Was wissen wir über die Guildford pub-Bombenanschläge

Die Untersuchung in den Tod von fünf Menschen getötet, in der Guildford pub Bombenanschläge sollten Lebenslauf, ein Untersuchungsrichter hat entschieden. Dies i

Was wissen wir über die Guildford pub-Bombenanschläge

Die Untersuchung in den Tod von fünf Menschen getötet, in der Guildford pub Bombenanschläge sollten Lebenslauf, ein Untersuchungsrichter hat entschieden. Dies ist, was wissen wir über die Angriffe.

Was ist passiert in der Zeit? Bild copyright Bild Beschriftung Fünf Menschen starben bei der Explosion auf der Pferd & Bräutigam am 5. Oktober 1974

Die Bombenanschläge fand am 5. Oktober 1974, in zwei Kneipen beliebt bei britischen Armee in Guildford, Surrey.

Soldaten, Ann Hamilton, 19, Caroline Slater, 18, William Forsyth, 18, und John Hunter, 17, und Gipser Paul Craig, 21, alle starben bei der Explosion auf der Horse & Groom.

eine Weitere Bombe explodierte in einem zweiten pub, aber es gab keine Verletzungen.

Guildford war bekannt als einer "Garnisonsstadt", mit mehreren Baracken in der Nähe, in Stoughton und Pirbright, sowie Aldershot in Hampshire, und eine Nacht-Leben, das war beliebt bei den 6.000 militärische Personal in der Region.

Inquests in die Todesfälle wurden eröffnet und vertagt unmittelbar nach der Bombardierung, während Surrey Polizei untersucht.

Die Ermittlungen der Polizei endete in der Verurteilung von drei Männern und einer Frau im folgenden Jahr.

Die dann Surrey coroner, Lt Col Murdoch McEwan, der Schluss gezogen, dass der Mordprozess und überzeugungen gemacht hatte inquests unnötige und beschlossen, nicht wieder aufzunehmen.

Wer waren die Guildford Four? Bild copyright PA Bildunterschrift Gerry Conlon, Paul Hill, Patrick Armstrong und Carole Richardson musste schließlich Ihre überzeugungen aufgehoben

Gerry Conlon, Paddy Armstrong, Paul Hill und Carole Richardson, waren eingesperrt für das Leben am Old Bailey am 22. Oktober 1975.

Alle gemacht hatte, unterzeichnete Geständnisse, die Sie später zurückgezogen. Sie behaupteten, die Aussagen erhalten worden war, mit Gewalt, Drohungen Ihrer Familie und der Einschüchterung.

Sie haben immer protestiert, Ihre Unschuld, sondern diente vor 15 Jahren Ihre überzeugungen wurden aufgehoben durch das Oberlandesgericht im Jahre 1989.

Der Fall ist weithin als einer von Großbritanniens schlimmsten justizirrtümer.

Es erschüttert das Vertrauen in das britische Rechtssystem, löste eine Oscar-preisgekrönte film-und, schließlich, eine Entschuldigung im Namen der britischen Regierung von Premierminister Tony Blair.

Warum waren Ihre überzeugungen aufgehoben? Bildunterschrift Gerry Conlon zusammen mit seinen Schwestern, nachdem er befreit wurde,

Es war nur nach einer Kampagne erhielt Unterstützung von hochkarätigen Politikern und law lords, dass die Guildford Four wurden schließlich veröffentlicht.

Am 19. Oktober 1989, der Court of Appeal urteilte die der überzeugung waren unsicher, und legen Sie die Guildford Four free.

Ein vier-Mann-IRA-Einheit, bekannt als die Balcombe Street gang behauptete Verantwortung für die Angriffe im Jahre 1976, wurde aber nie berechnet.

im Laufe der Jahre war es umstritten, wie viele Mitglieder waren in die Einheit - ein court transcript vorgeschlagen, bis zum 20.

Was ist seitdem passiert?

Im Jahr 1993, drei Surrey beteiligten Polizeibeamten in der ursprünglichen Untersuchung konfrontiert Gebühren in Bezug auf die Verschwörung zu pervertieren den Lauf der Justiz.

Sie vor Gericht und wurden freigesprochen. Die Ergebnisse der gerichtlichen Untersuchung, gehalten von Sir John May, in die Umstände der Verurteilungen wurden 1994 veröffentlicht.

Alle Dateien, die in Bezug auf den Fall gestellt wurden, in den national archives. Hunderte bleiben geschlossen, mit einer öffnung Datum der 1. Januar 2020.

Im Jahr 2014, Anwalt, Alastair Logan, dem Vertreter der Gruppe forderte Beweise erhielt in privaten während Sir John die Anfrage der öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Im Jahr 2017, KRW-Recht, Vertretung der Familie des Opfers Ann Hamilton und überlebender Yvonne Tagg, angewendet für eine Wiederaufnahme des inquests nach der BBC erhalten Papiere über den Fall unter einen Freedom of Information-Anfrage.

Was passiert jetzt? Bildunterschrift gibt Es eine Gedenktafel, die fünf Menschen getötet, in Guildford

Surrey Gerichtsmediziner Richard Travers treffen Surrey Police für ein update.

In einer Erklärung nach dem Urteil, der Kraft sagte, es war die Katalogisierung aller vorhandenen Materials in Bezug auf die Bombenanschläge, aber das würde bis zu weitere 18 Monate dauern.

Er fügte hinzu: "wenn alle das material wurde katalogisiert, es wird eine Bewertung durchgeführt, um zu prüfen, ob re-Untersuchung ist eine sinnvolle option."

Eine weitere pre-Untersuchung überprüfung wird durchgeführt, um zu betrachten, den Umfang der Untersuchung und die Fragen des Dokumenten-Veröffentlichung.

Aber Herr Travers sagte Offenlegung der Dokumente wäre im Rahmen der Untersuchung.

Updated Date: 01 Februar 2019 00:52

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS