Oregon pot Einzelhändler beginnen, ziehen Inhalator Marken in der Lunge erschrecken

Oregon Marihuana-Händler am Donnerstag begann die Beseitigung vaping Produkte aus Ihren Regalen und bietet Renditen, die zuvor gekauft wurden vape Stifte inmitt

Oregon pot Einzelhändler beginnen, ziehen Inhalator Marken in der Lunge erschrecken

Oregon Marihuana-Händler am Donnerstag begann die Beseitigung vaping Produkte aus Ihren Regalen und bietet Renditen, die zuvor gekauft wurden vape Stifte inmitten einer Bundesweit erschrecken über die schweren Lungen-Erkrankungen und Todesfälle gebunden zu elektronischen Zigaretten.

Der Schritt kam, nachdem die Agentur, die regelt Oregon cannabis-Industrie sagte Der Associated Press am Mittwoch, dass es bald beginnen zu Fragen, die Einzelhändler freiwillig der überprüfung Ihrer vaping-Angebote und ziehen diese Funken Besorgnis.

Art Blatt Pendleton, Topf-Händler mit dem größten Bestand in Oregon, sagte, es hat schon gezogen, 68 vaping Produkte von 15 Marken, die inmitten von Unsicherheit, was die Ursache der Lungen-Erkrankungen.

"Was wirklich verletzt, ist, dass jemand ein Produkt kaufen und sterben von vaping", sagte Erin Kauf, director operations bei der Art Blatt. "Sicherheit ist Priorität hier."

die kalifornischen Berkeley-Patienten-Gruppe, die älteste medizinische Ambulanz in dem Land, sagte auch, es ist die Kontaktaufnahme mit allen seinen Lieferanten, um sicherzustellen, Produkte sind frei von Zusatzstoffen.

Mehrere hundert Menschen Bundesweit bekommen haben, eine schwere Lungenkrankheit, die angebunden war, um die elektronische Zigarette verwenden. Sechs dieser Personen starben, darunter eine person in Oregon.

Inmitten einer wuchernden Schwarzmarkt und illegalen Marihuana-vapes, die Oregon-der Tod ist die einzige, die die öffentliche Gesundheit Behörden haben im Zusammenhang mit einem Kauf legal cannabis-Händler. Die Behörden haben noch nicht veröffentlicht weitere details.

die Meisten der Patienten, sagte Sie vaped Produkte mit THC, die Substanz in Marihuana, führt zu einem hohen. Einige sagten, dass Sie vaped nur Nikotin, während andere sagten, Sie verwendet, THC und Nikotin.

Nach umfangreichen Tests, die New Yorker Ermittler konzentrierten sich auf die vitamin-E-Acetat, die vor kurzem wurde verwendet als Verdickungsmittel, insbesondere in den black market vape Patronen.

Lieferanten sagen, dass es verdünnt vape ölen, ohne dass Sie Aussehen, wässrig. Vitamin E ist sicher wie eine vitamin-Pille oder Anwendung auf der Haut, aber das einatmen ölige vitamin-E-Tröpfchen können Lungenentzündung auslösen.

die Beamten in New York lud die drei größten Verdickungsmittel Hersteller.

Art-Blatt sagte, wurden alle Produkte auf den Regalen, die aufgeführten "nicht-cannabis-abgeleitete Terpene und künstliche und Natürliche Aromen" auf dem label ohne Angabe der Inhaltsstoffe in diesen Additiven.

Terpene sind die Bausteine, mit denen die pflanze Ihren Duft und Geschmack, wie Lavendel oder Tee-Baum-öl. Einige cannabis-öl, fügen Hersteller von Terpenen, die aus anderen Pflanzen, um Ihre Produkte für Konsistenz und Wirtschaftlichkeit.

Wenn eine Art Blatt aufgespürt die Unternehmen verkauft, die nicht Marihuana Terpenen an Hersteller von vape Stifte, bemerkten Sie, dass einige von Ihnen auch zu machen und verkaufen die so genannte cutting agents, oder Verdickungsmittel, die unter Kontrolle zu kommen.

"Wir können nicht beweisen, dass diese Produkte nicht in diesen vape Stifte, denn wir sind Händler, keine Prozessoren," Kauf gesagt. "Sind Sie erlaubt zu haben, Geschäftsgeheimnissen und urheberrechtlich geschützten Informationen, so dass wir uns nur unwohl gefühlt. Es ist beunruhigend."

Oregon Liquor Control Commission executive director Steve Marks sagte der AP am Mittwoch, dass seine Agentur nicht testen Marihuana vapes verkauft in Staatlich lizenzierten Läden für Additive. Keine Marihuana-öl-Hersteller lizenziert von der Staat hat eine Liste vitamin-E-Acetat eine Zutat, die auslösen würde, eine Sicherheitsüberprüfung, sagte er.

Jede Firma, die ein "undisclosed agent" zu sein vape Patronen sollte sagen Regulierungsbehörden sofort oder Gesicht "rechtliche Komplikationen und wahrscheinlich zusätzlichen Haftungen", sagte er.

"Meine Sorge ist, dass einige dieser Leute gegangen sind um und legte vitamin E in Ihre Produkte, dass wir nicht bewusst sind," Marks sagten. "Wenn es unsere Produkte, es ist da draußen, und wir don' T haben eine klare Möglichkeit zu wissen, welche Instrumente es kann oder kann nicht sein."

----

Flaccus ist ein Mitglied der AP-Marihuana-beat-team. Folgen Sie der AP-komplette Marihuana-Abdeckung: https://apnews.com/Marijuana. Folgen Sie Ihr auf Twitter unter //www.twitter.com/gflaccus

Updated Date: 13 September 2019 01:05

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS