Kosmetik-Produkte verletzen sich viele Kinder jedes Jahr: Studie

Es ist keine überraschung, dass kleine Kinder sind unfallgefährdet. Nachdem alle, im Alter von 2, sind viele von Ihnen bereits versucht zu imitieren das Verhalt

Kosmetik-Produkte verletzen sich viele Kinder jedes Jahr: Studie

Es ist keine überraschung, dass kleine Kinder sind unfallgefährdet. Nachdem alle, im Alter von 2, sind viele von Ihnen bereits versucht zu imitieren das Verhalten von Erwachsenen, wie beispielsweise, wenn immer bereit, zu gehen. Manchmal kann es nett und lustig, wie wenn ein Kind gießt baby-Puder oder lotion alle über sich selbst. Aber auch andere Zeiten, ohne elterliche Aufsicht, kann es zu Unfällen kommen.

Eine neue Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Klinische Pädiatrie wirft ein Licht auf die häufigsten Verletzungen im Zusammenhang mit kosmetischen Produkten nachhaltig von Kindern unter 5 Jahren. Zwischen 2002 und 2016, es wurden rund 65.000 Kinder behandelt in der Notaufnahme für Verletzungen im Zusammenhang mit Nagel-und Haarpflege -, Hautpflege-und Duftprodukte, die Studie gefunden.

Fast 99% der Verletzungen ereigneten sich in der Wohnung, ergab die Studie. Meistens war es Kindern unter 2, die erschien in der Notaufnahme, mit Verletzungen, mit 86,2% von Ihren Verletzungen letztlich wird die Diagnose einer Vergiftung. Jungen waren auch wahrscheinlicher als Mädchen, verletzt durch kosmetische Produkte.

Die häufigsten Diagnosen insgesamt wurden Vergiftungen durch die Einnahme der Produkte und Verätzungen, von den Produkten, die Kontakt mit der Haut. Die Produkte von Nagellack-Entferner, Parfums und Kölnisch Wasser, chemischen Glätteisen und Hautpflege-Produkte wie Lotionen.

STOCK FOTO/ EINE Frau sprühen Parfüm in diesem stock Foto.

Während die Ergebnisse bieten nur eine Momentaufnahme der Anzahl der Kinder und Jugendlichen, die zugelassen sind, in der Notaufnahme wegen einer Vergiftung — mehr als 300 pro Tag, nach den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) — die Ergebnisse sind besonders bemerkenswert für einen so Jungen Altersgruppe. Kinder beginnen die Erkundung der Welt mit Ihrem Mund bei 6 Monate alt, und als Sie älter werden, einige können nicht wachsen aus ihm heraus. Kinder, die jünger als 2 waren verletzt, mit zweimal der rate derer, die im Alter von 2 bis 4, die Studie gefunden.

(MEHR: Teen Selbstmord durch Vergiftung auf dem Vormarsch, vor allem unter Mädchen: Studie )

Rebecca McAdams, co-Autor der Studie und senior research associate am Nationwide Children ' s Hospital, sagte ABC News, dass es wahrscheinlich viele andere Kinder, die nicht betreut in der Notaufnahme nach immer verletzt. Sie sagte, dass Eltern vielleicht als einen poison control center, wurden aber nicht gefördert, zum Krankenhaus zu gehen. Andere Kinder, sagte Sie, hätte Sie erhielten eine Behandlung von Ihrem Kinderarzt.

McAdams sagte, dass Sie "die Hoffnung, die Eltern befolgen können, Kosmetik-Tipps zur Sicherheit."

Die CDC empfiehlt, dass Erwachsene Shop Kosmetik — plus-Medikamente und andere giftige Substanzen, wie Reinigungs-versorgt — in Ihrer Originalverpackung und in Bereichen des Hauses, wo die Kinder nicht einfach auf Sie zugreifen. Wenn das Gebiet gesperrt werden kann, dann ist das noch besser.

Eltern und Erziehungsberechtigte können auch speichern Sie die Nummer für die Bundesweite giftnotruf: 800-222-1222. Das center ist 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche.

Tiffany Beste, MD, ist der Abschluss einer Gemeinschaft, in der Kinder-und Jugendpsychiatrie und arbeitet derzeit mit ABC News Med-Einheit.

Updated Date: 20 Juni 2019 00:48

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS