Seltener tiger stirbt in der Schlacht bei safari-park

Ein seltener Amur-tiger starb in einen Kampf mit zwei anderen Tigern im Longleat Safari-und Abenteuerpark. Dreizehn Jahre alt, weiblich Shouri, starb am Monta

Seltener tiger stirbt in der Schlacht bei safari-park

Ein seltener Amur-tiger starb in einen Kampf mit zwei anderen Tigern im Longleat Safari-und Abenteuerpark.

Dreizehn Jahre alt, weiblich Shouri, starb am Montag, lebte an der park seit 2006.

Longleat, sagte Sie Zugang zu einer Koppel, wo zwei andere Tiger, Rot und Yana, die festgehalten wurden, und ein Kampf entspann sich zwischen den drei Tieren.

Die Warminster-Website war nicht für die öffentlichkeit geöffnet in der Zeit und die beiden Roten und Yana waren unverletzt.

Der park sagte, eine vollständige Untersuchung wurde zur weiteren Ermittlung der genauen Umstände des "furchtbar trauriges Ereignis".

Letzte Woche, eine vom Aussterben bedrohte Sumatra-tiger wurde getötet, von einem anderen tiger im Londoner Zoo.

'Äußerst zerfahren'

Longleat, sagte: "Während des Prozess des übergangs der Tiger zwischen den verschiedenen outdoor-paddocks, eine Tür verbindet zwei Bereiche geöffnet wurde, was bedeutete, Shouri war in der Lage, den Zugriff auf die gleichen outdoor-Bereich als Rot und Yana.

"Das engagierte team der Tierpfleger, die für die Pflege unsere großen Katzen sind, verständlicherweise, sehr verstört durch die Ereignisse und wir tun alles was wir können, zu helfen und Sie zu unterstützen."

Rot und Yana kamen in Longleat letzten Jahr als ein brutpaar.

Laut WWF Amur-Tiger, auch bekannt als der Sibirische tiger, waren einst gefunden in der gesamten Russischen Fernen Osten, Nord-China und der koreanischen Halbinsel.

Von den 1940er Jahren, auf die Jagd getrieben hatten, die Sie an den Rand des Aussterbens.

Die Bevölkerung ist nun gefährdet, mit rund 540 glaubte zu bleiben.

Updated Date: 13 Februar 2019 00:57

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS