Sturm Desmond 'größte Flut in 600 Jahren

Überschwemmungen in Nordengland während der Sturm Desmond waren die extreme in 600 Jahren, eine neue Studie behauptet, Forscher verglichen sediment von Bassen

Sturm Desmond 'größte Flut in 600 Jahren

Überschwemmungen in Nordengland während der Sturm Desmond waren die extreme in 600 Jahren, eine neue Studie behauptet,

Forscher verglichen sediment von Bassenthwaite Lake in der Grafschaft Cumbria, im Anschluß an das Dezember 2015 Sturm, mit Aufzeichnungen aus zurück 558 Jahren.

Die Studie fand größere sediment-Körner abgelagert wurden in den See aus den umliegenden Hügeln und Bächen, der angibt, den letzten überschwemmungen war viel extremer.

Sturm Desmond führte zu tausenden von Häuser und Geschäfte überflutet.

Bild, Urheberrecht PA Bildunterschrift Einsatzkräfte Spaziergang durch das Hochwasser in der Warwick Road, Carlisle Bild copyright PA Bildunterschrift Appleby war einer der am schlimmsten betroffenen Gebiete in das Jahr 2015 Sturm

Der Sturm sah mehr als 341mm (13ins) der Regen fällt in teilen der Grafschaft Cumbria in nur 24 Stunden und Links eine Versicherung Rechnung von mehr als £1.3 bn.

die Forschung, Die auch schaute der sediment-Proben, die nach schweren überschwemmungen im Jahr 2009, wird veröffentlicht in der Zeitschrift der Erde Oberfläche Prozesse und Landschaftsformen.

die Autoren behaupten, die Ergebnisse zeigen die Auswirkungen, die der Klimawandel auf die Häufigkeit und Größenordnung von extremen Wetter-Ereignissen.

Cumbrian Seen halten eine Jahrhunderte lange Flut-Rekord Sturm Desmond: Hunderte nicht in der Lage, nach Hause zu gehen ein Jahr auf Sturm Desmond: Studie untersucht Auswirkungen auf die überlebenden

Richard Chiverrell, professor für physische Geographie an der Universität von Liverpool School of Environmental Sciences, sagte: "Eine deutliche Schicht von gröberem sediment in den See sediment aufnehmen, wie material, wäscht sich in der von den umliegenden Hügeln und Bächen und den Forschern ein Mittel zur Aufnahme jedes hochwasserereignis.

"Sediment-Schichten mit den größten Korngrößen reflektieren überschwemmungen, war eine höhere Energie und mehr extreme in der Größe.

"Die beispiellose Natur der letzten phase der extremen überschwemmungen in Einklang mit Aussagen aus der Umwelt-Agentur, die Klimaveränderungen und der damit verbundenen Auswirkungen auf die Häufigkeit und das Ausmaß von extremen Ereignissen sind eine der größten Herausforderungen unserer Gesellschaft.

"Durch die Schaffung langfristig Flut-Frequenz-Modelle, die sowohl sediment-Datensätze und river fließen Daten, wir hoffen, dass wir unsere Fähigkeit zu verbessern, zu quantifizieren, Hochwasserrisiko und eine bessere Unterstützung von Hochwasser-Risiko-management in Großbritannien und mehr verbreitet."

Bild copyright Bild Beschriftung Der Armee wurde gerufen, um zu helfen, den Notdienst während der Sturm Desmond

Prof David Sear, der Southampton University ' s school of geography and environmental science, fügte hinzu: "wir konnten zum ersten mal tun, ist nehmen die sedimentären Aufzeichnungen von See Betten und konvertieren Sie Sie in die Art von Daten durch die flood-risk-Manager.

"Dies sind die Ereignisse, die verursachen die meisten Schäden und Kosten für die Gesellschaft, also die Verbesserung unserer Fähigkeit zu schätzen, die Ihre chance der Auftritt ist wichtig."

Updated Date: 21 Mai 2019 01:25

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS