Römische Münze Horten Ziel erreicht

Ein Hort von römischen Münzen entdeckt, in Warwickshire wird der Aufenthalt in der Grafschaft nach einem fundraising-Ziel nicht erreicht wurde. Die lokale Mus

Römische Münze Horten Ziel erreicht

Ein Hort von römischen Münzen entdeckt, in Warwickshire wird der Aufenthalt in der Grafschaft nach einem fundraising-Ziel nicht erreicht wurde.

Die lokale Museums-service erhöht £62,000 zu kaufen, die Münzen durch Zuschüsse und Spenden von Unterstützern auf der ganzen Welt.

Der 440 Silber-Denare Münzen, einige von Ihnen sind extrem selten - wurden freigelegt, während ein Graben 2015 in Edge Hill.

Warwickshire County Council plant, zeigt Sie in der Market Hall Museum in Warwick im Sommer.

Die Kilometerzahl, findet sich in einem Keramik-Topf unter dem Fußboden eines Gebäudes, enthält die größte Sammlung von römischen Zivil-Krieg-ära-Münzen, die jemals gefunden, museum Bosse sagte.

Siebzig-acht der Münzen stammen aus einer turbulenten Zeit, wenn es waren vier aufeinanderfolgenden römischen Herrscher in einer kurzen Zeitspanne.

die Kaiser Galba, Otho, Vitellius und Vespasian jede schlug Ihre eigenen Münzen, die zur Finanzierung Ihrer Armeen.

Neuesten Nachrichten in den West Midlands

Die Münzen wurden mit dem British Museum für formelle Identifikation und Bewertung.

"Wir möchten allen danken, die dazu beigetragen hat, bringen den Hort nach Hause", sagte Sara Tragen, aus Warwickshire County Council Museum Service.

Folgen von BBC West Midlands Facebook , auf Twitter und sign up für die lokale news-updates direkt auf Ihr Handy.

Updated Date: 17 April 2019 07:10

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS