

Nach dem testen von Produkten, New York fokussiert seine Untersuchung auf vitamin-E-Acetat, die vor kurzem wurde verwendet als Verdickungsmittel, insbesondere in den black market vape Patronen. Lieferanten sagen, dass es verdünnt vape ölen, ohne dass Sie Aussehen, wässrig. Vitamin E ist sicher wie eine vitamin-Pille oder die Anwendung auf der Haut, aber das einatmen ölige vitamin-E-Tröpfchen in die Lunge kann zu Lungenentzündung auslösen.

Zwei andere Staaten tun, Ihre eigenen Tests haben auch ergeben, dass die meisten Proben enthalten vitamin E.

Immunzellen mit öligen Tröpfchen gefunden wurden in der Lunge von einigen Patienten. Diese großen Zellen, den Makrophagen, sind die cleanup crew des Immunsystems. University of Utah-ärzte denke, das könnte ein marker für vaping Verletzungen. Sie schrieben Ihre Erkenntnisse über die sechs Patienten, die im New England Journal of Medicine.

WAS IST SONST noch IN der VAPE LIQUIDS?

die Meisten e-Zigaretten enthalten farblose, geschmacksneutrale Chemikalien wie Propylenglykol und pflanzliches glycerin, die ein inhalierbarer Dampf, wenn Sie erhitzt. Die Chemikalien, die als sicher angesehen werden, die als Lebensmittelzusatzstoffe aber Ihre langfristige Wirkung, wenn Sie eingeatmet wurden nicht untersucht.

Forscher haben herausgefunden, Krebs verursachende Chemikalien in e-Zigarette Dampf, wie Formaldehyd. Es ist jedoch noch nicht klar, ob diese Chemikalien vorhanden sind in ausreichend hohen Mengen, Schaden zu verursachen.

E-Zigarette Dampf enthält winzige Partikel, die Aromen tragen. Einige early-stage -, Labor-und Tier Studien deuten darauf hin, diesen Geschmack Partikel Schaden der Lunge, Atemwege und Blutgefäße, aber mehr Forschung ist notwendig, um besser zu verstehen, wie menschliche Körper auf Sie reagieren.

Viel weniger ist bekannt über den Inhalt von THC öle und wie diese Chemikalien Verhalten sich, wenn es erhitzt wird.

"das schließe ich nicht alles an dieser Stelle, weil wir wissen so wenig," sagte Dr. David Christiani von der Harvard T. H. Chan School of Public Health.

IST DIESER BRAND NEW?

Es gab gelegentliche Berichte von ähnlichen Krankheiten, darunter einer aus dem Jahr 2000, die gebunden war, um zu inhalieren, hausgemachte Marihuana-infundiert öl-Dampf. Die große Anzahl von Fällen, ist neu-und beunruhigend für die öffentliche Gesundheit Beamten.

WER IST die UNTERSUCHUNG UND WAS machen SIE?

Staat und Bundesamt für Gesundheit Beamten, testen Produkte und Analyse der Fälle für die Hinweise.

New York wird die Ausstellung Vorladungen zu drei Unternehmen, die verkaufen vaping Zusatzstoffe aus der vitamin E-Acetat. Der Staat will mehr wissen über die Inhaltsstoffe, die Qualität der Rohstoffe, keine Sicherheits-Tests durchgeführt, Vertrieb der Produkte, die in den vergangenen drei Jahren und was andere Additive, die Firmen verkaufen.

SIND PRODUKTE, die VON Staatlich LIZENZIERTEN APOTHEKEN SICHER?

die Meisten Fällen handelt es sich um Produkte auf der Straße, nicht in Apotheken in Staaten mit legalen Vertrieb von medizinischen oder Freizeit Unkraut. Eine person starb in Oregon, hatte jedoch verwendet, eine e-Zigarette mit Marihuana-öl gekauft von einem Ambulatorium.

Am Mittwoch, Oregon Behörden sagten, Sie würden Fragen, Ladenbesitzer freiwillig abgeben-Produkte in Ihren Regalen und ziehen Sie alle, die Sie fühlen sich möglicherweise unsicher sein können. Geschäfte werden gebeten, post-Warnungen über die möglichen Gefahren von vaping. Eine große Oregon Marihuana-Händler sagte der AP er stoppte den Verkauf 68 vape Stifte, denn Sie enthalten Zusatzstoffe, die nicht genau identifiziert, auf Produkt-Etiketten.

WAS IST DER BESTE RAT, den Sie gerade JETZT?

Gesundheit Beamten drängen die Menschen aufhören vaping und zu erhalten medizinische Versorgung, wenn Sie Schwierigkeiten haben zu atmen, oder Schmerzen in der Brust nach vaping.

---

AP Schriftsteller Mike Stobbe in New York, Matthew Perrone in Washington und Gillian Flaccus in Portland, Oregon, zu diesem Bericht beigetragen.

---

Associated Press-Gesundheit und Wissenschaft-Abteilung erhält Unterstützung von der Howard-Hughes-Medical-Institute-Department of Science Education. Der AP ist allein verantwortlich für alle Inhalte.

Updated Date: 13 September 2019 01:18

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS