Lead paint Lieferanten begleichen Rechtsstreit in Kalifornien für $305M

Die nation der ehemaligen größten Lieferanten von Blei-paint vereinbart haben, zahlen Kaliforniens größten Städten und Landkreisen $305 Millionen zur Beilegung

Lead paint Lieferanten begleichen Rechtsstreit in Kalifornien für $305M

Die nation der ehemaligen größten Lieferanten von Blei-paint vereinbart haben, zahlen Kaliforniens größten Städten und Landkreisen $305 Millionen zur Beilegung einer fast 20-jährigen Rechtsstreit, Anwälte, sagte am Mittwoch.

Die Abrechnung kommt nach Jahren der juristischen und legislativen kämpft in Kalifornien und anderen Staaten. Der ehemalige lead paint-Hersteller versucht, zu ändern Kalifornien ein Gesetz im vergangenen Jahr mit einem Stimmzettel-initiative, die Sie später zurückzog.

Ein Richter zunächst erforderlich Sherwin-Williams Co., ConAgra Grocery Products Co. und NL Industries Inc. bezahlen $1,15 Milliarden zu bereinigen, führen zu malen. Ein Berufungsgericht in 2017 bekräftigt, dass es mit bleihaltiger Farbe ist ein öffentliches ärgernis, aber entschieden, dass das Unternehmen nur zu zahlen hätte, für die Reinigung bis Häuser Baujahr vor 1951, führt zu der Siedlung.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Hunderte von Millionen von Dollar zu widmen, um die Reinigung dieses Risiko in unseren Gemeinschaften," Santa Clara County Counsel James Williams sagte. "Die wirklichen Nutznießer in diesem Fall werden die aktuellen und zukünftigen Kinder von Kalifornien, die nun weit weniger Chancen, vergiftet mit Blei."

Es ist unklar, ob die Abrechnung Funken andere lead paint Klagen, sagte er, unter Berufung auf rechtliche Rahmenbedingungen einzigartig in Kalifornien. Das Geld wird gehen, um Alameda, Los Angeles, Monterey, San Mateo, Santa Clara, Solano und Ventura Grafschaften, sowie Oakland, San Diego und San Francisco.

Sherwin-Williams sagte, der Gerichtsbeschluss, der Sie dazu aufgefordert werden, die Abrechnung ist", bleibt eine Verirrung im Widerspruch zu anderen Gerichtsentscheidungen im ganzen Land, wo alle anderen Oberlandesgerichten haben herausgefunden, dass Unternehmen nicht gehalten werden sollten rückwirkend haftbar für gesetzeskonformes Verhalten und wahrheitsgemäß kommerziellen Rede, Jahrzehnte, nachdem Sie stattgefunden hat."

Klagen in Illinois, Missouri, New Jersey, New York, Ohio, Rhode Island und Wisconsin alle abgelehnt wurden oder freiwillig entlassen, die Firma sagte in einer Erklärung, die Warnung, dass es "auch weiterhin energisch und aggressiv verteidigen gegen andere ähnlich aktuelle oder zukünftige Rechtsstreitigkeiten."

Sherwin-Williams sagte, er verkündete die Farben, wenn Sie waren die "gold-standard" erforderlich, die von bundesstaatlichen, staatlichen und lokalen Regierungen Bundesweit.

ConAgra und NL Industries beide, sagte Sie zufrieden waren, um das Ende der lang andauernden Rechtsstreit.

bleihaltige Farbe war verboten, für die private Nutzung im Jahr 1978, aber Anwälte für die Städte und Landkreise gesagt, er bleibt in Millionen von Haushalten und ist immer noch die führende Ursache der kindheit Bleivergiftung in Kalifornien.

Williams sagte Anwälten vorgelegten Beweise während der 2014-Studie über "die marketing-und das wissen Sie (die Unternehmen) hatte um den Schaden und nur, wie giftig und giftiger bleihaltiger Farbe war. Es läuten die Glocken, um einige der Tabak-ära Zeug."

Abgesehen von der Bereinigung der Abrechnung kann verwendet werden, um zu helfen, Kinder mit Bleivergiftung. Junge Kinder sind besonders anfällig, weil Sie kann Schaden Ihre geistige und körperliche Entwicklung und kann tödlich sein, auf hohem Niveau.

Farbe Lieferanten finanziert eine Stimmzettel-initiative, die hätten ausgelöscht die Gerichtsurteile und verschoben, $2 Milliarden Kosten für die Bereinigung nach Kalifornien Steuerzahler. Das Unternehmen endete die Anstrengung im letzten Jahr, als die staatlichen Gesetzgeber vereinbart, fallen noch ausstehende Rechtsvorschriften Ausrichtung der Unternehmen.

California Gesetzgeber im vergangenen Jahr gesagt, Sie würden zu prüfen haben, wie die zahlen für die Reinigung Häuser in Orten, die nicht Teil der Siedlung, obwohl es keine Rechtsvorschriften, die sich jetzt gegen dieses Problem.

Die Siedlung deckt bereits in Kalifornien die größte Bevölkerung der Gebiete und die Mehrzahl der Wohnhäuser, sagte Williams.

"Es gibt immer noch viele Kalifornier, die Hilfe benötigen, waren nicht Gegenstand der Klage, und das wird sicherlich ein Gespräch für den Gesetzgeber für die Zukunft", sagte der Abgeordnete David Chiu sagte.

Die San-Francisco-Demokrat ist sponsoring Rechtsvorschriften zum Schutz der Hauseigentümer von der Haftung, wenn Sie sich beteiligen, in Blei-clearing-Programme.

Mit nur vier Wochen, noch in dieser Legislaturperiode, Chiu, sagte die Kluft ist unwahrscheinlich angesehen werden, die bis zum nächsten Jahr.

Updated Date: 18 Juli 2019 02:09

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS