Arizona erfordern die Lizenz für Pflegeeinrichtungen nach Vergewaltigung

Arizona ankurbeln kann Staatliche Aufsicht von long-term care facilities wie in Phoenix, wo einer hilflosen Frau, die vergewaltigt wurde, und später gebar, die

Arizona erfordern die Lizenz für Pflegeeinrichtungen nach Vergewaltigung

Arizona ankurbeln kann Staatliche Aufsicht von long-term care facilities wie in Phoenix, wo einer hilflosen Frau, die vergewaltigt wurde, und später gebar, die Umkehrung eine Entscheidung, die vor mehr als 20 Jahren zum ablegen der staatlichen Regulierung.

der Gesetzgeber erwägen, Rechtsvorschriften erfordern würde, dass intermediate-care-Einrichtungen wie Hacienda Gesundheitswesen zu beantragen, eine Staatliche Lizenz und Durchführung background checks von Mitarbeitern, die Betreuung für die Kunden.

Gov. Doug Ducey am Mittwoch bestellt staatlichen stellen zu verbessern, den Schutz für Menschen mit Behinderungen. Seine executive order erfordert Mitarbeiter an Staatlich geförderten Pflegeeinrichtungen zu Unterziehen jährliche Schulung in der Erkennung und Verhinderung von Missbrauch und Vernachlässigung. Er wird auch verlangen, dass die Wohngruppen und Tages-Programme prominent post Zeichen darüber, wie Sie Missbrauch melden.

Ein Senats-Ausschuss geplant war, um zu prüfen, die Zulassung der Gesetzgebung am Mittwoch, sondern verzögert die Abstimmung zu klären, bill Sprache inmitten betrifft es versehentlich zu breit.

Arizona in den 1990er Jahren erstellt eine Befreiung von der staatlichen Regulierung für die intermediate-care-Einrichtungen für Menschen mit geistiger Behinderung, verlassen der Aufsicht der Bundes-Centers for Medicare und Medicaid Services, die die Fonds long-term care. Staatliche Inspektoren besuchen die Einrichtungen einmal im Jahr im Rahmen eines Vertrages mit der Bundesregierung können aber nur geltend machen, Bundes-Vorschriften in Abstimmung mit dem regionalen Büro der Agentur in San Francisco.

"Wir versuchen zu schließen, dass die Lücke, die erstellt wurde, vor Jahrzehnten," sagte Sen. Heather Carter, der Phoenix-der Republikaner, wer ist Sponsor der Gesetzgebung.

Viele der Menschen, die in Einrichtungen zur Betreuung von einzelnen Lizenzen aus dem Zustand der Pflege oder medizinische Vorstand, die erfordert einen hintergrund zu überprüfen. Carter Rechtsvorschriften erfordert Pflegeeinrichtungen zu überprüfen, Kind und Erwachsenen Missbrauch von Datenbanken für jedermann, wer kümmert sich um die Patienten, auch wenn Sie nicht die Arbeit, die verlangt, dass Sie persönlich lizenziert.

Intermediate-care-Einrichtungen bieten mehr Leistungen als assisted living Center und weniger als in den Pflegeheimen, die beide tragen müssen Staat Lizenzen. Arizona hat 11 intermediate-care-Einrichtungen.

Ducey, ein Republikaner, ist in der Regel skeptisch gegenüber staatlichen Vorschriften und angepriesen hat seinen Rekord der rolling Sie zurück, ist offen für den ausbau staatlicher überwachung.

Ducey am Dienstag bat Generalstaatsanwalt Mark Brnovich zu untersuchen Hacienda für potenzielle Verstöße gegen den Adult Protective Services Act oder Gesetze.

Ein Sprecher der Hacienda reagierte nicht auf Anfragen für Kommentar.

Die mangelnde Staatliche Lizenzierung zu den Fragen, bemerkte in einem Bericht von letzter Woche durch ein state-panel aufrufen für änderungen der Richtlinien zum Schutz von gefährdeten Erwachsenen vor sexuellem Missbrauch. Der Bericht von der Arizona Entwicklungsstörungen Planung Rat war in den arbeiten vor der Vergewaltigung in der Hacienda.

Der Bericht sagte auch, die Leute wer sind erforderlich, um einen Missbrauch aber nicht tun sollte Gesicht Verbrechen Gebühren; derzeit ist die maximale Ladung ist eine Ordnungswidrigkeit, wenn das Opfer ein Erwachsener ist. Es fand job Schutzmechanismen fehlen für Menschen, die Verstöße und sagte, hohe Mitarbeiterfluktuation verhindern können Pflegekräfte aus dem erkennen von subtilen Verhaltensänderungen.

die Behörden sagen, Nathan Sutherland, eine lizenzierte praktische Krankenschwester in der Hacienda, vergewaltigt das 29-jährige Opfer, wurde in der Langzeit-Pflege seit 3 Jahren. Sie gebar einen Jungen auf der Anlage im Dez. 29. Die Mitarbeiter sagten, Sie hätten keine Ahnung, Sie war Schwanger.

die Ermittler sagen Sutherland DNA-übereinstimmung mit einer Probe, von der Frau, die den Neugeborenen Sohn, der wird gepflegt von Ihrer Familie. Sutherland, 36, hat auf nicht schuldig plädiert, um die Gebühren des sexuellen Missbrauchs.

Die überraschung Geburt ausgelöst Bewertungen, die von staatlichen stellen hervorgehoben Sicherheitsbedenken für Patienten, die schwerbehindert oder erwerbsunfähig und aufgefordert, die Rücktritte von Hacienda ' s chief executive, und eines der Opfer der ärzte.

der Staat hat Die erforderlichen Hacienda mieten Sie ein management-Unternehmen zu behandeln Operationen.

Updated Date: 07 Februar 2019 01:39

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS