AP Erklärt: Warum Ebola ist jetzt ein internationaler Notfall

Die Welt-Gesundheits-Organisation sagt, das tödliche Ebola-virus-Ausbruch im Nordosten des Kongo ist nun einem internationalen Gesundheits-Notfall . Mehr als 16

AP Erklärt: Warum Ebola ist jetzt ein internationaler Notfall

Die Welt-Gesundheits-Organisation sagt, das tödliche Ebola-virus-Ausbruch im Nordosten des Kongo ist nun einem internationalen Gesundheits-Notfall . Mehr als 1600 Menschen starben seit August in die zweite schlimmsten Ausbruch der Krankheit in der Geschichte. Mittwoch ' s Erklärung war ausgelöst durch den Ausbruch verteilt sind, um eine Stadt mit mehr als zwei Millionen Menschen , Goma, an der Grenze zu Ruanda.

Hier ist ein Blick auf Ebola und die beispiellosen Herausforderungen, die Gesundheit der Arbeitnehmer Gesicht in dem Versuch zu enthalten, was der, DER Chef hat als eine der weltweit gefährlichsten Krankheiten in einer der weltweit gefährlichsten Regionen.

---

WAS IST EBOLA?

Das Ebola-virus kann sich schnell verbreiten und tödlich sein in bis zu 90% der Fälle. Zu den Symptomen gehören Fieber, Erbrechen, Durchfall, Muskelschmerzen und in Zeiten inneren und äußeren Blutungen. Das virus ist am häufigsten verbreiten sich durch engen Kontakt mit Körperflüssigkeiten von Menschen, die Symptome und die mit kontaminierten Gegenständen wie Bettwäsche. Mitarbeiter des Gesundheitswesens sind oft in Gefahr.

Es gibt keine zugelassenen Ebola-Behandlung, aber frühzeitige Pflege wie rehydration hilft zu verbessern die überlebenschancen. Einige Patienten in diesem Ausbruch erhalten haben experimentelle Behandlungen, die aber Ihre Wirkung noch nicht vollständig untersucht worden.

Ein experimenteller Ebola-Impfstoff wirksam war in den ersten weit verbreiteten Einsatz, und mehr als Leben 163.000 Menschen geimpft worden. Die Impfstoff-Tests wurde beschleunigt, während der westafrikanischen Ausbruch in 2014-16, die getötet mehr als 11,300 Menschen.

---

WARUM IST DIESER AUSBRUCH so EINZIGARTIG?

die Gesundheit der Arbeitnehmer nennen dies den ersten Ebola-Ausbruch auftreten, in dem, was ist im wesentlichen ein Kriegsgebiet. Dutzende von Rebellengruppen aktiv sind im Kongo im Nordosten, zu töten Hunderte von Menschen in den letzten Jahren. Angriffe haben dazu geführt, eine traumatisierte Bevölkerung, können vorsichtig sein, Außenseiter und einige Behörden.

Einige Bewohner die Frage, warum so viel Aufmerksamkeit und Geld für Ebola, eine Krankheit, die nicht gesehen in diesem Teil des Kongo, bis jetzt, anstelle von anderen tödlichen Krankheiten wie malaria.

Inmitten Missverständnisse, Responder haben gekämpft, um zu erklären, die Bedeutung von präventiven Maßnahmen. Einige der Gesundheit der Arbeitnehmer angegriffen worden. Ein Epidemiologe mit, DER wurde erschossen früher in diesem Jahr. Die Angriffe führten zu Spitzen in Fällen verletzt und die mühsame Arbeit der Verfolgung Tausende von Menschen, die in Kontakt mit infizierten.

---

WAS IST DIE BEDEUTUNG der DEKLARATION EINER GLOBALEN NOTFALL?

Deklarieren Sie eine Globale Gesundheit Notfall bringt oft mehr internationale Aufmerksamkeit und Hilfe. Während WER hat gesagt, zehn Millionen Dollar sind erforderlich, um die Eindämmung dieses Ausbruchs, die Behörden in der demokratischen Republik Kongo setzte sich gegen eine Erklärung, inmitten von Bedenken, dass es könnte Schaden der Wirtschaft und führen hibbelig Regierungen enge Grenzen.

Das war das vierte mal, dass die WHO expert committee getroffen, die auf dieser Ausbruch, was einige Experten haben gesagt, erfüllt die Kriterien für eine Globale not-Monaten. Für eine solche Erklärung ein Ausbruch muss ein Risiko darstellen, um andere Länder und erfordern eine koordinierte Reaktion.

Die WHO expert committee tagte im vergangenen Monat nach dem Ausbruch Verbreitung in Uganda in der Nähe . Aber seit Monaten-health-Experten befürchten eine Ausbreitung in Goma, ein wichtiger regionaler Verkehrsknotenpunkt. "Von hier aus können Sie Fliegen überall auf der Welt," Dr. Harouna Djingarey, ansteckende Krankheit, Programm-manager für DIE office-im Osten des Kongo, sagte in dieser Woche.

---

Folgen Sie Afrika news an https://twitter.com/AP-Africa

Updated Date: 18 Juli 2019 01:53

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS