Tausende erhoben für Hals-break backpacker

Über 65.000 Pfund erhöht wurde, für eine backpacker-wer brach den Hals, nachdem Sie tauchte ein in einen swimming-pool in einer bar in Thailand. Es ist nicht

Tausende erhoben für Hals-break backpacker

Über 65.000 Pfund erhöht wurde, für eine backpacker-wer brach den Hals, nachdem Sie tauchte ein in einen swimming-pool in einer bar in Thailand.

Es ist nicht klar, ob Sophie Wilson, 24, aus Shepshed, Leicestershire, gehen wieder nach dem Unfall am 1. Dezember.

Das Geld ging in Richtung einer Facharzt-Flug für Sie nach Hause bringen, die Ankunft am Boxing Day.

Frau Wilson wurde mit der Behandlung in einem Krankenhaus in Chiang Mai.

Sie hatte erst seit einer Woche in einer sechs-monatigen Reise als Teil von Ihr "Lebenstraum" um die Welt zu Reisen.

Die ehemalige coffee-shop Arbeiter hatte etwa 10 Stunden nach der Operation nach dem Unfall.

Bild aus copyright-Sophie Wilson Bildunterschrift Miss Wilson hat sich 10 Stunden nach der Operation

die Ms Wilson sagte in einem post auf Facebook: "Wir kommen nach Hause! Wenn es nicht für alle von Euch, die gefallen, geteilt und gespendet, dies würde nicht geschehen, so ich danke Ihnen von der Unterseite meines Herzens.

"ich bin wirklich, wirklich erstaunt, dass jeder alles für mich getan hat."

Ihre Mutter Jane Wilson, die in Thailand, sagte, die Familie war "überwältigt" von der Freundlichkeit gezeigt.

Sie sagte, Ihre Tochter sei "so stark, mental und körperlich" und zu erleiden hat, fünf bis sechs Stunden in der Physiotherapie vor dem Flug.

Bild aus copyright-Sophie Wilson Bildunterschrift Miss Wilson das Rückenmark wurde komprimiert, wenn Sie hechtete in den pool

Das eingenommene Geld gegangen ist, in Richtung der Zahlung für einen Arzt und zwei Krankenschwestern für die Dauer des Fluges aus, aufgrund der "schwere von Sophies Verletzungen".

Sie ist wegen ergriffen werden, um Nottingham 's Queen' s Medical Center von Krankenwagen für die Bewertung nach der Ankunft am Flughafen Heathrow.

Backpacker-Sophie Wilson-Familie im Angebot, Sie nach Hause bringen Babys, backpacking und blogs: Abenteuer auf dem Mutterschaftsurlaub, ältere backpacker, die inspirierende junge Chinesen

Reden über den Unfall, Ms Wilson ' s Schwester, Georgina Wilson, die begonnen haben, die fundraising-Seite, sagte, es war ein Schild mit der Warnung Tauchen nicht erlaubt war, aber als es dunkel war, Sophie hatte es nicht gesehen.

Sie sagte, Ihre Schwester hätte nicht absichtlich getan ", etwas, das sich verletzt".

Reise-Versicherung Versichern und Gehen, hat nicht gedeckt die Kosten für den Flug und sagen, daß Ihre Politik nicht, wenn die "Kunden gehandelt hat, in einer Weise, die bringt sich selbst in Gefahr".

Folgen Sie der BBC East Midlands auf Facebook , Twitter oder Instagram . Senden Sie Ihre Ideen für eine Geschichte eastmidsnews@bbc.co.uk .

Updated Date: 22 Dezember 2018 00:40

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS