Schwangere Frau Asyl Aufwand 'ein Gift'

Eine Frau, die suchte Asyl während der vier Monate Schwanger nach seiner Flucht aus einer gewalttätigen Ehe beschrieb den Prozess als ein "Gift". Der 28-jäh

Schwangere Frau Asyl Aufwand 'ein Gift'

Eine Frau, die suchte Asyl während der vier Monate Schwanger nach seiner Flucht aus einer gewalttätigen Ehe beschrieb den Prozess als ein "Gift".

Der 28-jährige, die vor kurzem gebar, fürchtet um Ihre Sicherheit, wenn Sie und Ihr Kind wurden nach Somalia.

Sie zog nach Großbritannien im Jahr 2011 auf ein spousal visa als Teil einer arrangierten Ehe, aber es wurde beleidigend, und Sie lebt jetzt in Swansea.

Das Home-Office sagte, dass es nicht routinemäßig Kommentar in den einzelnen Fällen.

Die Frau sagte: "ich wurde gehalten in das Haus, und ich war wie eine Magd, es war nicht wie eine Ehe.

"ich war besorgt, weil manchmal, wenn eine Ehe endet, der Ihre Familie gegen Sie wenden.

"Sie haben in der Ehe zu bleiben, egal was passiert, es ist Ihr problem, Sie haben, um es zu beheben."

'Ändern Sie Ihren glauben oder getötet werden' 'Rap video mir verdient ein Todesurteil' 'rund 2.200-Kilometer-Reise zu sparen Sie meine Tochter,'

Die Frau machte Ihren ersten Anspruch auf Asyl im Jahr 2015 und geschickt wurde, um Wales im folgenden Jahr - nachdem Sie Ihre Forderung abgelehnt wurde, Sie wurde gesagt, der Home-Office-aufhören würde, Ihre Unterstützung.

Bild copyright Bild Beschriftung Somalia grenzt an äthiopien im Westen und Kenia im Südwesten

"Sie sagten mir, ich musste das Haus zu verlassen. Ich erzählte Ihnen, dass ich Schwanger war und Sie sagte Sie können gehen Sie zurück zu Ihrem Land, denn ich war nicht stark Schwanger", sagte Sie.

"[Der Prozess] Es ist wirklich schwer, es ist wie Gift. Es vergiftet Sie langsam, langsam."

Carolyn Harris, MP für Swansea East, sagte: "Das Home-Office hat bewiesen, dass Sie völlig herzlos und ohne gewissen.

Die Frau sagte, Sie überlebt durch das Leben bei einer Gastfamilie, organisiert von der Swansea-basierte organisation Teilen Tawe.

Nach der erfolgreichen Ansprechend, hat Sie nun einen Platz zum Leben, aber sorgen, Sie könnte noch abgeschoben werden -, die sagte Sie würde Ihr Leben in Gefahr.

"ein Kind außerhalb der Ehe ist wirklich hart. Sie könnten getötet durch Steinigung.

"Es war ein sehr gefährlicher Ort und es gab eine Menge zu kämpfen. Manchmal würden Sie auf dem Weg zu dem Markt, und Sie würde sehen, einen Toten Körper auf der Straße."

Sie hofft, um eine Krankenschwester zu werden und heben Sie Ihr baby in Swansea.

"ich will das baby nicht sorgen zu machen über alles und haben ein besseres Leben als ich", sagte Sie.

Bild-Beschriftung-Die Frau hofft, eines Tages eine Krankenschwester

Frau Harris sagte dem Home-Office war nicht genug tun, für Asylbewerber und sollte "schauen Sie auf jeden Fall menschlich".

South Wales West BIN Bethan Sayed, der unterstützt die Frau, sagte: "Die Tatsache, dass eine junge Frau in diesem Land, auf der Flucht vor einer schwierigen und gefährlichen Lage, und durch das, was Sie hat, ehrlich gesagt, war die Hölle für Sie, während Schwanger, ist erschreckend."

Das Home-Office, sagte: "Großbritannien hat eine stolze Geschichte der Gewährung von Asyl für diejenigen, die unseren Schutz brauchen und jeder Fall ist beurteilt auf seinen eigenen Verdiensten."

Updated Date: 11 Juni 2019 01:09

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS