Sollte die Zustimmung sein, enthalten in der Sexualerziehung? Colorado ist zu debattieren.

Ein umstrittener Gesetzentwurf, der seinen Weg durch die Colorado-Gesetzgebung würde hinzufügen, information über gesunde Beziehungen und die Zustimmung zur sta

Sollte die Zustimmung sein, enthalten in der Sexualerziehung? Colorado ist zu debattieren.

Ein umstrittener Gesetzentwurf, der seinen Weg durch die Colorado-Gesetzgebung würde hinzufügen, information über gesunde Beziehungen und die Zustimmung zur staatlichen Sexualerziehung Lehrplan.

Sollte das Gesetz durchkommen, Colorado würde sich nur der neunte Staat in den USA zu verlangen, die Lehre in der Einwilligung als Teil der Sexualerziehung in K-12 Schulen.

"Erkenntnis, dass auch die Erwachsenen in diesem Gebäude nicht verstehen, persönliche Grenzen, es ist ein sinnvolles Gespräch zu beginnen, mit unseren Kindern," sagte Rep. Susan Lontine, die Denver Demokratischen Vertreter, die eingeführt die Rechnung, HB19-1032, und die im letzten Jahr reichte eine sexuelle Belästigung Klage gegen eine Mitarbeiterin Gesetzgeber.

"ich denke, es ist wirklich wichtig, dass wir beginnen [Lehre Kinder über Zustimmung] an einem Jungen Alter, so dass Sie kann selbst für sich sprechen", sagte Sie. "Ich kann Ihnen sagen, aus den Gesprächen, die ich hatte, mit Kindern in der Denver area, dass ist etwas, was Sie wollen."

Das Thema der Einwilligung – wenn beide Partner vereinbaren, um eine sexuelle Aktivität und verstehen, was Sie Stimmen – wurde in die spotlight Dank der #MeToo-Bewegung und die sexuelle Nötigung Anschuldigungen konfrontiert, die nun-Supreme Court, Richter Brett Kavanaugh, die er verweigert hat.

Lontine Rechtsvorschriften, "Umfassende Menschliche Sexualität Lernen", wäre ein update 2013 Gesetz zur bar, zur Förderung der sexuellen Abstinenz als einzige präventive Methode für Studenten und verbieten, ohne den sexuellen Erfahrungen der LBGTQ-Studenten, unter anderem. Es umfasst eine $1 Millionen Zuschuss für die Schulen, die bieten den Studierenden eine umfassende Sexualerziehung Lehrplan.

(MEHR: Wie man Netflix 's' Sex-Erziehung' ist die Erforschung des 'Wahrhaftigen Ungeschicklichkeit sex')

Obwohl eine Anhörung Letzte Woche auf der bill zog Hunderte von Menschen und dauerte mehr als 10 Stunden, eine der am wenigsten umstrittenen Teile der Rechnung erscheint die Zustimmung Bestimmung.

P. Solomon Banda/APThe Colorado state Capitol building abgebildet ist, auf Jan. 4, 2018.

Lontine nannte es "eines der wichtigsten Stücke der [bill] wir reden hier nicht über."

(MEHR: Let ' s talk about sex: Wie Sie wissen, sind Sie in einer gesunden sexuellen Beziehung)

Candi Cushman, director of education Themen und Initiativen Konzentrieren sich auf die Familie, eine Gruppe, die gegen den Gesetzentwurf, sagte Sie nehmen Problem mit dem Mangel an Beteiligung der Eltern mehr als eine Lehre über die Zustimmung.

"ich denke, wo die Kontroverse kommt in ist wie sind die Eltern beteiligt sein", sagte Sie. "Es gibt die Sorge, dass die Vorschriften über die Linie hinaus einfach nur die Kommunikation zu den Kindern, dass Körperverletzung falsch ist, oder was Ihre Grenzen sind, aber es ist die über, die Linie und den Einstieg in sexuelle Experimente ohne Einbeziehung der Eltern die ganze Zeit."

Acht Mitgliedstaaten verlangen, dass die Erwähnung der Zustimmung in sex education

In den meisten Staaten, haben die Eltern nicht auch die chance haben, aufgenommen zu werden in die Gespräche über die Lehre Zustimmung bei Ihrem Kind die Schule.

Nur acht Staaten und der District of Columbia erfordern schweigen von der Zustimmung oder sexuelle übergriffe als Teil der Sexualerziehung, die nach 2018 eine Studie des Center for American Progress, einer überparteilichen policy institute.

Die acht Staaten-Kalifornien, Hawaii, New Jersey, North Carolina, Oregon, Rhode Island, Vermont und West Virginia -- sind-bei nur 24 Staaten in den USA, das Mandat der Sexualerziehung in öffentlichen Schulen, so die Studie.

Die Studie fand auch, dass die Mehrheit der public-school-Schüler in Amerika nicht wissen, wie zu identifizieren Verhaltensweisen, die zeigen, dass gesunde und ungesunde Beziehungen.

"ich denke, es ist immer noch ein wirklich umstrittenes Thema und es läuft darauf hinaus, den gemeinschaftlichen Normen rund um vorehelichen sex, weil das, was wir wirklich reden hier," sagte Katharina Braun, ein Autor der Studie und senior fellow am Center for American Progress. "Einige glauben, es ist die Erlaubnis, für junge Menschen, um sex zu haben und das ist etwas, das Sie sich nicht wohl mit."

Brown sagte, dass Sie bemerkt hat, ein Aufwärtstrend in den Staaten, die das Interesse hinzufügen Zustimmung und gesunde Beziehungen zu Ihren sex-Lehrplan, weil der #MeToo und im letzten Jahr der high-Profil Kavanaugh Anhörungen, bei denen Christine Blasey Ford, ein college-professor, beschuldigt Kavanaugh des sexuellen Fehlverhaltens, während Sie in der high school.

die Bemühungen um die add die Zustimmung zum curriculum sind am effektivsten, wenn Sie gestartet werden, indem Schüler nach Brown ' s-Forschung.

"Es ist eine wirklich spannende Entwicklung", sagte Sie. "Sie gehen raus und sprechen mit Ihrer Gesetzgeber und Sie machen änderungen, die Ihnen wichtig sind."

Moira Lees, einem siebten grader in Highlands Ranch, Colorado, ist unter den Studenten drängen Colorado-Gesetzgeber zum hinzufügen Zustimmung zu Ihrer sex-ed Lehrplan. Sie gehörte zu der Handvoll Schüler, die bezeugt in der Gunst der Rechnung von letzter Woche.

mit freundlicher Genehmigung von Cathy LeesMoira Lees, 14, zweiter von Links, posiert mit anderen unterstützt der vorgeschlagenen Gesetzgebung in Colorado, das wäre die Zustimmung zur Sexualerziehung Lehrplan.

"ich glaube, die Zustimmung ist sehr wichtig in Beziehungen und nur in der realen Welt," Moira, 14, sagte, "GMA." "Ich glaube nicht, ich bin die einzige Mitte-schooler, der lernen will, dieses Zeug."

Moira, deren Mutter auch bezeugt, war motiviert zu sprechen, nachdem er die Sprache in Ihre Schule-dress-code und Ihrem älteren Bruder-Geschlecht-Bildung-curriculum, dass Sie dachte, der implizierte, dass Kleidung Mädchen wählen zu tragen, kann die Zustimmung für Jungen.

mit freundlicher Genehmigung von Cathy LeesCathy Lees, weit Links, und Ihre Tochter Moira, 14, ganz rechts, stellen mit einem Freund nach bezeugte Unterstützung von HB1032 in Colorado.

"Unser dress-code sagt, dass die Kleider sollten nicht getragen werden, die davon ablenken, aus Lernzwecken und es ist wirklich sexistisch", sagte Sie. "Ich dachte, es war wichtig, der [Gesetzgeber] zu hören, von einem mittleren schooler point of view."

Der Colorado-Gesetz verabschiedet der Colorado-Haus-Ausschuss, dass Moira bezeugte vor der letzten Woche und ist jetzt an der Spitze der House Appropriations Committee.

Updated Date: 06 Februar 2019 01:06

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS