Säure Angeklagten Vater gesteht zahlen £500

Ein Vater sagte zu haben, organisierten ein Säure-Angriff auf seinen drei-Jahr-alten Sohn hat, erzählt vor Gericht, dass er bezahlt einem seiner Mitangeklagten

Säure Angeklagten Vater gesteht zahlen £500

Ein Vater sagte zu haben, organisierten ein Säure-Angriff auf seinen drei-Jahr-alten Sohn hat, erzählt vor Gericht, dass er bezahlt einem seiner Mitangeklagten £500 nach dem Angriff.

Er und sechs andere verweigern die Mitarbeit an der Worcester Home Schnäppchen Angriff, wo der junge war, spritzte mit Säure.

Zeugenaussage der 40-jährige verweigert die übergabe, eine kleine Flasche zu einem seiner Mitangeklagten an diesem Tag, 21. Juli.

Der Mann sagte vor Gericht, dass er bezahlt £500 - eines der beiden Zahlungen zu finanzieren, die private Ermittler zu Folgen, seine Frau.

Worcester Crown Court gehört hat, war er in einem Sorgerechtsstreit mit Ihr über den Jungen, erlitten schwere Verbrennungen an seinen Armen und im Gesicht in Angriff.

Bild, Urheberrecht SWNS Bildunterschrift Sechs Männer, darunter der Vater des Jungen, und eine Frau sind angeklagt, Verschwörung zur Begehung schwerer Körperverletzung

Der Vater sagte, eine weitere Zahlung von £680, gemacht wurde, um Saied Hussini und Jabar Paktia in Wolverhampton, auch zu bezahlen, Untersuchungen zu seiner Frau-Aktivitäten.

Aber die Staatsanwaltschaft behauptet, dieses Geld wurde zur Finanzierung, was sich als eine abgebrochene Versuch, verstümmeln den Jungen am 13. Juli, acht Tage vor dem Angriff im Home Schnäppchen.

die Staatsanwälte sagen, dass Herr Hussini, Norbert Pulko, und Martina Badiova gesehen wurden "Herumlungern" in der Nähe des drei-Jahres - -old school, aber den Plan aufgegeben zu verletzen, die ihm, weil zu viele Leute herum.

Bild-Beschriftung Der drei-Jahr-alten wurde angegriffen Home Schnäppchen in Talg Hill

Der Vater des Jungen, ursprünglich aus Afghanistan, erzählte vor Gericht, dass er verabredet hatten Herr Hussini und Ms Badiova, wem er geglaubt, von sozialen Dienstleistungen, die auf dem Parkplatz von Worcester ist Blackpole Inn, am Tag des Angriffs, in dem der junge verletzt wurde.

keiner von Ihnen angekommen, sagte er.

Aber die Staatsanwälte behaupten, dass Herr Pulko, war es an diesem Tag statt-und dass der Vater reichte ihm die Plastikflasche.

Der Vater bestritt dies und sagte, er hatte noch nie getroffen, Herr Pulko - obwohl das Gericht gehört, Anrufe wurden zwischen Ihrem Handy und seinem Auto entdeckt wurde "im Konvoi" mit Herrn Pulko ist nach dem verkorksten Versuch, den Angriff auf die Jungen in Wolverhampton.

Neuesten Nachrichten und updates aus den West Midlands

Der Vater sagte vor Gericht, die am 21. Juli, nachdem sein Sohn verbrannt hatte, in das Geschäft, er bezahlt Herr Paktia £500 für die Untersuchung seiner Frau.

"ich gab das Geld, um Jabar [Paktia] und er sagte, er wollte es geben, um den privaten Ermittler", sagte er dem Gericht.

Beschuldigt Säure-Angriff dad 'nicht beteiligt' CCTV Filmmaterial zeigt Säure-Angriff auf junge, Säure-Angriff beschuldigt, an "nailed it!" - text

Der Vater vor Gericht steht neben Adam Cech, 27, Farnham Road, Birmingham; Jan Dudi, 25, Cranbrook Road, Birmingham; Norbert Pulko, 22, Sutherland Road, London; Martina Badiova, 22, Newcombe Road, Handsworth, Birmingham; Saied Hussini, 42, von Wrottesley Road, London, und Jabar Paktia, 42, von Newhampton Road, Wolverhampton.

Die Studie weiter.

Folgen von BBC West Midlands Facebook , auf Twitter und sign up für die lokale news-updates direkt auf Ihr Handy.

Updated Date: 08 Februar 2019 02:38

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS