Zug-Fenster zum Tod-Firma mit einer Geldstrafe £1m

Ein Bahn-Unternehmen wurde zu einer Geldstrafe von £1m nach starb ein Mann lehnt aus dem Fenster eines Zuges. Simon Brown, 24, wurde getötet, als er schlug se

Zug-Fenster zum Tod-Firma mit einer Geldstrafe £1m

Ein Bahn-Unternehmen wurde zu einer Geldstrafe von £1m nach starb ein Mann lehnt aus dem Fenster eines Zuges.

Simon Brown, 24, wurde getötet, als er schlug seinen Kopf auf einem Stahl-gantry-auf der Seite der Strecke, während auf dem Gatwick Express in London im August 2016.

Im Mai, Govia Thameslink Railway zugegeben, Gesundheit und Sicherheit, Verletzung, weil ein Schild nicht zu mager aus, war nicht übersichtlich genug.

Der rail-regulator hat geschrieben Firmen die Forderung von "Sofortmaßnahmen" über Züge, die mit diesen Arten von Fenstern.

Richter Jeffrey Pegden QC, am Southwark Crown Court, sagte, während es war eine Warnung-Aufkleber auf der Tür, es war "Durcheinander" um andere Hinweise.

"Die Beschilderung rund um die Fenster war verwirrend", sagte er, hinzufügen keine Risikobewertung der windows durchgeführt worden.

'Tragischen corporate blinden Fleck'

die Richter Pegden sagte, es war auch niemand auf den Zug zu überwachen die Verwendung der Fenster an der Zeit.

"Das war ein tragischer corporate blinden Fleck, was sonst eine gut geführte organisation," Richter Pegden sagte.

Das Büro von Schiene und Straße sagte, es wurden über 1.500 von der "droplight" windows - die es erlauben, die Fahrgäste zu erreichen, durch öffnen der Türen von außen einmal hat der Zug hielt an einem Bahnhof - in dem Verkehr auf dem Schienennetz.

Direktor für Sicherheit, Ian Prosser, der auch HM Chief Inspector of Railways, sagte, dass er geschrieben hatte "die Betreiber Sie anweisen, unverzüglich Maßnahmen zu ergreifen, um zu verhindern, dass eine ähnliche Tragödie wieder passiert".

Bild, Urheberrecht RAIB Bildunterschrift Das einzige Warnsignal, nicht aus dem Fenster hinauszulehnen ist in gelb auf der linken

Der Unfall geschah am 7. August 2016 in Wandsworth Common Bahnhof, als die Klasse 442 Zug nach London Victoria und Gatwick Airport.

Der Zug unterwegs war 61mph, wenn Herr Braun, erlitten tödliche Verletzungen.

Herr Braun, von East Grinstead, West Sussex, hatten zuvor beschrieben, die von den Freunden als Lebens-langen Eisenbahn-Fanatiker, war die Arbeit in der Bahnindustrie.

Er erstmals freiwillig auf die Bluebell steam railway in Sussex im Alter von neun und arbeitete als Ingenieur-Techniker mit Hitachi Rail Europe in Bristol.

Bild-Beschriftung Der Zug hielt an Wandsworth Common Bahnhof, wo Sanitäter versuchte zu retten, Simon Braun

Die Regulierungsbehörde sagte: "droplight" die Fenster waren meist beschränkt auf die alten InterCity-Züge und "Charta" rolling stock, und in den meisten Fällen waren es vier Fenster pro Wagen.

Bahn-Unternehmen, die Wagen mit diesen Fenstern wurden gebeten, eine Risikobewertung Ihrer Verwendung.

Einem Bericht der Rail Accident Investigation Branch, sagte der Aufkleber auf der Tür war "überladen" mit sechs weiteren Hinweise.

Die RAIB hat auch Empfehlungen erzählen Operatoren "beurteilen das Risiko, das sich aus reduzierten clearance außerhalb dieser windows".

Simon Brown ' s Familie sagte in einer Erklärung: "Unabhängig von der Sanktion, die, wie wir hoffen, als Ergebnis unserer Tragödie, dass das operative Unternehmen nach oben und unten das Land nehmen Ihre Verantwortung für den Reisenden mehr ernst."

"Tiefe not"

Zusammen mit den feinen, die Firma wurde befohlen, zahlen £52,267 Kosten.

Govia Thameslink sagte, es übernommen hatte, die Sicherheit und die Gesundheit Schwächen sehr ernst und plädierte auf schuldig, bei der ersten Gelegenheit.

Chief executive Patrick Verwer sagte: "ich bin sehr Leid für den Tod von Mr. Brown und die Tiefe not dieser tragische Verlust hat seine Familie und Freunde."

Folgende Mr Brown ' s Tod, GTR nahm Schritte, um "das Risiko minimieren", indem hazard tape quer auf der droplight windows 14 Züge, die Sie hatte.

Es auch angebracht, Gittern vor den Fenstern in einer solchen Weise, dass es noch möglich war, senken Sie die Fenster.

Die Züge wurden vom Dienst genommen im Jahr 2017 über alle GTR ' s Netzwerk.

Updated Date: 17 Juli 2019 01:54

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS