Prison health care provider behebt Behinderungen Klage

Zwei Unternehmen, die Gesundheitsversorgung in Haftanstalten und Gefängnissen in den Vereinigten Staaten haben vereinbart zu zahlen $950,000 zu beheben, ist ein

Prison health care provider behebt Behinderungen Klage

Zwei Unternehmen, die Gesundheitsversorgung in Haftanstalten und Gefängnissen in den Vereinigten Staaten haben vereinbart zu zahlen $950,000 zu beheben, ist eine Klage, die behauptet, es diskriminiert Behinderte Arbeitnehmer nicht, um Sie unterzubringen, dass Sie vollständig geheilt sein, bevor Sie zurückkehren können, um zu arbeiten, und brennen Sie.

Ein Zustimmung Dekret, unterschrieben von einem Richter am Mittwoch, erfordert Corizon Health Inc. und Corizon LLC zu bieten jährliche Schulungen für Mitarbeiter, die sich unter den Americans With Disabilities Act, prüfen Sie die Richtlinien und, wenn nötig, änderungen vornehmen, um sicherzustellen, Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt verfügbar sind, um alle Mitarbeiter und Bewerber mit Behinderungen.

Die Klage wurde letzten Sommer in Arizona, aber die Vereinbarung gilt für alle Corizon Einrichtungen in den Vereinigten Staaten.

Die beiden Unternehmen bieten Gesundheits -, Gefängnis-und Gefängnisinsassen in mehr als 20 Staaten, darunter Arizona, Kalifornien, New York, New Mexico, Michigan, Colorado und Tennessee. Corizon war Arizona-Gefängnis-Arzt für die letzten sechs Jahre, obwohl ein anderes Unternehmen übernehmen diese Aufgaben im Juli.

Die Unternehmen vereinbart haben, mieten Sie sich ein Außenseiter mit Erfahrung in der Beschäftigung-Diskriminierung-Gesetz zur überwachung der Einhaltung der Vereinbarung und benennt mindestens drei Mitarbeiter zu überwachen Unterkunft Anfragen, die von Mitarbeitern mit Behinderungen und unterstützen, human-Ressource-und Aufsichts-Mitarbeiter mit Ihren ADA-Aufgaben.

Das Unternehmen wollte nicht bestätigen, Verstöße gegen die ADA durch den Abschluss des Vertrages.

Die $950,000 Erlös wird aufgeteilt unter den 23 ehemaligen Corizon Mitarbeiter aus den ganzen Vereinigten Staaten.

Die Klage von der US Equal Employment Opportunity Commission geltend, dass das Unternehmen weigerte sich, Platz für Mitarbeiter mit Behinderungen, die noch ausgeschöpft verlassen unter Corizon die 30-Tages-medizinische verlassen, die Politik oder die Familie und Medical Leave Act.

Es auch angeblich hatten die Unternehmen eine Politik, die Mitarbeiter mit einer Behinderung zu 100% geheilt zu sein, oder ohne medizinische Einschränkungen, bevor Sie zurückkehren konnten, um zu arbeiten.

Corizon hatte bestritt die Vorwürfe in der Klage.

---

Folgen Sie Jacques Billeaud an twitter.com/jacquesbilleaud.

Updated Date: 18 Mai 2019 00:23

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS