Schließen Argumente setzen in Oklahoma gegen drugmakers

Schließen Argumente sind, beginnen voraussichtlich Montag in Oklahoma Fall die Schuld Konsumgüter-Riese Johnson & Johnson und Ihre Tochtergesellschaften für den

Schließen Argumente setzen in Oklahoma gegen drugmakers

Schließen Argumente sind, beginnen voraussichtlich Montag in Oklahoma Fall die Schuld Konsumgüter-Riese Johnson & Johnson und Ihre Tochtergesellschaften für den Staat die opioid-Krise.

Ein Gerichts-Sprecher sagte am Donnerstag, dass auf jeder Seite zwei Stunden lang Ihre Argumente vor Cleveland County District Judge Thad Balkman.

Gerichts-Sprecher Bob Burke sagt Balkman wird erwartet, dass der Fall in der Beratung und es könnte dauern mindestens einen Monat, um seine Entscheidung. Burke, sagt der Richter wird erwartet, um zu Lesen, seine Entscheidung im Gerichtssaal.

Oklahoma behauptet opioid drugmakers verursacht eine Störung der öffentlichen Ordnung in den Staat aggressiv Förderung der höchst süchtig machende Drogen. Die Firma behält es verantwortungsbewusst gehandelt hat und dass der Staat konnte nicht beweisen, Ihren Fall.

Updated Date: 13 Juli 2019 01:02

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS