Warum wir Graben das sofa zu Weihnachten

Für viele ist Weihnachten eine Zeit, um sich zu entspannen und russische. Aber, für einige ist es eine Gelegenheit, daran Teil zu nehmen, in energischere Maßnah

Warum wir Graben das sofa zu Weihnachten

Für viele ist Weihnachten eine Zeit, um sich zu entspannen und russische. Aber, für einige ist es eine Gelegenheit, daran Teil zu nehmen, in energischere Maßnahmen als dösen auf dem sofa oder genießen Sie ein Champagner-Frühstück.

Hunderte von Schwimmern wird sein Amt, in das Meer am Weihnachtstag, während der Läufer Pfund den Bürgersteig und die Radfahrer versuchen, Zeit zu finden zwischen familiären Verpflichtungen, die fahren Hunderte von Kilometern.

Warum tun Sie es? Und was tun Ihre lieben mit der Tatsache, sind Sie wahrscheinlicher, sich zu verkleiden, in lycra als ein Weihnachtsmann-Hut?

Sarah Hill, Surrey Bild copyright Sarah Hill Bildunterschrift Ehemaligen Polizistin Sarah Hill, die diagnostiziert wurde mit PTSD, sagte "ausgeführt wurde, meinen Retter"

Sarah Hill ist ein bekennender übung "Süchtigen", der seltene Tag am 25 Dezember. Also, kommen Sie "Boxing Day", Sie ist begierig darauf, wieder loslegen.

Der 45-jährige wohnt in Farnham, sagte der 3,5-Meile laufen durch Devil ' s Punch Bowl, einem Naturschutzgebiet in Surrey, hat sich zu einem Teil Ihrer Familie "festlichen rituals", mit Ihren beiden Töchtern im Alter von 13 und 15, Eintritt Zuschauer.

Der ehemalige Soldat und Polizist, der kürzlich in den Ruhestand nach 22 Jahren Dienst bei Hampshire Constabulary, nachdem er diagnostiziert eine posttraumatische Belastungsstörung, sagte "ausgeführt wurde, meinen Retter".

"Sie fühlen sich viel mehr positiv, nach dem aufstehen am Boxing Day, und tun dies," sagte Sie.

Weit von der Entscheidung zur Ausübung in Platz schwelgen, sagte Sie: "ich Liebe Essen, aber ich Laufe, damit ich Essen kann."

Bild-copyright Sarah Hill Bildunterschrift Teilnehmer trinken Sie ein pint of ale während der Boxing Day run

die Organisatoren der "Boxing Day" führen die Teilnehmer werden ermutigt, trinken Sie ein pint in die Mitte-Weg "Bier-Stopp".

"Die Männer stehen da wie die Teekannen, die mit Ihren Händen auf Ihren Hüften in a gaggle, wie es war Samstag Abend," sagte Sie.

Ms Hill sagte, Sie würde versuchen zu schnell fertig das Bier selbst.

"Sie werden überwacht durch ein Trink-Richter, aber Sie können nicht helfen, um einige Dribblings unten Ihr Kinn.

"Dann setzen Sie off, um wieder zu laufen und alle Sie hören können, ist, die Menschen hieven, wollen sich zu werfen.

"Es ist ekelhaft, aber ein Recht zu lachen."

Val Smith, Liverpool-Bild copyright Val Smith Bildunterschrift Val Smith, der schwimmt im Meer das ganze Jahr, sagte: "ich fühle mich nicht ich selbst, wenn ich nicht"

Val Smith, 55, werden die Nussschalen in Liverpool Salthouse Dock am Boxing Day, bevor Sie waten in der Nordsee in New Brighton am Neujahrstag.

Sie ist eine hardcore-Gruppe von open water Schwimmer, die mutig das Meer ganzjährig, ohne die Hilfe von einem Neoprenanzug.

"Es ist so wichtig für mich, um meine dips, vor allem über Weihnachten," sagte Sie. "Ich fühle mich nicht ich selbst, wenn ich das nicht Schaffe."

"ich Lebe mit meiner Mama, die hat Alzheimer, so öffnen Sie Wasser schwimmen ist mein stress relief".

"Es macht einen massiven Unterschied, wie ich fühle. Öffnen Sie Wasser schwimmen in dieser Zeit des Jahres - jederzeit-wirklich - bringt mich angezogen und entspannt."

Bildrechte Val Smith Bildunterschrift Schwimmer auf dem Wasser in New Brighton, Wirral, auf New Year ' s Day-Bild copyright Val Smith Bildunterschrift Val Smith schwimmt im Meer ohne Neoprenanzug

Die Oma-von-zwei, sagte Sie begann das open-water-schwimmen vor einem Jahrzehnt das tragen eines Neoprenanzug, aber wenn es brach, wagte sich in nur einem Badeanzug und hat es nicht bereut, seit.

Sie sagte, die New Year ' s Day-dip-das beste war, hinzufügen: "Etwa 30 von uns zu sammeln und die Ladung in das Wasser, halten sich an den Händen. Es ist geworden ein bisschen ein Spektakel, und die Leute kommen zu sehen.

"Sie denken, wir sind verrückt und Sie [die Menschen] mit der Frage nach der Kälte viel."

Sie sagte, es sei "nicht zu leugnen, es ist sehr kalt," aber Hinzugefügt, dass "je mehr Sie es tun, desto mehr Ihr Körper, und Sie können Steuern Sie Ihre Antwort und Ihre Atmung".

Sie sagte, die schwimmt gab Ihr ein Gefühl der Euphorie, und ergänzt: "Ein Jahr, in dem ich schwimmen gegangen, eine Woche vor Weihnachten in den Fluss Dee in Chester und ging dann Christmas-shopping in Chester hinterher. Ich war zu Fuß rund um auf einem hohen singen Weihnachtslieder und die Menschen schauten mich an."

Cath Bullock, Redcar Bild copyright Cath Bullock Bildunterschrift Cath Bullock beizutreten Schwimmer in Redcar, nachdem er "gewagt", die durch Ihre Tochter-in-law

Cath Bullock beitreten werden, erzielt von hardy Seelen, viele im Kostüm, trotzen der Nordsee in Ihrer Heimatstadt Redcar am Boxing Day.

Die Veranstaltung, organisiert durch den örtlichen rotary club, lockt Scharen von Zuschauern und nach der RNLI, erscheint die Erhöhung in der Popularität.

In den vergangenen Jahren die 64-jährige Großmutter war unter den Zuschauern aus der relativen Wärme des ufers, sondern, nachdem er "gewagt", die durch Ihre Tochter-in-law, Sie ist die Vorbereitung auf den Sprung.

Bild-copyright Dave Schwänze/RNLI Bildunterschrift Die Redcar dip ist in seiner 49th year

"ich habe daran gedacht, es für ein paar Jahre", sagte Sie.

"Dann ist meine Tochter-in-law, der Besuch aus der Schweiz sagte: 'wenn Sie es tun werde ich'.

"Aber der rest der Familie denke ich habe mich loopy."

Der Rotary Club Redcar, sagte 278 Schwimmer nahmen im Jahr 2017, mit ähnlichen zahlen in diesem Jahr erwartet.

Dan King, Sussex Image copyright Dan King Bildunterschrift Dan King sagte, die Herausforderung Bestand darin, Zeit zu Reiten ", ohne lästige jedermann zu viel"

Dan König, von Hurstpierpoint in West Sussex, ist einer von tausenden von Radfahrern, die werden sich auf einen ehrgeizigen Versuch, zu fahren mindestens 500 km (310 Meilen) zwischen heiligabend und Silvester.

Die Entfernung sollte kein Hindernis für die 33-jährige amateur-Radrennfahrer, wer fährt durchschnittlich 250 Kilometer in der Woche, zu finden, aber die Zeit zwischen familiären Verpflichtungen kann eine größere Herausforderung sein.

Er sagte, seine größte Sorge war: "wie kann ich dies ohne lästige jeder zu viel?".

der Unterzeichnung der "festive 500" Herausforderung, die versucht wurde, um mehr als 11,300 Radfahrer in Großbritannien im letzten Jahr, gibt ihm ein ready-made "entschuldigen Sie", so dass ihm mehr Zeit damit verbringen, frönen seine Leidenschaft.

"Es ist fast wie ein job. Sie können sagen, "ich brauche für eine Fahrt gehen' und es gibt Ihnen eine Antwort, wenn Leute sagen, 'warum tust du das?'."

Herr König, eine digitale Berater, sagte, seine unmittelbare Familie hatte sich daran gewöhnt, seine Radsport-bedingte Fehlzeiten. "Es ist ein Stadium, wo es nur eine gegeben, aber es ist seltsam, wenn Sie irgendwo gehen mit weiter entfernten Familie, und Sie sagen: 'Sie haben getan, was? Sie haben geritten, wie weit?'"

In den vergangenen Jahren hat er versucht, der einen großen Teil der Herausforderung an heiligabend. "Ich werde aim to get 200km unter meinen Gürtel, dann, wenn Familie zum Problem, ich kann mich fallen lassen und einfach ein paar kurze Fahrten."

Er sagte, die lange Stunden im Sattel, angeheizt größer Weihnachten Genuss. "Ich bekomme in der früh, Holen Sie sich die Meilen auf, und dann können Sie die Sachen Ihrem Gesicht den ganzen Tag und Sie brauchen nicht einmal darum zu kümmern."

Katy Netherclift, Kent-Bild copyright Katy Netherclift Bildunterschrift Katy Netherclift Pläne zu öffnen Strümpfe mit Ihren Kindern auf Weihnachten Tag, bevor Sie sich für eine Fahrt

Katy Netherclift, aus Crockham Hill in der Nähe von Edenbridge, strebt die Fahrt mindestens 100 km auf heiligabend, als Sie nimmt auf die "festive 500" - Herausforderung für das Dritte Jahr.

Der 48-jährige Selbstständige Gärtner sagte, dass Sie versuchte, Zeit zu finden, um in Fahrt zu zwischen Weihnachten genießen mit Ihren drei Kindern, im Alter von 14, 17 und 19.

"Auf Weihnachten Tag, ich versuche, öffnen Sie die Strümpfe mit den kids und dann gehen Sie aus und fahren zu meinen Eltern, weil Sie tun Mittagessen für uns in diesem Jahr."

Sie sagte, Ihre Familie dachte, Sie war "völlig verrückt", aber bisher "sehr positiv".

"Das erste Jahr habe ich versucht zu tun, das Weihnachtsessen und es war eine Katastrophe. Ich hatte alles getan, und sagte zu meinem Mann "das ist, wenn Sie legen Sie die Kartoffeln auf'.

"Als ich zurückkam, ich fand, er konnte es nicht verkraften, alle timings. Ich glaube, wir hatten Mittag zu 5pm. Es war eine Katastrophe, wie sollen wir Essen um 1 Uhr mittags."

"im folgenden Jahr Mutter vereinbart, um zu Kochen."

Bild-copyright Katy Netherclift Bildunterschrift Katy Netherclift, sagte, dass "mentale Stärke" ist der Schlüssel für die Vervollständigung der 500km Herausforderung

will Sie fahren 60km jeden Tag, mit Kollegen cycling club Kent Velo Mädchen Hilfe anbieten.

"viel ist es über die mentale Stärke", sagte Sie.

"in Diesem Jahr wird auch schwierig, da mein Vater-in-law ist gerade gestorben. Weihnachten ist nicht immer lustig und Radfahren hilft, den Kopf frei pusten."

Updated Date: 24 Dezember 2018 00:35

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS