Gerichtshof bestätigt 'Pharma Bro' Martin Shkreli überzeugung

Ein Bundes-Berufungsgericht bestätigte die securities fraud überzeugung gegen den ehemaligen Drogen-CEO des Unternehmens, Martin Shkreli, bekannt als "Pharma B

Gerichtshof bestätigt 'Pharma Bro' Martin Shkreli überzeugung

Ein Bundes-Berufungsgericht bestätigte die securities fraud überzeugung gegen den ehemaligen Drogen-CEO des Unternehmens, Martin Shkreli, bekannt als "Pharma Bro" am Donnerstag, zusammen mit einem $7,3 Millionen Einziehung von Vermögenswerten.

Ein Richter verurteilt Shkreli zu sieben Jahren Gefängnis im vergangenen Jahr für seine überzeugung auf die Gebühren, die er geplündert, ein Medikament, Firma, die er gründete, Retrophin, von $11 Millionen auf Lager und Bargeld zurück zu zahlen, die Investoren in zwei gescheiterten hedge-Fonds, die er lief.

Eine Nachricht mit der Aufforderung Kommentar wurde per E-Mail zu Shkreli Anwalt.

Zu der Verhandlung vor dem Bundesgericht in Brooklyn, Investoren nahm in den Zeugenstand, ihn zu beschuldigen, halten Sie in der Dunkelheit über riesige Verluste als sein Schema entfaltet. Die Verteidigung argumentierte, es gab keinen Schaden gemacht, weil in der end-alle haben reiche aus Retrophin Lager.

Vor seiner Verhaftung, Shkreli war am besten bekannt für den Kauf der Rechte an einem lebensrettenden Medikament bei einer anderen Firma im Jahr 2014 und unverzüglich die Erhöhung der Preise von $13,50 bis $750 pro Pille.

die Er auch erlangte traurige Berühmtheit, für den Angriff auf die Kritiker, die auf social media wie Pharma Bro und ausgeschlossen von Twitter für Beiträge über eine Journalistin.

auch Er bot ein $5.000 Kopfgeld auf Facebook für einen Strang von Hillary Clinton das Haar. Verteidiger nannte die post-politische satire, aber der Richter war nicht amüsiert, sagen, es war ein Risiko, es könnte ernst genommen werden, die durch andere Clinton-Kritiker.

Updated Date: 18 Juli 2019 01:57

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS