Minnesota Abt. der Gesundheit sagt: die schweren Verletzungen der Lunge Fälle könnten im Zusammenhang mit vaping

Der Minnesota Department of Health (MDH) fordert Gesundheits-Anbieter, um auf der Hut sein für Lungen-Krankheiten, die mit dampfen und Ezigarette Gebrauch unter

Minnesota Abt. der Gesundheit sagt: die schweren Verletzungen der Lunge Fälle könnten im Zusammenhang mit vaping

Der Minnesota Department of Health (MDH) fordert Gesundheits-Anbieter, um auf der Hut sein für Lungen-Krankheiten, die mit dampfen und Ezigarette Gebrauch unter Jungen Erwachsenen nach Minnesota hospital berichtet von mehreren "schweren" Fällen.

Kinder-Minnesota Krankenhaus hat sich gemeldet, vier Fälle von "schweren Verletzungen der Lunge" in der Minneapolis-Bereich, die es sagt, sind ähnlich Fälle vor kurzem berichtet, in Wisconsin und Illinois. Das Krankenhaus hat auch gesagt, es ist "zu früh zu sagen, ob Sie verbunden sind."

Die Patienten verbrachten mehrere Wochen im Krankenhaus und einige waren zugelassen auf die Intensivstation für Symptome wie Kurzatmigkeit, Fieber, Husten, Erbrechen und Durchfall. Andere Symptome von einigen Patienten Kopfschmerzen, Schwindel und Schmerzen in der Brust.

(MEHR: 'Epidemie' von gefährlichen Jugend e-Zigarette "dampfen" verwenden, surgeon general erklärt)

“Wir fördern den Anbietern und Eltern werden auf der Suche nach vaping als Ursache für unerklärliche Probleme mit der Atmung und Verletzungen der Lunge und Krankheit," sagte Dr. Ruth Lynfield, Staatliche Epidemiologe und MDH medical director.

"Diese Fälle sind extrem Komplex zu diagnostizieren, da die Symptome imitieren eine gemeinsame Infektion noch führen kann zu schweren Komplikationen und verlängert den Krankenhausaufenthalt", so Dr. Emily Chapman, chief medical officer bei Kindern Minnesota, Hinzugefügt. "Die medizinische Aufmerksamkeit ist wichtig; Atemwegserkrankungen können weiter rückläufig sein, ohne die richtige Behandlung."

Ryan J. Lane/, FILE In diesem undatierten Datei Foto, ein junger Mann gezeigt wird vaping.

E-Zigarette verwenden, ist "unsicher" für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, nach den Centers for Disease Control and Prevention (CDC).

zum Teil ist dies, weil das Nikotin in den meisten von Ihnen ist süchtig und schädigen können Teile der Jungen Erwachsenen Gehirns, die Steuern, Aufmerksamkeit, lernen, Stimmung und Impulskontrolle, von denen alle sind noch in der Entwicklung, bis etwa im Alter von 25, nach der CDC.

(MEHR: NY Schule installiert sensoren zur Senkung der Studenten vaping)

E-Zigaretten, vapes, e-Rohren und anderen vaping Produkte sind batteriebetriebene Geräte, die Benutzern erlauben, zu inhalieren, Aerosol Flüssigkeit. Das aerosol bei diesen Produkten das MDH sagt, enthält auch schädliche Chemikalien wie ultrafeine Partikel, öl, Schwermetalle, wie nickel, zinn und Blei; und andere krebserregende Chemikalien.

E-Zigarette verwenden, erhöht 78% unter high-school-Schüler, die zwischen 2017 und 2018, nach der CDC. Im Jahr 2018, mehr als 3,6 Millionen US-Jugend, darunter eine in fünf high-school-Schüler und einen in 20 middle school Studenten, sagte, dass Sie derzeit verwendet werden, e-Zigaretten, die CDC sagte.

Im Dezember 2018, der surgeon general veröffentlicht eine Sicherheitsempfehlung, die auf e-Zigarette verwenden, nannte es eine "Epidemie" bei Jugendlichen.

Patienten und Menschen mit einer Geschichte von vaping, die erfahren, Lungen-Symptome suchen sollten, die klinische Versorgung, die MDH sagte. Patienten und die Symptome sollten vermeiden Sie die Verwendung von e-Zigaretten und anderen vaping-Produkten.

Updated Date: 15 August 2019 01:05

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS