Teen ins Gefängnis für die Rambo-Messer zu töten

Ein junge, tötete einen Mitschüler mit einem "Rambo-style" Messer nach seinem Handy aufgenommen wurde, wurde ins Gefängnis geworfen. Adam Muhammad, 17, stac

Teen ins Gefängnis für die Rambo-Messer zu töten

Ein junge, tötete einen Mitschüler mit einem "Rambo-style" Messer nach seinem Handy aufgenommen wurde, wurde ins Gefängnis geworfen.

Adam Muhammad, 17, stach der 18-jährige Hazrat Umar 15 mal in den "wilden und unprovozierten" Hinterhalt in Bordesley Green, Birmingham, am 25. Februar.

Muhammad "einen Groll" nach Herrn ' Umar "beleidigt und schlug ihn" und kurz nahm sein Handy, hörte das Gericht.

Die 17-jährige ermordet und war zu lebenslanger Haft verurteilt, mit einer Mindestdauer von 14 Jahren und drei Monaten.

Er hatte zunächst verweigert die Ladung, wechselte aber seinem Plädoyer am vierten Tag seines Prozesses in Birmingham Crown Court.

Muhammed sein sollte, sitzt einer Prüfung, wandte sich aber bis spät und konnte nicht zurückkehren, um 14:00 Uhr - zu der Zeit war er angreift Herr Umar.

der Urteilsverkündung, Richter Francis Laird QC, sagte der Angeklagte hatte "suchte Rache" gegen seine Mitschüler an der Süd-und City College Birmingham.

"ich bin sicher, dass von dem moment an, [die Beklagte] das college verlassen, dass am Nachmittag plante er einen Anschlag durchzuführen, die Herr Umar mit dem Messer einmal waren Sie relativ abgelegen", sagte er.

Bild-copyright Familie handout Image caption Hazrat Umar war der Dritte teenager, getötet zu werden in Birmingham in 12 Tagen

Muhammad wurde ernannt Herr Umar, den Mörder nach der Meldung wurden Beschränkungen aufgehoben, nach einer Anwendung, die von der BBC.

Neuesten Nachrichten aus den West Midlands

Det TÜV Michelle Allen, von der West Midlands Polizei, sagte nach der Messerstecherei Muhammad gestempelt, Herr Umar, bevor er "ruhig hob das Messer und ging Weg".

"ich glaube nicht, dass er Stand eine chance."

die Polizei glaubt, dass Muhammad änderte seinen Appell "wegen der Stärke des Falles gegen ihn".

Messerstecherei Opfer in 2019

Mehr als hundert Menschen wurden tödlich erstochen in Großbritannien in diesem Jahr bisher. Die Motive und die Umstände hinter Morde sind abwechslungsreich - wie das Alter und das Geschlecht der Opfer.

die Gesichter der Toten: Die ersten 100 Messer-Opfer 10 Diagramme, die helfen, erklären Sie den Anstieg der Messer-Kriminalität

Herr Umar war ein verwandter des ehemaligen Chefanklägerin für North West England Nazir Afzal, der Twitterte am Mittwoch: "Er hatte alles, was zum Leben und nichts zum sterben."

Er war der Dritte teenager werden erstochen in Birmingham in 12 Tage früher in diesem Jahr.

Folgen von BBC West Midlands auf Facebook , auf Twitter und sign up für die lokale news-updates direkt auf Ihr Handy .

Updated Date: 14 Juni 2019 01:02

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS