Uni öffnet Deutschland campus inmitten Brexit ängste

Universität Lancaster, ist die Eröffnung eines campus in Deutschland in einem Versuch zu schützen, sich von den "möglichen Auswirkungen von Brexit". Die Hoc

Uni öffnet Deutschland campus inmitten Brexit ängste

Universität Lancaster, ist die Eröffnung eines campus in Deutschland in einem Versuch zu schützen, sich von den "möglichen Auswirkungen von Brexit".

Die Hochschule bietet Abschlüsse, die in Englisch unterrichtet, für bis zu 2.000 Studenten in Leipzig.

der stellvertretende interim-Vize-Kanzler, Prof Steve Bradley, der sagte, internationale Mitarbeiter in Unsicherheit über Ihren status nach Brexit wurden "beruhigt", indem Sie die bewegen.

Die Hochschule unterrichtet Studenten aus 100 verschiedenen Ländern.

Prof sagte: "Es wird die Gelegenheit bieten, die Schüler in und außerhalb der EU, die einen britischen Abschluss an einer guten Uni und wer hätte sonst kommen nach England."

Er sagte, der campus wäre für Sie ein "Standbein" in Europa, sondern auch helfen, die Universität zu rekrutieren Studenten aus Indien und China.

Bild copyright Bild Beschriftung Universitäten sagen, dass die UK Hintertreffen bei der Anwerbung ausländischer Studenten

Die Zahl der internationalen Studenten in Großbritannien wurde fallen teilweise aufgrund der Tatsache, das Großbritannien nicht mehr erlaubt, Ihnen weiter zu arbeiten in das Land nach Studienabschluss.

Aber Deutschland ermöglicht es den Studierenden zu arbeiten, für zwei Jahre nach Ihrem Studium.

Der Leipziger campus-lehren Abschlüssen in Betriebswirtschaft und management, Rechnungswesen und Finanzen, software-engineering und computing.

'Aussicht'

Lancaster ist die Arbeit mit Bildungs-Anbieter, Navitas, um die campus-aber es behält die Verantwortung über alle akademischen Angelegenheiten.

Die Universität ist der Rektor, Prof Mark E. Smith, fügte hinzu: "damit schaffen Lancaster erste campus auf dem europäischen Festland - eine aufregende Aussicht und eine, die ich hoffe, dass bringt neue Chancen für ehrgeizige Schüler."

Der campus fügt Lancaster bestehende overseas campus Operationen in Malaysia, China und Ghana-und Forschungs-Partnern in 60 Ländern.

Die erste Vereinbarung wird für 10 Jahre mit dem ersten Schüler Einnahme voraussichtlich ab September für ein foundation Programm.

Im Oktober, Imperial College London unterzeichnete einen post-Brexit-Vereinbarung mit der Technischen Universität München, in denen Mitarbeiter ernannt werden und gemeinsam von beiden Institutionen, mit dem Ziel, halten den Zugang zu EU-Forschungsförderung für britische Wissenschaftler.

Updated Date: 08 Februar 2019 01:45

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS