Vaping Unternehmen verklagen, um UNS aufzuhalten, überprüfung von e-Zigaretten

Ein vaping Industrie-Gruppe verklagt die US-Regierung am Mittwoch für die Verzögerung der anstehenden überprüfung von tausenden von e-Zigaretten auf dem Markt.

Vaping Unternehmen verklagen, um UNS aufzuhalten, überprüfung von e-Zigaretten

Ein vaping Industrie-Gruppe verklagt die US-Regierung am Mittwoch für die Verzögerung der anstehenden überprüfung von tausenden von e-Zigaretten auf dem Markt.

Die rechtliche Herausforderung durch die Dampf-Technologie der Vereinigung ist die Letzte Hürde in der Food and Drug Administration yearslong Aufwand zu regulieren, die Multi-Milliarden-dollar-vaping Industrie, die umfasst Macher und Händler der e-Zigarette Geräte und aromatisierte Lösungen.

Die vaping-Gruppe argumentierte, dass der Letzte Termin im Mai nächsten Jahres vorlegen Produkte für die überprüfung könnte auszulöschen viele von den kleineren Unternehmen. Die Klage wurde im US-Bezirksgericht in Kentucky.

E-Zigaretten erschien zuerst in den USA vor mehr als einem Jahrzehnt und haben in der Popularität gewachsen, trotz wenig Forschung über Ihre langfristigen Wirkungen, einschließlich, ob Sie helfen können Raucher die Zigaretten.

In den letzten Jahren haben Gesundheitsbehörden gewarnt, dass eine Epidemie von vaping durch Minderjährige Jugendliche, besonders die führende Marke Juul, bekannt für seine hohe Nikotingehalt und einfach-zu-verbergen-Gerät, ähnlich einem flash-Laufwerk.

Nikotin ist, was macht die beiden Zigaretten und e-Zigaretten süchtig machen, und Gesundheits-Experten sagen, die Chemie ist schädlich für die Entwicklung von Gehirn.

San Francisco-basierte Juul ist unter 800 Unternehmen, die vaping association.

Das Jahr 2009 Recht gab, dass die FDA die macht über die traditionelle Tabak-Produkte nicht zu erwähnen, e-Zigaretten. Und es war nicht bis 2016, dass die Agentur erweitert Ihre eigenen Vorschriften enthalten die Geräte. Aber seitdem FDA Regulierungsbehörden haben immer wieder schob die Zeitleiste, an einer Stelle bis 2022, um zu beginnen, überprüfen Sie die Legionen von vaping Produkte auf den Markt kommen.

Frustriert über die Verzögerungen, anti-Tabak-Gruppen, einschließlich der Kampagne für Tabak-Freie Kinder, verklagte die FDA, um den Prozess zu beschleunigen. Im Juni, ein Bundesrichter einseitig mit der Sie Gruppen und legen Sie einen Termin im Mai nächsten Jahres für alle Unternehmen, um Ihre Produkte für die Bundesregierung abgeben. Die FDA hat bis zum nächsten Monat Widerspruch gegen die Entscheidung.

Der Dampf Gruppe der Klage sagte die FDA hat nun fünf verschiedene Fristen.

"Es ist Zeit für die FDA zu stoppen, bewegen die Torpfosten und die änderung der Regeln in der Mitte des Spiels zum Nachteil unserer Hersteller und kleine Unternehmen", sagte Tony Abboud, der Gruppe executive director, in einer Erklärung.

Vaping Führungskräfte haben lange gesagt, dass die meisten Unternehmen nicht leisten können, führen große, teure Studien notwendig, die für FDA-Prüfung. Nur Produkte, die die Anforderungen der FDA-standards zulässig wäre, verkauft zu werden.

Die FDA lehnte eine Stellungnahme auf die Klage.

---

Associated Press-Gesundheit und Wissenschaft-Abteilung erhält Unterstützung von der Howard-Hughes-Medical-Institute-Department of Science Education. Der AP ist allein verantwortlich für alle Inhalte.

Updated Date: 15 August 2019 01:12

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS