Welsh Sekretär britischer EU-Austritt abstimmen 'lächerlich'

Die Welsh Sekretär das Ergebnis der Abstimmung zu halten, ein no-deal-britischer EU-Austritt auf den Verhandlungstisch sei "lächerlich", ehemalige Wales Offic

Welsh Sekretär britischer EU-Austritt abstimmen 'lächerlich'

Die Welsh Sekretär das Ergebnis der Abstimmung zu halten, ein no-deal-britischer EU-Austritt auf den Verhandlungstisch sei "lächerlich", ehemalige Wales Office minister Guto Bebb gesagt hat.

die Abgeordneten am Mittwoch dafür gestimmt, ablehnen, verlassen der europäischen Union ohne einen deal.

Alun Cairns folgte die Regierung der Peitsche in der gegnerischen Bewegung.

Tory MP Herr Bebb, sagte ein no-deal Brexit Schäden Wales mehr als in anderen teilen der UK. Die Konservative Partei war für einen Kommentar gebeten.

Brexit: Was könnte als Nächstes passieren? MPs noch "unwahrscheinlich" zu übergeben Brexit deal

Mittwoch Abend sah das Unterhaus hinab in die Verwirrung als Abgeordnete stimmten für das Gesetz, ob Sie gegen die EU verlassen, ohne einen deal.

Die Regierung hatte einen Vorschlag für eine motion Urteil aus einem no-deal-Ergebnis, aber nur auf 29. März - dem aktuellen Datum.

Einige Abgeordnete wollten es ausgeschlossen, in allen Umständen und erfolgreich eine änderung 312-308.

Weil der Commons-Verfahren, es musste neu abgestimmt werden. Die Veränderungen führten die Konservativen mit der Peitsche gegen die Letzte Bewegung, aber MPs bestanden 321 Stimmen 278.

Die Diskussion kam einen Tag vor der Abstimmung zugunsten eines Brexit Verzögerung.

Bild-Beschriftung Guto Bebb sagte, es sei "lächerlich" zu versuchen, ein no-deal-britischer EU-Austritt auf den Verhandlungstisch

Sechs der acht Welsh Tory-Abgeordneten stimmten gegen die no-deal-motion - Chris Davies, David Davies, Glyn Davies, Simon Hart, und David Jones, sowie Alun Cairns.

Aberconwy MP Guto Bebb für ihn gestimmt, und Stephen Crabb sich enthalten - an der Seite dreizehn Minister der Regierung.

Alun Cairns ging auf Sie zu verzichten, am Donnerstag Stimmen fordern eine Verzögerung der Brexit, durch Abstimmung für und gegen Sie.

"Es ist beschämend, dass einige Mitglieder aus Wales stimmten für das verlassen ohne ein Geschäft," sagte Herr Bebb.

"ich kann nicht verstehen, die Logik derer, die repräsentieren die ländlichen Wahlkreise, die bereit sind, um die landwirtschaftliche Industrie in Gefahr, als Sie es getan haben."

Bitte aktualisieren Sie Ihren browser

Ihr Leitfaden für die Brexit-jargon

Verwenden Sie die Liste unten oder wählen Sie eine Schaltfläche

Fragte, ob er verantwortlich war für Mr Cairns zu Stimme zu halten, nicht-Angebot auf dem Tisch, Herr Bebb sagte: "Nein, ich glaube nicht, dass es war.

"Alun ist ein guter Freund von mir, aber ich denke, dass diese Wahl ein Fehler war, in seinem Namen.

"Wir alle wissen, dass ein no-deal Brexit Schäden Wales mehr als die meisten Teile des Vereinigten Königreichs.

"ich denke, dass die Entscheidung, keine zu haben-Angebot auf dem Tisch ist eigentlich lächerlich, weil, seien wir ehrlich, wenn wir sagen, dass kein Angebot auf dem Tisch ist ein Druckmittel, es ist einfach nicht der Fall."

Updated Date: 15 März 2019 00:48

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS